Headerlogo Forum


Seiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Deckelschloss und Gasdrehgriff
dx2
Geschrieben am: 20.04.2006, 15:19
Zitat


Unregistered









Hallo
Ich suche für meinen SR2 ein Seitendeckelschloss. Weiß jemand wo ich so etwas günstig bekomme. Weiterhin rutscht mein Gasgriff seitlich raus. Mit nem Korken würde es ja gehen im Lenker, möchte ich aber nicht. Da ich dann in den Gummi den Deckel abschneiden müßte und das sieht blöd aus. Wie wird der Griff vor dem rausrutschen gesichert und wo bekomme ich sowas her. Zu guter letzt suche ich noch ne passende Luftpumpe. Die die ich habe da fehlt nur der Flansch den man aufs Ventiel drückt. Hat noch jemand sowas ab zu geben. Danke fürs zuhören.
:-)
Gruß dx2 aus Thüringen
Top
cs_joker7
Geschrieben am: 20.04.2006, 15:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1689
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 31.03.2006



Häääh- Korken??? blink.gif blink.gif blink.gif Oh mann... unsure.gif
Unter dem Gasgriff muß ein kleines Sicherungsblech eingeschraubt werden, dann hält er auch fest! laugh.gif
(kannste vielleicht sogar selbst herstellen?)

Gruß Joker
PME-Mail
Top
Kachelkarl
Geschrieben am: 20.04.2006, 15:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 65
Mitgliedsnummer.: 250
Mitglied seit: 13.04.2006



die öse am drehgriff wo der gaszug eingehängt ist stellt gleichzeitig während der drehbewegung den "stopper" dar, da diese im feststehenden teil wie in einer nut läuft. zusätzlich ist von unten ne schraube drin, so daß der drehgriff nicht in die einfädelstellung gelangen kann.
seitendeckelschloß bei ebay.
den pinorekk für die luftpumpe wirst du wohl nur auf nem teilemarkt finden können.

Grüße

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Guest
Geschrieben am: 20.04.2006, 16:02
Zitat


Unregistered









Alles klar. werde gleich nochmal in die Garage gehen und nachschauen. Das mit dem Sektkorken haben ich früher immer am S5o gemacht . Hier am Sr kommt das nicht in Frage. Melde mich später nochmal. Danke erstmal.

Gruß Olaf
Top
hottekob
Geschrieben am: 20.04.2006, 16:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 796
Mitgliedsnummer.: 148
Mitglied seit: 16.10.2005



Hallo unbekannt,
wenn Dein Gasdrehgriff so sehr ausgegniedelt ist, dass der Drehgriff öfter rausrutscht, dann kann man ein Lenker-Endstück von einer Jawa nehmen. Die gibts auf'm Teilemarkt oder bei Jawa-Ersatzteilhändler. Wird mit einer Senkkopf-Schraube durch den Lenker befestigt. Das Ganze sieht dann aus wie der Gasdrehgriff vom SR 1 und es rutscht nie wieder raus. Das Ende vom Gummigriff musst Du dann allerdings öffnen. thumbsup.gif
PME-Mail
Top
Guest
Geschrieben am: 20.04.2006, 17:19
Zitat


Unregistered









Hallo
So nun habe ich mir das Teil mal näher angeschaut und festgestellt das etwas von der Führung abgebrochen ist. Also bei Vollgas hält er drinnen ansonsten rutscht er raus. Die Stellschraube ist eigentlich nur dazu da den Drehgriff schwerer oder leichtgängiger zu machen. Also brauche ich einen neuen Griff oder dieses Teil von der Jawa. Wie weiter oben beschrieben. Kannst du mir mal nen Link dorthin geben? Bin noch etwas unerfahren in diesen Forum. Ne neue oder gebrauchte Luftpumpe hat wohl keiner mehr von euch. So ein Schloß bei Ebay für 12 Öken ist ja noch gerade so o.k. Aber der Versand von fast 7 Euro ist Wucher. Hat da vieleicht noch jemand was. Schaut doch mal nach ,Jungs. wink.gif

Olaf
Top
joker317
Geschrieben am: 20.04.2006, 18:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



QUOTE
den pinorekk für

Bei diesem Wort kommen Erinerungen hoch biggrin.gif
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
hottekob
Geschrieben am: 20.04.2006, 21:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 796
Mitgliedsnummer.: 148
Mitglied seit: 16.10.2005



Hi,
ein original Werkzeugkastenschloss wirs Du vermutlich nicht meht bekommen. Es sei denn Du hast großes Glück auf'm Teilemarkt. Die bei e-Bay angebotenen sind auch nur umgebummste Briefkastenschlösser. Wenn Du das alte Schloss noch hast, geh damit zu einem alten (aus DDR-Zeit) Schlüsseldienst. Die können mitunter helfen. Luftpumpe: prüfe erst mal welche Pumpenlänge Du brauchst!
Die älteren Essis haben eine 38ger, ab Baujahr 1963 eine 31ger Luftpumpe. Außerdem, Luftpumpen sind auch Goldstaub. Bei e-Bay zu teuer und auf dem Teilemarkt selten. cry.gif
PME-Mail
Top
Kachelkarl
Geschrieben am: 21.04.2006, 11:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 65
Mitgliedsnummer.: 250
Mitglied seit: 13.04.2006



PME-Mail
Top
dx2
Geschrieben am: 21.04.2006, 14:04
Zitat


Unregistered









Hallo
Danke erstmal für die Tips. Die Luftpumpe beobachte ich schon länger. Eigentlich bin ich schon raus. das ist zuviel für mich. Die Gasgriffe bei Ebay sind auch schon ganz schön hoch angesetzt und das alte Schloß bei mir rastet nicht mehr ein. Als ich gestern gefahren bin habe ich den Deckel verloren weil sich das Schloß rausgedreht hat. Danach hätte mir ein Bus den Deckel fast platt gefahren. Gerade noch mal Glück gehabt. Das Schloß kaufe ich jetzt bei Ebay, mich ärgern nur die hohen Versandkosten. Dann kommt das Ding wieder in einen Briefumschlag. Nur Abzocke.
Hier ist übrigens meine Neuanschaffung noch zu sehen.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIt...AMEWA%3AIT&rd=1

dx2
Top
NorbertE
Geschrieben am: 21.04.2006, 14:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



hallo dx,

son Teil oxidiert bei mir noch rum. Du brauchst quasi nur das feststehende Teil, ohne Griff und Drehhülse.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
cs_joker7
Geschrieben am: 21.04.2006, 16:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1689
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 31.03.2006



QUOTE (dx2 @ 21. Apr 2006, 15:04)
Hier ist übrigens meine Neuanschaffung noch zu sehen.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIt...AMEWA%3AIT&rd=1

dx2

*dx2*

Sieht doch gut aus- wieviel hats denn gekostet?
So ganz original wie in der Beschreibung ist der Essi aber nicht- der Sitz dürfte vom Mofa sein und das Mopped wurde außerdem im falschen Farbton umgepinselt, da hat man doch glatt auch noch die Linierung vergessen.

Gruß Joker
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 21.04.2006, 16:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Sieht wirklich nicht schlecht aus, das Ding.
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
dx2
Geschrieben am: 21.04.2006, 17:15
Zitat


Unregistered









Hallo
Also der Lack täuscht auch ein wenig auf den bildern. Ich bin ja schon vor 25 Jahren Sr2 gefahren und ich denke der Restaurator hat sicherlich den richtigen Lack genommen. Im Prinzip ist mir das auch egal, weil ich sehr froh bin einenfunktionierenden Sr für 300 Euro bekommen zu haben. Ja die Lienierung fehlt leider auch, dazu ist er wohl nicht mehr gekommen. Vieleicht mache ich es noch irgentwann fertig. Jedenfalls läuft das Teil wie ein Bienchen. So ein Schloß habe ich mir für 20 Öcken vorhin bei Ebay gekauft. Von der Luftpumpe fehlt ja eigentlich nur der Nippel. Mal sehen ob ich nächstes Wochenende in Suhl was bekomme.
@NorbertE
Genau, ich brauche nur den festehenden Teil und noch einen anderen Gaszug. Die beim Sr hatten doch aus dem Griff raus so eine gebogene Metallhülse die man so weit reinschraubte bis der Griff nicht mehr seitlich wegkonnte. Was willste denn haben dafür?
Am besten per Mail: dx2@gmx.net

Noch was anderes. Der SR steht in einer Garage und da soll er auch die nächsten Jahre bleiben. Bis auf kurze Ausfahrten bei schönen Wetter. Sollte ich in einölen oder mit ner Folie abdecken oder beides oder gar nix. Nur das er mir nicht rostet. Was habt ihr da für Erfahrungen.

Gruß Olaf
Top
joker317
Geschrieben am: 21.04.2006, 17:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Also wenn du noch damit fahren willst würde ich eine Plane drauf machen damit er nicht einstaubt und sonst immer genug Sprit rein und event. Schraubenköpfe etwas einfetten
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter