Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Blöder Ständer!, schleift das ding
Kanni
Geschrieben am: 19.04.2009, 12:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 85
Mitgliedsnummer.: 2064
Mitglied seit: 05.04.2009



Hi Leute hab eigentlich ein ganz banales Problem bei dem ich aber nicht mehr weiter weiss und zwar schleift mein ständer an der linken seite am rad und wenn ich mein S51 abbock denn knallt der immer mit der anderen Seite gegen Auspuff.
Mein Hinterrad läuft auch zentriert und hab auch schon versucht die Halterung fürn Auspuff bissl zu biegen aber das bring mir wiederrum auch nix weil ich Seitengepäckträger dran habe.
Habt ihr ne Idee oder hattet dieses Problem auch schonmal?
Danke schonmal für Antworten
Gruß Kanni


--------------------
Ich hab nicht verloren,die anderen haben nur gewonnen!!
PME-Mail
Top
Ludwig
Geschrieben am: 19.04.2009, 12:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



Dafür ist dann vermutlich diese niedliche kleine Feder mit dem Gummi inne drinne gut...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
Kanni
Geschrieben am: 19.04.2009, 12:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 85
Mitgliedsnummer.: 2064
Mitglied seit: 05.04.2009



was ist das denn fürn teil? sowas hab ich ja noch nie gesehen ohmy.gif
fällt der kleine pipus denn in einer aussparung oder wie kann ich mir das vorstellen


--------------------
Ich hab nicht verloren,die anderen haben nur gewonnen!!
PME-Mail
Top
Ludwig
Geschrieben am: 19.04.2009, 12:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



Das Dingens wird wohl einfach gegen den Rahmen drücken, ich habs noch nie verbaut weil ich den Ständer irgendwie zu Schade safür finde, habs übrigens auch noch nirgends anders gesehn...


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
Kanni
Geschrieben am: 19.04.2009, 12:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 85
Mitgliedsnummer.: 2064
Mitglied seit: 05.04.2009



gibs denn sonst noch ne möglichkeit sowas zu beheben?


--------------------
Ich hab nicht verloren,die anderen haben nur gewonnen!!
PME-Mail
Top
Ludwig
Geschrieben am: 19.04.2009, 13:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



machste nen Schlauch unten um das Teil wo die Schraube vom Bremshebel durchgeht, also dort unten am Rahmen. das hats bei mir gebracht dass der Ständer Sanft anschlägt und nicht so weit hoch kommt wink.gif

Mfg ludwig


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
Kanni
Geschrieben am: 19.04.2009, 17:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 85
Mitgliedsnummer.: 2064
Mitglied seit: 05.04.2009



häääää da kam ich jetz net mit _uhm.gif ich weiss nicht genau wo du meinst


--------------------
Ich hab nicht verloren,die anderen haben nur gewonnen!!
PME-Mail
Top
Ludwig
  Geschrieben am: 21.04.2009, 09:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



Naja wie soll ich das erklären, unten am Rahmen, wo auch die Fußrasten fest gemacht sind da ist auch der Fußbremshebel fest gemacht. Die Schraube die den Fußbremshebel hält geht durch den Rahmen unten durch, und da ist im Rahmen ein Rohr eingeschweißt wo Fett oder so drin sein sollte damit der Hebel beweglich bleibt. Um dieses Rohr machste nen relativ großes Stück Schlauch drum indem du es für längs aufschneidest und drüber drückst... Das dient dann als Anschlag für den Ständer... wink.gif

Mfg Ludwig


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
Kanni
Geschrieben am: 21.04.2009, 13:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 85
Mitgliedsnummer.: 2064
Mitglied seit: 05.04.2009



ja jetz weiss ich was du meinst hab in mein ständer einfach kleine gummi ding rein gestopft und schon knallt nix mehr.
Sind einfach die kleinen dinge des lebens an den man verzweifelt wink.gif
aber dankschön für deine hilfe


--------------------
Ich hab nicht verloren,die anderen haben nur gewonnen!!
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 21.04.2009, 16:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

also die Sache an Ludwigs Ständer ist nicht original. Original ist da ein Gummi verbaut.
Allerdings darf dein Ständer kein großes Seitenspiel haben. Mußt mal schauen, was da ausgeschlagen ist.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter