Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Merkwürdige Schaltwippe... Original?, "Halbe" Wippe, Baujahr 1965
Ramirez
Geschrieben am: 29.04.2009, 18:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 841
Mitgliedsnummer.: 1319
Mitglied seit: 19.06.2008



Moin!

Mir sind am Wochenende die "Reste" einer KR51, Baujahr 1965 mit Fußschaltung zugelaufen. Der Originalmotor war noch dabei und an dem hing die unten abgebildete, doch "äusserst merkwürdige" Schaltwippe (bzw. Schalthebel).

Wie zunächst jeder sieht, sieht´s aus wie eine "halbe" Wippe. Bezüglich der Verchromung ist nicht zu erkennen, dass da mal dran rumgesägt wurde, alles anscheinend original so verchromt.

Wenn man aber genau hinschaut, sieht man, dass die Wippe spiegelverkehrt ist. Sprich, die Fußauflage müsste eigentlich unten rechts am Hebel sitzen, dann würde es aussehen wie eine "normale halbe Wippe" einer KR51 mit Fußschaltung.

Daher meine Frage: Hat jemand sowas schonmal gesehen?`War das original so? Wenn ja: warum???

Danke für Eure Hinweise!

Gruß,
Ramirez

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
---
Gruß,
Carsten
PME-Mail
Top
Ramirez
Geschrieben am: 29.04.2009, 18:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 841
Mitgliedsnummer.: 1319
Mitglied seit: 19.06.2008



Und das zweite Bild...



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
---
Gruß,
Carsten
PME-Mail
Top
Rene
Geschrieben am: 29.04.2009, 18:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 569
Mitgliedsnummer.: 1759
Mitglied seit: 27.12.2008



Die hat bestimmt nur jemand abgeflext. Ich glaube nicht das es soetwas orginal gab. Das schöne bei der Schwalbe war ja das der Gangwechsel nur durch runtertreten der Wippe möglich ist, also keine dreckigen Schuhspitzen vom hochziehen.
PME-Mail
Top
Ramirez
Geschrieben am: 29.04.2009, 18:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 841
Mitgliedsnummer.: 1319
Mitglied seit: 19.06.2008



Geflext und dann neu verchromt??? Und Flexspuren seh ich keine...

Und das "spiegelverkehrte"? Vergleich das mal mit ner normalen Wippe, da passt was ganz gewaltig nicht. Zur not mach ich morgen mal ein Vergleichsbild.


--------------------
---
Gruß,
Carsten
PME-Mail
Top
Rene
Geschrieben am: 29.04.2009, 18:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 569
Mitgliedsnummer.: 1759
Mitglied seit: 27.12.2008



Metall kann man schleifen / Polieren bis man keine Kratzer mehr sieht. wink.gif
Und was ist da seitenverkehrt??????????? _uhm.gif Da wurde das untere Stück abgesägt.
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 29.04.2009, 18:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1449
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Da ist nichts spiegelverkehrt.


--------------------
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 29.04.2009, 21:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Doch Ramirez hat recht

Die lange seite ist verkehrtrum will heißen der Winkel wo die der gummi drauf steckt geht unterherum

Normalerweise steht dieser obenrum

Hier kann man das nochmal sehen vergleicht das mal

Ich denke aber auch da hat sich einer mal was gebastelt aus welchem grund auch immer

Original niemals

Gruss
Dirk

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 29.04.2009, 21:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Wenn ich Schwalbe fahre, ziehe ich den Hebel auchmal hoch. Man bekommt zwar einen Krampf, aber als S-Modell-Fahrer ist man sowas gewöhnt^^
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 29.04.2009, 21:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1449
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Dirk, der Hebel auf deinem Foto gehört an den Halbautomaten KR51/1S - und der hat tatsächlich beide Trittflächen oben an den Armen.

Der Hebel für die normalen KR51/1 und /2 sieht anders aus - nämlich genau so wie der "seltsame" hier.

http://www.dumcke.de/product_info.php?info...ppe-KR51-1.html


Dirk, der S-Hebel ist bei dir nicht zufällig übrig? Der an meiner ist so krumm, dass man schon bald nicht mehr schalten kann ...


--------------------
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 29.04.2009, 21:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



QUOTE
Der Hebel für die normalen KR51/1 und /2 sieht anders aus - nämlich genau so wie der "seltsame" hier.



Wirklich das wär mir neu

Hier nicht

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 29.04.2009, 21:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Edit hier schon

Komisch eventuell gabs mal 2 Varianten

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Lowrider2905
Geschrieben am: 29.04.2009, 21:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 977
Mitgliedsnummer.: 912
Mitglied seit: 04.11.2007



Auch bei der roten auf dem Bild ist der so, schau doch mal genau hin. Alle meine Wippen sind auch so die ich liegen habe, und ich habe sogar mal ein Motorwrack besessen, das hatte auch nen abgetrennten Hebel gehabt. Und ich habe dafür sogar ne Erklärung, weil mir da selbst mal was passiert ist:

Ich hatte ne Schlaghose an, da ich auf Retrostyle machen musste, da ich auf sone 70er Party eingeladen war. Also dachte ich mir fahre ich mit Schwalbe vor. Nur kacke, dass der Schlag sich an dem kurzem Ende der Schaltwippe verfangen hat, das ganze hat mich fast zu fall gebracht. Und als ich dann sone abgeschnittene an ner Motorenleiche hatte, musste ich daran zurück denken.

mfg Richard


--------------------
Hier hilft: www.zweirad-steinberg.de
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 29.04.2009, 21:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1449
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



lambiman: Bei der roten auf deinem Bild ist die vordere Trittfläche auch an der Unterkante des Hebels - so wie beim Produktbild im Dumcke-Shop, und so wie bei dem halben Hebel, der diesen Thread verursacht hat. Schau mal genau hin.

Ja, es gibt zwei Ausführungen: Die normale für manuell gekuppelte Motoren (Gummi um die Trittflächen, vordere Trittfläche an der Unterkante des Hebels), und eine längere, stabilere für den Halbautomaten (keine Gummis, geriffelte Blechtritte, beide Trittflächen oben).


--------------------
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 29.04.2009, 21:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Ja stimmt schon

Die Schwalbe hab ich vor 2Jahren beim Wintertreffen Augustusburg Fotografiert

warum weiß ich aber nicht mehr wahrscheinlich weil die so Scheisse gemacht war

Schaut mal auf die Parkleuchte laugh.gif laugh.gif

Gruss
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter