Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Irgendwie klemmpt da was !
Held
Geschrieben am: 24.04.2006, 21:23
Zitat


Unregistered









So, wenn ich meine Schwalbe antreten will klemmt das abundzu dann warte ich 2sek. und dann kann ich wieder durchtreten. Aber dann geht sie auch net sofort an dann kann ich erstmal 10 mal treten oder es klemmt wieder dann fängt wieder alles von forne an.

Hab ich mir so schon meinen Kickstarter verbogen aber den kann man ja richten. Würde gerne wissen warum das überhaupt klemmt? Vllt abgesoffen oder Kolbenfresser?
Bitte um Rat.

Mfg. Held _uhm.gif
Top
Held
Geschrieben am: 24.04.2006, 21:35
Zitat


Unregistered









Ach hab da noch was Vom Motor zum Krümmer leckt immer Öl raus ich habe die Schelle schon wie sau angezogen aber leckt immer weiter hilfe ? ? ?! ! !
Top
simmibastler
Geschrieben am: 25.04.2006, 15:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



na mit dem öl:
ich würd mal alles abbauen auspuff ( alles auslaufen lassen)
und zylinder wenn auf deinem kolben dann öl oder so steht dann würd ich sagen sinds die simmerringe mit dem kickstarter weiß ich nich aber es muss doll sein wenn der kickstarter schon verbiegt. Stellst du dich dadrauf???? _uhm.gif

Na dann thumbsup.gif
viel erfolg biggrin.gif


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
Held
Geschrieben am: 26.04.2006, 07:26
Zitat


Unregistered









So also es ist schonmal nichts am Kolen weil ich kann mein Moped ohne Problem anschieben schiebe zwei Meter und es leuft zuper ich denke es liegt an der Kickstarterwelle kann das sein?

Mfg. Held
Top
NorbertE
Geschrieben am: 26.04.2006, 08:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo, Du Held biggrin.gif ,

klar liegt es an der Kickstarterwelle. Im Laufe der Jahre leidet dort die Verzahnung. Das scheint bei Dir der Fall zu sein und deswegen klemmt es manchmal. Oder Du hast zuviel axiales Spiel in der Welle. Wenn Du am Kickstarter anfasst, kannst Du die Welle so 3-4mm bewegen/rausziehn? Wenn Du es beheben willst, kommst Du ums Motorzerlegen nicht drumrum.

Mit Deiner Krümmersache: Dort gehören 2 Dichtungen hin. Eine zwischen Mutter und Krümmer und eine zwischen Krümmer und Motor. Dann festziehn und da läuft nichts mehr raus.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
smokey
Geschrieben am: 26.04.2006, 08:47
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 58
Mitgliedsnummer.: 226
Mitglied seit: 03.03.2006



moin moin
ich hatte das selbe problem und ich kann NorbertE nur zustimmen hatte meinen motor zerlegt und siehe da an der kickstarterwelle waren die ersten paar zähne weg bzw vergnaddelt mußte mir nur ne neue kickstarterwelle kaufen (gibt es bei ebay recht günstig) und nun kann man wieder ganz entspannt durchtreten ohne hängen und harken biggrin.gif ps. ich kann dir nur empfehlen dir eine trenn vorrichtung für den motor zu bauen die macht das motor zerlegen einfacher(ich spreche aus erfahrung hab mich zu anfang echt abgequält ph34r.gif ) wenn du die bauanleitung dafür brauchst sag bescheid wink.gif
mfg
smokey


--------------------
wer später bremst fährt länger schnell!!!
PME-Mail
Top
simmibastler
Geschrieben am: 27.04.2006, 17:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



also ich könnte die bauanleitung gebrauchen biggrin.gif
was brauch ich alles dazu???

ich hab das selbe problem mit nem s51 motorjedoch nicht schlimm aber ich wills trotzdem beheben hat wer ne anleitung zum wechseln der kicksarterwelle am s51 motor???


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
smokey
Geschrieben am: 28.04.2006, 08:24
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 58
Mitgliedsnummer.: 226
Mitglied seit: 03.03.2006



moin die bauanleitung kommt heute nachmittag
mfg smokey


--------------------
wer später bremst fährt länger schnell!!!
PME-Mail
Top
simmibastler
Geschrieben am: 28.04.2006, 13:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



ok und zu dem anderen??


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
smokey
Geschrieben am: 28.04.2006, 15:16
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 58
Mitgliedsnummer.: 226
Mitglied seit: 03.03.2006



hier die bilder für die trennvorrichtung

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
wer später bremst fährt länger schnell!!!
PME-Mail
Top
smokey
Geschrieben am: 28.04.2006, 15:18
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 58
Mitgliedsnummer.: 226
Mitglied seit: 03.03.2006



nocheins biggrin.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
wer später bremst fährt länger schnell!!!
PME-Mail
Top
smokey
Geschrieben am: 28.04.2006, 15:20
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 58
Mitgliedsnummer.: 226
Mitglied seit: 03.03.2006



falls du keinen gewindeschneider hast kannst auch eine mutter von unten auf die schrauben drehen zum gegenhalten bzw zum spannungs aufbau

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
wer später bremst fährt länger schnell!!!
PME-Mail
Top
smokey
Geschrieben am: 28.04.2006, 15:24
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 58
Mitgliedsnummer.: 226
Mitglied seit: 03.03.2006



die kickstarterwelle kannst du dann einfach heraus nehmen und durch eine neue ersetzen aber nicht vergessen die feder wieder zu spannen!! sonst geht der kickstarter nicht wieder in seine ausgangsposition nach oben zurück wink.gif
hoffe das ich dir damit weiterhelfen konnte "bin halt nur nen wessi der sein weibermoped liebt" biggrin.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif
viel glück mfg
smokey thumbsup.gif


--------------------
wer später bremst fährt länger schnell!!!
PME-Mail
Top
Held
Geschrieben am: 02.05.2006, 07:29
Zitat


Unregistered









Kann ich mir euern Werkzeug da. Für jeden motor bauen passen die Mase ?

Mfg. Held
Top
Held
Geschrieben am: 02.05.2006, 07:30
Zitat


Unregistered









Kann ich mir euern Werkzeug da. Für jeden motor bauen passen die Mase ?

Mfg. Held
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter