Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motor KR50 Sonderdichtung Kickstarterwelle, Dichtung Kickstarter
NorbertE
Geschrieben am: 30.03.2009, 19:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Ich hab hier nun zum "machen" paar KR50-Motore. Dabei ist mir aufgefallen, dass es dort bez. Kicker-Welle und auch Motornummer auch Modifizierungen gab.
Dies ist für mich verwunderlich und ich werds noch erklären.

Ein später KR50-Motor: Nummer vorn, K-beginnend.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 30.03.2009, 19:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Die "späte" Kickerwelle mit Radialdichtring. Man beachte den Wellenanguss.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 30.03.2009, 19:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Ein "zeitiger" KR-50-Motor. Die Nummer beginnt mit "KR". Der Anguss ist anders und es scheint ein "Dichtdingens" (kein Simmerring"!!) zu fehlen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 30.03.2009, 19:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Dasselbe nochmal. Die Motornummer ist höher, beginnt aber ebenfalls mit "KR". Der Anguss ist derselbe und es steckt was drin, was ich noch nicht deuten kann.

Was mich verwundert: Schon 61 gab es beim SR2 (RH50II) den Pedalwellendichtring... hmm.gif Damals noch als Null-Ring. 62 kam er als "Simmerring". hmm.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Roadrunner335
Geschrieben am: 30.03.2009, 21:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



Kr sieht an der Kickerwelle so aus.
Motor aus IV. 1963, also ein später.
Hab leider kein besseres Bild, sorry.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
NorbertE
Geschrieben am: 31.03.2009, 09:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Marci, Deine linke Hälfte hat aber schon den Simmerring an der Kickerwelle. "Meine" beiden s.o. haben das nicht. Da ist ne Kuststoffbuchse drin (Miramid?), die bis zur Klemmschraube reinreicht. Zeitige Motore halt.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
KR50Peter
Geschrieben am: 31.03.2009, 20:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 110
Mitgliedsnummer.: 771
Mitglied seit: 21.08.2007



Hallo, ich habe das Problem mit einer Alubuchse und einem O-Ring gelöst.
Hier mal die Zeichnung, nach der ich´s gedreht habe. Die Alubuchse wird reingedrückt und den O-Ring kann ich dannach rein und auch wieder leicht raus machen.
Wenn man einen O-Ring 18x2 nimmt sitzt das ganze noch etwas unter Spannung in der Nute und die Abdichtung ist noch was besser.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Peter

**********************************
VIERTAKTSINDZWEITAKTZUVIEL
**********************************


www.KR50.com / Email

Sitze, Sitzbänke, Bezüge, Überzüge, Polster, Sitzrestaurierung:
KR50, KR51 Schwalbe, Star, Spatz, Habicht und Sperber

-Lagerumbau mit 6002-2RS Lagern
-Gummi Profile vom KR50
-KR50 Lackierung
-Radnabe
PME-MailWebseite
Top
NorbertE
Geschrieben am: 31.03.2009, 22:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Peter, ich danke Dir thumbsup.gif Ich hoffe, kommendes WE ein ungebrauchtes Orginalteil zu bekommen. Dann vergleichen wir mal.
Ich bin immer noch am Kopfschütteln und/oder überlegen: weil man hat doch das Problem beim SR2 erkannt und begonnen zu beheben. Wieso hat man verschiedene Varianten der Abdichtung (Rh50II mit anfangs 0-Ring und den KR-Motor mit dieser Kunststoffbuchse) überhaupt getan. hmm.gif War das ein "Versuch", der heutige "Beta-Test"... hmm.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 04.04.2009, 18:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Versprochen ist versprochen thumbsup.gif Hier das Originalteil für die Kickerwelle alte KR-Motore: Eine Blechkappe und darin befindlich ein Gummiring.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 04.04.2009, 18:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



So siehts zusammengesetzt aus und wurde/wird eingeschlagen/eingedrückt. Der Vorläufer eines Simmerrings, halt ohne Dichtlippe.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter