Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kein Licht am Vogel, es leuchtet Nichts außer das Bremslicht
grosserMD
Geschrieben am: 27.04.2009, 09:03
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1
Mitgliedsnummer.: 2149
Mitglied seit: 27.04.2009



Hallo, ich habe ein Beleuchtungsprob bei meiner Schwalbe. 6V, Bj. 1980?, Unterbrecherzündung.

Problem: kein Licht, weder Vorn noch Hinten, weder Auf- noch Abblendlicht, Positionslampe am Lenker geht auch nicht.

vorgenommene Arbeiten: Leuchtmittel (vorn) kontrolliert, die 3 Kabel die zur Lampenaufnahme (vorn) führen auf Durchgang geprüft, Fernlicht- Abblendlichtschalter geprüft. War alles soweit ok.
Ich denke an die Lichtspule. Aber das Bremslicht geht (selbsverständlich nur wenn ich bremse). Läuft das nicht über die Lichtspule? Wie kann ich die Lichtspule prüfen/ wechseln? Welche Ursachen kann es noch geben? (Es ist keine Batterie verbaut. dann ist es doch egal, ob ich die beiden Batteriekabel verbinde oder nicht, oder?)
Wäre für Hilfe dankbar! Mit freundlichen Grüßen grosserMD aus Magdeburg
PME-Mail
Top
SR4-1K
Geschrieben am: 27.04.2009, 09:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 791
Mitgliedsnummer.: 900
Mitglied seit: 28.10.2007



Bei allen Simson von Spatz aufwärts läuft das Rücklicht und das Stopplicht über eine, das vordere Licht über eine andere Lichtspule. Wenn das Stopplicht geht, musste einfach mal die Rücklichtspule am Zündschloss an die Lichtklemme (ich glaube die 59) stecken. wenn das Licht dann geht, kannste das Zündschloss schonmal ausschließen. Meißtens isses aber das Zündschloss.
Wenn Dein Stropplicht geht, aber das Rücklicht nicht, dann liegt das wahrscheinlich an der Ladeanlage unter der Lampe. Blinkt sie? Hupt sie? Läd sie die Batterie?
Manchmal handelt es sich aber auch schlicht um Masseprobleme, sprich, der Strom kann nicht fließen, weil kein Kontakt zum Rahmen da ist: Kabel dran (Im viereckigen Rücklicht gibts eine Klemme für die Masse, die aber in der Regel nicht geklemmt wird. Ich nehme an, dass auch das Runde darüber verfügt), Rückseite an den Motor. Jetzt müsste es leuchten.

Bei meinem Rücklicht war einmal nur der Kontakt in der Birnenfassung etwas weggebogen, und ich habe mich am Kabelbaum dusslig gesucht...

Viel Erfolg

Daniel

edit: Wenns nicht am Zündschloss liegt oder Schalter liegt, kanns (vorn) nur noch die Spule sein. Das Kabel an ne Birne, die Birne an den Rahmen, fertig ist der Spulenschnelltest.

Bearbeitet von SR4-1K am 27.04.2009, 10:07


--------------------
Ein Spatz ist auch ne Eule.

Tempo 30 in Wohngebieten dient nicht der Schikanierung der Autofahrer,
sondern dem Schutz der Anwohner vor Lärm, Dreck und Unfällen.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter