Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motorbremse Ja oder Nein?
Tobi
Geschrieben am: 01.05.2009, 20:46
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 1691
Mitglied seit: 25.11.2008



Darf man oder besser tut es der schwalbe gut wenn man Motorbremse macht?

grüße
PME-Mail
Top
Nico241090
Geschrieben am: 01.05.2009, 20:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4950
Mitgliedsnummer.: 1115
Mitglied seit: 20.02.2008



Nein, da sie dabei nicht mehr geschmiert wird und somit bei längerer Fahrt mit Motorbremse der Kolben festgehen kann.


--------------------
Nicht jeder, der die Bretter, die die Welt bedeuten betritt, merkt, dass er auf dem Holzweg ist.

Besucht auch mal meine Website: http://ddr-zweirad.de.tl/Home.htm
PME-MailWebseiteICQ
Top
Auxburger
Geschrieben am: 01.05.2009, 20:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Bergabfahren mit Motorbremse ... lernt man in der Fahrschule, ist aber bei Zweitaktern mit Gemischschmierung und ohne Freilauf ein ganz fataler Bedienungsfehler.

Wie Nico schon richtig gesagt hat: Wo kein Benzin, da kein Schmieröl ... und das bisschen Leerlaufgemisch, das bei geschlossenem Gashahn da noch durchkommt, reicht nicht für die hohen Drehzahlen bei längerem Schiebebetrieb, wie eben bergab. Irgendwann reißt der Ölfilm auf dem Zylinder, und dann gibt's Kolbenfresser.

Also entweder Gang raus und im Leerlauf runtertuckern, oder im großen Gang und mit etwas Gas offen runter.


--------------------
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 01.05.2009, 21:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Ich zieh immer die Kupplung und gebe kleine Gasstöße, damit der Schwimmerstand gleich bleibt.
PME-Mail
Top
StarMaxe71
Geschrieben am: 01.05.2009, 21:30
Zitat


Unregistered









Ich würde vermeiden die Motorbremse zu sehr zu nutzen.
Ein Freund von mir hat dadurch schon einen schönen Kolbenklemmer gehabt.

Also besten Gruß
Max
Top
Auxburger
Geschrieben am: 01.05.2009, 21:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



QUOTE (Simsondriver91 @ 01.05.2009, 22:25)
Ich zieh immer die Kupplung und gebe kleine Gasstöße, damit der Schwimmerstand gleich bleibt.

Der Schwimmerstand ist nicht in Gefahr ... aber der Ölfilm im Motor.


--------------------
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 01.05.2009, 21:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Ja da hast du recht, aber bei bergabfahrten wird mein Schwimmerstand inkorrekt und unten kommt sie dann nurnoch auf Touren wenn ich den Überlauf mit dem Finger verstopfe.
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 01.05.2009, 21:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Hoppla?!? Läuft er über oder verhungert er?


--------------------
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 01.05.2009, 21:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Wenn ich unten am Berg gasgebe, dreht er nicht hoch und stirbt ab, wenn ich es nicht schaffe den Überlauf zu stopfen. Ich nehme an er verhungert smile.gif
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 01.05.2009, 22:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Normal ist das ja nicht ... schräges Problem, im wahrsten Sinne des Wortes biggrin.gif

An der Kraftstoffhöhe im Tank kann's ja kaum liegen, sonst hättest du das in der Ebene auch bei bestimmten Füllungsgraden im Tank.

Klemmt da vielleicht das Schwimmernadelventil, wenn es nicht senkrecht steht?


--------------------
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 01.05.2009, 22:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



glaube ich nicht. Das Problem besteht nur bei 16N1 Vergasern. Wenn ich das selbe Ventil in einen Sparvergaser bau, gehts.
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 02.05.2009, 08:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (Simsondriver91 @ 01.05.2009, 22:44)
Ja da hast du recht, aber bei bergabfahrten wird mein Schwimmerstand inkorrekt und unten kommt sie dann nurnoch auf Touren wenn ich den Überlauf mit dem Finger verstopfe.

kommt auf das Gefälle an, bei ca. 45% wäre das sicher normal laugh.gif , sonst aber nicht. Irgendwas stimmt da mit deinem Schwimmer nicht.


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter