Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Satteloberteil kaputt
Rico
Geschrieben am: 21.04.2006, 16:40
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 234
Mitglied seit: 23.03.2006



Hallo an alle im Forum,

schaut Euch bitte das mal an weep.gif

Waren die Teile ineinander gesteckt oder festgeschweist?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Rico
Geschrieben am: 21.04.2006, 16:43
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 234
Mitglied seit: 23.03.2006



hier das andere Bild.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 21.04.2006, 18:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo Rico,

auf den Bildern fehlen die 2 u-förmigen Teile des hinteren Trägers, die weggebrochen sind. Alte Krankheit. Ich habe bei mehreren Sätteln bedenkenlos dort geschweisst.
Richtig ist es nicht, denn es sollte "beweglich" aufgehangen sein, da, wenn man sich draufsetzt dieser hintere Träger eigentlich nach vorn kippen sollte.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
hottekob
Geschrieben am: 21.04.2006, 21:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 796
Mitgliedsnummer.: 148
Mitglied seit: 16.10.2005



Hallo Rico,
auf Deinen Bildern fehlen noch zwei Blechlaschen. Der Untersattel war original mit den Blechlaschen durch je zwei Punktschweißungen mit dem Obersattel verbunden. An der einen Stelle erkennt man noch eine ehemalige Punktschweißstelle am Untersattel. Auf Wunsch kann ich Dir ein Bild davon machen.
PME-Mail
Top
Rico
Geschrieben am: 22.04.2006, 10:44
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 234
Mitglied seit: 23.03.2006



Hallo hottekob,

ja mach mal bitte ein Bild davon rein.

Was mach ich da nun am besten?

Ist das durch zusammenschweissen noch zu retten?

Ich wollte eigentlich am We das komplette Gestell schleifen und grundieren. weep.gif


MfG, der Rico
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 22.04.2006, 11:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Du kannst es "retten". biggrin.gif Schweiss es an. Ist dann nicht original, aber ich will den Sattel sehen, wo das nicht gebrochen ist. Da fress ich dann den 2. Frosch. biggrin.gif

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
cs_joker7
Geschrieben am: 22.04.2006, 11:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1689
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 31.03.2006



Norbert,

wo sollen wir bloß die ganzen Frösche und Kröten her nehmen? Außerdem haben die gerade Laichzeit... laugh.gif
Oder hast Du vielleicht doch eine Schwäche für französische Küche und hoffst hier auf billigen Nachschub für Deine Gourmet- Orgien?

Gruß Joker
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 22.04.2006, 14:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Chris, Du hast mich durchschaut weep.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
cs_joker7
Geschrieben am: 22.04.2006, 14:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1689
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 31.03.2006



Also stimmt es doch- aber dafür bist Du wenigstens ehrlich... laugh.gif

Gruß Joker
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 22.04.2006, 14:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Eigentlich wäre es mir lieber wenn wir das in der Quasselecke klären, aber:
Ich bekomme Hunger
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
hottekob
Geschrieben am: 22.04.2006, 22:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 796
Mitgliedsnummer.: 148
Mitglied seit: 16.10.2005



Hallo Rico,
hier die Bilder vom Satteluntergestell. Er ist alt und rostig aber nicht gebrochen oder eingerissen.
Guten Appetit Norbert. biggrin.gif
Ich denke, es gibt noch ne ganze Menge SR 2-Sättel, die noch heil sind.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
wurstsuppe
Geschrieben am: 23.04.2006, 19:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 160
Mitgliedsnummer.: 249
Mitglied seit: 11.04.2006



abend!

*verwirrtbin*

was nun,beweglich oder verschweisst?

gruss


--------------------
If It's Too Loud, You're Too Old!
Ich wohne da,wo andere Urlaub machen.
*Blau stinkt!*
Klappi, das beste Fahrrad wo gibt!ELF!
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 23.04.2006, 20:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Dusenichverwirrtseinmüssen biggrin.gif Duse einfach logisch überlegen tun.

Ohne Scherz jetzt: Es gab zwei Ausführungen. Einmal die mit den Verstärkungsblechen a la Hotte (die Bleche waren angepunktet, damit sie nicht rausfielen) und einmal gänzlich ohne, wo nur(wie sagt Hotte...?) der "Untersattel in den "Obersattel" biggrin.gif hinten gesteckt war. Beweglich also.

Warte, ich leg mich unter die Lady in Red, ist zwar auch geschweisst, aber sichtbar ohne die Verstärkungslaschen. Auf dem Bild ist nur das weggebrochene "U" wieder angeschweisst. Der Rest "steckt". War gar nicht so einfach....

Du kannst es aber locker einfach alles festbraten... biggrin.gif

Grüsse Norbert

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter