Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Beleuchtung, Rat ist gefragt
markus22322
Geschrieben am: 06.04.2009, 17:04
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 1991
Mitglied seit: 14.03.2009



Hallo,
mein Essi will aufeinmal nicht mehr leuchten. Rücklicht und Vorderlicht leuchten nicht mehr. ( Geht die Hupe eigentlich nur, wenn der Lampenschalter auf Mittelstellung ist?)
Frage: Gibt's besondre Schwachstellen bei der Verkablung, wo sich's nachschauen lohnt? Oder wie geh ich beim prüffen am besten vor?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 06.04.2009, 17:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Ich hatte es auch mal. Bei mir war ein Kabel, was aus der Grundplatte (links oben) kommt, durchgescheuert und hat auf Masse gelegen.

Gruß Konsti
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 06.04.2009, 17:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Gucke mal in deinem Schalter nach, wennd er Hupenkontakt verbogen ist oder Masseschluss hat, dann geht alles nicht. Einfach mla alle Kontakte auf Gängigkeit kontrollieren und mit Polfett eingetten.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
baumel
Geschrieben am: 06.04.2009, 19:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 635
Mitgliedsnummer.: 1790
Mitglied seit: 05.01.2009



Geht zm Rücklicht nur ein Kabel???


--------------------
Gruß Christian



Ich suche noch einen Werkzeugdeckel für meinen SR2
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 06.04.2009, 19:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



QUOTE (baumel @ 06.04.2009, 20:00)
Geht zm Rücklicht nur ein Kabel???

Mehr sind nicht nötig. Das Metall (Schutzblech, Rahmen usw.) gibt dann die Masse.
PME-Mail
Top
baumel
Geschrieben am: 06.04.2009, 19:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 635
Mitgliedsnummer.: 1790
Mitglied seit: 05.01.2009



Weil bei mir von hinten zwei kommen und von vorne eins


--------------------
Gruß Christian



Ich suche noch einen Werkzeugdeckel für meinen SR2
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 06.04.2009, 22:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Hallo "Leckerschdurfer" wink.gif , es gibt grundlegend zwei mögliche Vorgehensweisen.

Erstmal, wenn das Licht plötzlich nichtmehr geht, denke ich mal, dass ein Kabel irgendwo ab ist.
Erste Prüfmöglichkeit ist mittels Bordspannung.
Dazu muß der Motor laufen und von der Klemme an der Grundplatte werden systematisch die Kontakte am Kabel entlang (gegen Masse) mittels Prüflampe oder Multimeter (ÁCHTUNG: bis 60V möglich!) auf Spannung geprüft.

Eine weiter (von mir bevorzugte) Möglichkeit ist mittels Fremdspannung zu prüfen. Dazu wird das Lichtkabel an der Grundplatte abgeklemmt und dieses an eine (kräftige) externe 6V- Batterie angeklemmt.
Sollte dann schon wieder alles gehn, liegt es an den Lichtspulen. Wenn es immernoch nicht geht, wird nach dem gleichen Prinzip wie bei der ersten Prüfmethode nach und nach jede Fehlerquelle ausgeschlossen.
Hinweiß: Die Wechselstromhupe lässt sich mit einer Batterie nicht optimal prüfen!

Natürlich kann es auch sein, dass einfach nur die Glühlampen wegen schlechtem Masseanschluß, oder deffekten Abblendschalter durchgebrannt sind.

Unter uns: So viel Elektrik gibt es am Essi nicht... rolleyes.gif
Das schaffst Du schon!!! wink.gif



--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
markus22322
Geschrieben am: 07.04.2009, 15:25
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 1991
Mitglied seit: 14.03.2009



Kann ich jetzt eigentlich in jeder Schalterstellung die Hupe drücken?
Bei mir im Moment nähmlich nur in Mittelposition.-Ist das normal (bei SR 2E)?
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 07.04.2009, 17:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



QUOTE (markus22322 @ 07.04.2009, 16:25)
Kann ich jetzt eigentlich in jeder Schalterstellung die Hupe drücken?
Bei mir im Moment nähmlich nur in Mittelposition.-Ist das normal (bei SR 2E)?

Nein das ist nicht normal.
Der Stromkreis der Hupe ist völlig unabhängig vom Scheinwerferschalter.


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
markus22322
Geschrieben am: 07.04.2009, 17:05
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 1991
Mitglied seit: 14.03.2009



In Ordnung, dann weis ich ja, wo ich jetzt inetwa suchen muss. Danke!
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 07.04.2009, 18:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Weil grad eben der 'Schubschrauber' auf nen Schwatz vorbei kam, noch ein Tip...

Bau doch gleich auf 12V um, da haste Licht satt! rolleyes.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
markus22322
  Geschrieben am: 07.04.2009, 19:31
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 1991
Mitglied seit: 14.03.2009



Gute Idee, aber ich habs lieber Orginal. Richtiges fahrgefühl, wie früher- auch in der Nacht (ich nehm den Mund hier voll- bin Leider noch nie bei Nacht gefahrn biggrin.gif -kommt noch alles)
PME-Mail
Top
markus22322
Geschrieben am: 09.04.2009, 11:01
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 1991
Mitglied seit: 14.03.2009



Problem gelöst! (Abschlussbericht)
Hab mit der Prüflampe gesucht und gefunden. Da der Rahmen schon vor langem geschweißt wurde (und jetzt ein letztesmal noch), wurde das Kabel für das Rücklicht angekohlt- was einen Kurzen verursachte.
Übrigens haben die bei mir ne Gleichstromhupe verbaut- hab aber Wechselstrom!!

Danke für die Tips.
mfg
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter