Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kabelfrage
Rico
Geschrieben am: 21.04.2006, 19:16
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 234
Mitglied seit: 23.03.2006



Ich hab bei meinem SR1 die Lampe mit allem Innenleben demontiert.

Nun wollte ich am We eine Funktionsprobe meines Motors machen.

Muss ich nur das schwarze und braune Kabel zusammen knibbern um die Zündung einzuschalten?

Lacht nicht, aber Elektrik (auch wenn sie so einfach) ist nicht meine Stärke.



Grüße aus Berlin, der Rico
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 21.04.2006, 19:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Nein!
Du brauchst gar kein Kabel!
Zum Ausschalten musst du nur einen Kontakt von unten mit der Masse in berührung bringen. Frag nicht, welcher, bin auch sone niete. wink.gif
Oder lass ihn einfach laufen, bis der Vergaser leer ist.


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
joker317
Geschrieben am: 21.04.2006, 19:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Wenn du einen 1er Motor hast dann gar keine Kabel aneinader, einfach anmachen, und dann Kerzenstecker ziehen(zum ausmachen)
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Rico
Geschrieben am: 21.04.2006, 19:33
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 234
Mitglied seit: 23.03.2006




Meiner soll wohl ein früher 2er Motor sein.
Siehe "Eure SR1 und SR2", Seite 7 und Seite 8 (Fotos)
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 21.04.2006, 19:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Kannst du ihn im Stand antreten?
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Atze
Geschrieben am: 21.04.2006, 19:48
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 252
Mitglied seit: 14.04.2006



Eigentlich werden alle Simson Motoren durch das kurzschließen der Zündspannung ausgeschalten also sollte das teil anspringen auch wenn kein kabel am Zündschloß ist wink.gif
PME-Mail
Top
simmibastler
Geschrieben am: 21.04.2006, 20:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



also bei s51 oder so ist es ungesund den motor mit dem ziehen des zündkerzensteckers auszuschalten steht in der anleitung davon geht die zündspule kaputt
ist das bei sr anders??


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 21.04.2006, 20:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



@ bastler
Ich habe das bei meinem S50 früher immer so gemacht ich glaub kaum das da was kaputt geht
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
simmibastler
Geschrieben am: 21.04.2006, 21:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



ich glaub das ehrlich gesagt auch nicht weil ich da keine logik drin sehe aber wenn es drin steht... naja wollt euch nur mal draufhinweisen


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
cs_joker7
Geschrieben am: 21.04.2006, 21:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1689
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 31.03.2006



Einfach so den Kerzenstecker ziehen? Kann man denn da nicht einen ordentlichen gefeuert bekommen? Wäre mir echt zu heiß, denn ich hab das schon mal durch...

Gruß Joker
PME-Mail
Top
simmibastler
Geschrieben am: 21.04.2006, 21:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



ja bekommt man aber du musst ja nich am metall anfassen


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 21.04.2006, 21:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Ich habe einen neuen Kerzenstecker, da ist kein Metall dran
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Atze
Geschrieben am: 21.04.2006, 21:50
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 252
Mitglied seit: 14.04.2006



muß ja nicht immer so rabiat sein man kann das Teil ja auch abwürgen den Benzinhahn zumachen.....oder einfach Anschluß 2 das ist das braune kabel das von ner Lichtmaschine kommt auf masse legen wink.gif
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 21.04.2006, 22:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



@ Atze: Und wenn braun und schwarz unten schon vertauscht sind.... wink.gif

Ich versuchs mal:hat man kein Kabel "unten" angeschlossen, sollte der Motor starten, geht aber mit dem Zündlichtschalter nicht mehr auszumachen. Der Grund: Mit dem Zündlichtsch...(blödes Wort... biggrin.gif ) legt man einfach auf die Zündspulenprimärseite Masse.
Das heisst(einfach): Die Zündspule ist kurzgeschlossen und kann keinen Funken mehr produzieren.
In der Praxis: Ohne jegliches Kabel "unten dran" muss der Motor laufen. Er geht nur nicht "auszumachen". Sprit, richtig eingestellt,eine viertel oder halbe Kurbelumdrehung: Er muss laufen.
Der Kontakt zum "ausmachen" ist der Linke, die "2",: dort muss zum "ausmachen" Masse (über den Schalter) (31) hin.

Ich glaube, der "Erklärbär" bin ich nicht... biggrin.gif

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Atze
Geschrieben am: 21.04.2006, 22:39
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 252
Mitglied seit: 14.04.2006



Wenn die kabel vertauscht sind würde die karre nicht ausgehen die Lichtspule würde sicher nicht gleich durchbrennen wink.gif
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter