Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> problem mit zündung S50 B1, ....mal wieder
SR2 verehrer
Geschrieben am: 24.03.2009, 18:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 667
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



tach männers,
es ist mal wieder soweit mein moped läuft nicht mehr und ist einfach bei fahrt ausgegangen. ohmy.gif

bei der ersten untersuchung war nur noch ein sehr schwacher zündfunke vorhanden später garkeiner mehr. auch ein austausch des kondensators brachte keine besseung.
zudem viel mir auf das auch das licht vorne beim ankicken nicht aufglimmte.

halte ich aber die kabel die von der zündung kommen an masse funken sie--> energie wird erzeugt
dann habe ich das kabel für die zündspule direkt angeklemmt --> kein funke

zündspule ist auf jeden fall heile.

dann habe ich eine zündung von ner s51 b1-3 eingebaut.
das kabel für die zündspule wieder direkt angeschlossen und siehe da kräftiger funke.

von der alten zündung habe ich die spulen durchgemessen. haben alle durchgang und einen widerstand von ca. 0.2 ohm .
der unterbrecher hebt auch ab

ich weiß wirklich nicht mehr weiter hat einer ne idee ?

mfg marius


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
Harry
Geschrieben am: 26.03.2009, 08:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 463
Mitglied seit: 09.02.2007



Entweder ist dein Unterbrecher hin, oder deine Spule für die Zündung macht die Hufe _uhm.gif . Eine andere Möglichkeit wäre auch ein leicht defektes Kurbelwellenlager. Wenn die Schwungscheibe die Spulen berührt, bricht das Magnetfeld zusammen. thumbsup.gif

Guß Harald


--------------------
Meine Fahrzeuge : S51 B1-4,Star SR4-2,Habicht SR4-4.SR2E,KR 50,S-50B
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 26.03.2009, 11:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 667
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



hallo harald und danke für deine antwort thumbsup.gif

jetzt fällt es mir wie schuppen vom kopf die schgwungscheibe berührt wirklich die spulen habe nämlich gesehen das es ein ganz bisschen schleift aber nicht weiter darüber nachgedacht.

die spule für den zündfunken habe ich gerade gewechselt gehabt---> keine besserung

also sollte ich deiner meinung nach die kurbelwellenlager wechseln?

mfg marius



--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 26.03.2009, 13:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Wenn es Luft hat, ja. Wenn keine Lagerluft zu spüren ist, dann liegt es an was anderem (ev. Zentrierung der Grundplatte?).

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 26.03.2009, 14:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 667
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



so der funke ist zurück! _clap_1.gif _clap_1.gif _clap_1.gif

habe den unterbrecher der intakten s51 zündung umgebaut und siehe da kräftiger blauer funke. hätte ich das mal zuerst gemacht dann wäre mir einige arbeit erspart geblieben.

wieder was dazu gelernt tongue.gif

grüße marius


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 07.04.2009, 18:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 667
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



so habe jetzt nochmal nen komplett neuen unterbrecher (nachbau) sowie kondensator verbaut. springt super an fährt top! thumbsup.gif

ABER:

drehe ich den gasgriff im 2. und 3. gang voll auf ist in der mitte der leistungskurve des jeweiligen ganges eine schubunterbrechung für wenige sekunden ,man könnte es auch "verschlucken" nennen, zu spüren. dann zieht sie wieder super durch.

aber wie gesagt das passiert nur wenn ich voll aufdrehe bei langsamen beschleinigen nicht.

hat jemand eine idee? _uhm.gif

mfg Marius


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter