Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ein paar Fragen zum Pulverbeschichten, Mein S50 soll schöner werden
meisterB
Geschrieben am: 23.04.2009, 07:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Hallo Leute,
Gestern hab ich meine S50 entgültig zerlegt und der Rahmen soll jetzt pulverbeschichtet werden.
nun hab ich ein paar Fragen:
1)Ich würde die Gummilager in der Schwinge und den Motorhalterungen drinne lassen und danach wechseln, damit die auch nach dem Beschichten noch passen. Ist das okay?
2) Wo Gewinde sind würde ich Gewindestangen einschrauben, damit sich da auch später noch was dreht.
3) Am Hauptrahmen würde ich den Lenkkopf, die Durchfürung für den Swingenbolzen etc. verschließen.

Was muss ich noch tun?

Ach ja, eine Frage hab ich noch: Wie bekomm ich die Lagerschale oben am Lenkkopf und an der unteren Gabelbrücke ab?

Danke für Eure Hilfe.

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
General-GT
Geschrieben am: 23.04.2009, 09:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 380
Mitgliedsnummer.: 1417
Mitglied seit: 27.07.2008



Gut, dass ich das alles gerade hinter mir habe. wink.gif

Also ich bin da ganz schmerzfrei herran gegangen. laugh.gif

Die Lagerschalen kannst du von oben einfach mit einem Hammer und einem langen Schraubendreher rausschlagen. Die sind da mehr oder weniger stark rein gepresst.
War bei mir kein Problem. Die Gummis hatte ich alle rausgenommen, damit der Sandstrahler auch in jede Ecke kommt. Die Gummis haben ohne Probleme später auch wieder rein gepasst. Die Gewinde kannst du verschließen, musst du aber nicht. Ich habe es für das Sandstrahlen gemacht und zum Pulverbeschichten alle wieder rausgedreht. Die Schrauben haben ohne Probleme gepasst.

Was ich für wichtig halte ist, evt. die Rahmennummer nach dem Sandstrahlen und vor dem Pulverbeschichten nachzuschlagen. Mein Sandstrahler hat leider mit etwas viel Druck gearbeitet und ich habe dadrauf nicht geachtet. Nach dem Pulvern ist die Rahmennummer bei mir leider nicht mehr zu sehen. dry.gif

Wenn ich soetwas nochmal machen sollte, würde ich alle Teile nach dem Sandstrahlen verzinken lassen und dann Pulverbeschichten. Die Beschichtung ist zwar recht stabiel, totzdem habe ich jetzt schon ein paar Macken vom Montieren der Teile und du hast halt keine Grundierung drunter wie bei Lack.


Gruß
Daniel

PS: Wenn du die Teile am 17.04. vom Standstrahlen geholt hats und die jetzt erst Pulvern lässt, sind die nicht schon total übergerostet? Bei mir wurden die Fingerabdrücke schon am zweiten Tag braun. _uhm.gif


--------------------
Sich etwas trauen ist alles!!!
PME-MailICQ
Top
meisterB
Geschrieben am: 23.04.2009, 09:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



QUOTE (General-GT @ 23.04.2009, 10:09)
PS: Wenn du die Teile am 17.04. vom Standstrahlen geholt hats und die jetzt erst Pulvern lässt, sind die nicht schon total übergerostet? Bei mir wurden die Fingerabdrücke schon am zweiten Tag braun.  _uhm.gif

Hi Daniel,
Nene... Sind andere Teile. Die ich abgeholt habe, waren Tank und Deckel. Sind zwar auch noch nicht lackiert, aber wenigstens der Tank ist eingeölt. Die Deckel nicht, aber da is noch nix passiert.

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
meisterB
Geschrieben am: 29.04.2009, 12:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Hi Leute,
Also, die Teile kommen morgen gereinigt und ausgebuchst (Schwinge und Motorlager) sowie ohne Typenschild und Lagerschalen zum Beschichten.
Mal eine Frage:
Welcher Shop bietet die Motorhalter- und Schwingenlager an? Die Metallbuchsen habe ich gefunden, aber die Gummilager nicht.
Vielen Dank für Eure Hilfe.

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
mr marth
Geschrieben am: 29.04.2009, 13:52
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 50
Mitgliedsnummer.: 1997
Mitglied seit: 15.03.2009



PME-MailICQMSN
Top
meisterB
Geschrieben am: 29.04.2009, 14:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



QUOTE (mr marth @ 29.04.2009, 14:52)
http://www.zweiradteile-shop.de/fahrwerk/k...50-s51-s70.html

da haste gleich alles wink.gif

mfg Maddin

Perfekt! Danke!

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
mr marth
Geschrieben am: 29.04.2009, 18:50
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 50
Mitgliedsnummer.: 1997
Mitglied seit: 15.03.2009



na siehste so solls sein smile.gif

schnelle hilfe...

ehm aber über die qualität kann ich noch nichts sagen da ich mir die dinger auch erst bestellt hab...müssten die tage aber ankommen!

grüße maddin
PME-MailICQMSN
Top
meisterB
Geschrieben am: 02.05.2009, 11:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Die sind ja für Schwinge und Motorlager. Das heißt, alle vier sind gleich?!?
Ich hab vorgestern die Alten ausgepressen. Naja, da kann man nur Vermutungen anstellen.

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
General-GT
Geschrieben am: 02.05.2009, 20:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 380
Mitgliedsnummer.: 1417
Mitglied seit: 27.07.2008



Jau, alle vier gleich. Zum einpressen wünsche ich dir jetzt schon mal viel Spass. Zur Not, gleich zwei mehr bestellen. Viel Seifenwasser benutzen, eine Nuß die die gleiche Größe wie das Gummi hat und in die Schwinge passt und dann um Schraubstock zusammendrücken. Bei mir hat es zwei Stunden gedauert und ein Gummi ist dabei drauf gegangen. Auch so, es gibt keine Nuß die auf das Gummi passt und in die Schwinge...
hach, du wirst schon deinen Spass damit haben. laugh.gif tongue.gif



--------------------
Sich etwas trauen ist alles!!!
PME-MailICQ
Top
meisterB
Geschrieben am: 03.05.2009, 06:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



QUOTE (General-GT @ 02.05.2009, 21:24)
Jau, alle vier gleich. Zum einpressen wünsche ich dir jetzt schon mal viel Spass. Zur Not, gleich zwei mehr bestellen. Viel Seifenwasser benutzen, eine Nuß die die gleiche Größe wie das Gummi hat und in die Schwinge passt und dann um Schraubstock zusammendrücken. Bei mir hat es zwei Stunden gedauert und ein Gummi ist dabei drauf gegangen. Auch so, es gibt keine Nuß die auf das Gummi passt und in die Schwinge...
hach, du wirst schon deinen Spass damit haben. laugh.gif tongue.gif

Danke dir. blink.gif

laugh.gif
Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
andi2
Geschrieben am: 03.05.2009, 07:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo,zu den Silentbuchsen würde ich die aus dem Zubehörhandel PVC(Teflon)empfehlen.Diese lassen sich sehr gut montieren und halten entscheidend länger. mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 03.05.2009, 16:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



QUOTE (andi2 @ 03.05.2009, 08:22)
Hallo,zu den Silentbuchsen würde ich die aus dem Zubehörhandel   PVC(Teflon)empfehlen.Diese lassen sich sehr gut montieren und halten entscheidend länger. mfg andi cool.gif

Hi andi,
Danke für den Rat. Hast du nen Link? Sind das diese Weißen?
Die hier?

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
andi2
Geschrieben am: 04.05.2009, 05:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo Basti ,ich kann deinen Link nicht öffnen(Webmasterplan).Aber es gibt diese Buchsen bei AKf,simsonwilke usw.diese sind aus weissen Pvc mit Metallhülse innen gefertigt.mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 04.05.2009, 06:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



QUOTE (andi2 @ 04.05.2009, 06:29)
Hallo Basti ,ich kann deinen Link nicht öffnen(Webmasterplan).Aber es gibt diese Buchsen bei AKf,simsonwilke usw.diese sind aus weissen Pvc mit Metallhülse innen gefertigt.mfg andi cool.gif

Dann werden das diese sein.
Danke dir.

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
meisterB
Geschrieben am: 19.05.2009, 11:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Okay, heute kommen die Teile vom Beschichten. Die Buchsen sind da. Hat jemand einen Typ zum Einbau oder Erfahrungen damit? Die wirken recht hart.

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter