Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Produktionszeitraum Simson Spatz
Hille
Geschrieben am: 28.04.2006, 15:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

habe mal diesbezüglich ein neues Thema aufgemacht. In vielen Büchern steht tatsächlich, daß die Produktion des Spatzes 1970 eingestellt wurde. Nun habe ich ein originales Exportmodell aus 1.Hand mit Baujahr 1971, gekauft 1972. Mit ist auch aufgefallen, daß der Rahmen fast identisch mit dem Rahmen des Stars SR4-2 ist. Was meint ihr dazu?

Gruß Hille

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Hille
Geschrieben am: 28.04.2006, 15:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hier das 2.Bild

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 28.04.2006, 16:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo Hille,

ich selber kann mich auch nur auf die Publikationen stützen. Dort ist immer 70 angegeben. Dein Schein sagt ja eigentlich nur aus, dass es bei Neckermann/ oder Flensburg im Febr. 71 die ABE erhalten hat und dann 72 verkauft wurde. Solange hat er gestanden biggrin.gif
Ich könnte mir nun vorstellen, Produktion in Suhl Ende 70, Export nach Westdeutschland. Durch die Bürokratie hat sich die Erteilung der ABE halt bis 02/71 hingezogen. Es wäre zumindestens eine Möglichkeit... _uhm.gif denn ein echtes Herstellungsdatum ist ja explizit nirgends angegeben.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 28.04.2006, 18:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Also ich habe grade mal mein schlaues Buch befragt 1970 hmm.gif aber vielleicht wurde er ja für den Export länger hergestellt hmm.gif
@ Norbert: Mensch du musst das doch am besten wissen biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Hille
Geschrieben am: 28.04.2006, 20:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

möglich ist alles. Es kann sicher auch sein, daß das Fahrzeug 1970 hergestellt wurde und erst 1971 die ABE bekommen hat. Allerdings hat der Vorbesitzer felsenfest behauptet, daß das Baujahr 1971 gewesen sein soll.
An dem Fahrzeug sind auch einge Änderungen. die es in der DDR so nicht gab, z.B. hatte das hintere Koti eine Ausprägung für ein Nummernschild, keine Stanzung für die Hupe, Drosselkrümmer!!, keine Bremslichtbohrung im hinteren Bremsschild. Meines Wissens durfte der Spatz in der damaligen BRD nur 25km/h laufen. Hier übrigens ein Bild nach der Restauration: hier klicken. Ich habe ihn allerdings wieder auf DDR-Standard gebracht, die originalen Teile sind aber noch alle vorhanden.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 28.04.2006, 22:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo Hille;

Schöne Restauration... steht mir noch bevor.

Aussagen sind wie... hmm.gif naja "Aussagen" halt. Es kommt dazu: ich habe mit etlichen alten Simsonmitarbeitern/Vertragsmeistern gesprochen, die behaupten, dass es im Export Alles gegeben hat[ und das kann ich auch belegen, die Gespräche halt]
Ich gehe davon aus, dass Du ein seltenes "Genex"-Exemplar hast/hattest. Hüte es... biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif
Rückgebaut hätte ich es nicht.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Mopedfahrer
Geschrieben am: 29.04.2006, 13:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 309
Mitgliedsnummer.: 217
Mitglied seit: 14.02.2006



Hallo Hille!

Sage mal sind das noch die Orginalfarben? Oder hast du die RAL-Nummern zum mischen mein Spatz ist farblich ttotal vergewaltigt worden. Ist zum ankotzen bekomme einfach die Farbe nicht zustande.



MIt dank im voraus der Mopedfahrer


--------------------
Glück Auf Gerd

Die Simme ist ein schönes Teil, macht den Vati und die Mutti g...... ( schön ).


Meine Mopeds: SR2 BJ. 1962, Spatz mit Fußrasten BJ. 1966, S83 BJ. 1996, ach und ein Mofa SL1 Bj. glaube 1970? und einen Roller Kymko BJ 2004 aber der läuft fast wie eine normale s50 ca. 60kmh
Neuestes Simson Moped das Leichtkraftrad S83 Bj. 1996
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 30.04.2006, 22:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

@Norbert Leider war der Spatz farblich nicht mehr original. Ich habe aber den "Umbau" mit anderen Teilen vorgenommen, so das der Spatz problemlos wieder zum Genex Modell werden kann.

@Mopedfahrer Den Rahmen habe ich nicht neu lackiert. Bin mir aber nicht 100% sicher, ob das die originale Farbe ist. Sonst war der Lack tadellos, keine Kratzer usw. Habe ihn nur mit Schleifpaste neu aufpoliert. Der Tank und die Felgen sind neu lackiert. Dort wurde die Farbe aber nach einem Originalteil angemischt, da es keinen passenden Farbton gab.

Versuche aber mal folgendes:

dunkelrot = Mercedes "Barolorot" Nr. 3540
Green Fluor = 1528 Toyota

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 10.09.2006, 15:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Kann ja auch aus Restbeständen (Halde) zusammengebaut worden sein. Anders kann ich mir meinen SR 2E von 1972 lt. Typenschild auch nicht erklären,die wurden offiziell auch nur bis 64 gebaut. ich hab auch schon Stare (SR4-2) Bj 1980 gesehen obwohl auch nur bis 74/75 aufgeführt werden.


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 10.09.2006, 16:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



@ Ostbiker Das sind dannn E-Rahmen
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Ostbiker
  Geschrieben am: 13.09.2006, 18:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



kann ich mir nicht vorstellen,da alle anderen Teile z.B. Schwungrad ,die verbaut worden sind auch das spätere Datum tragen. Und die Motornummer hat auch keinerlei Zusammenhang zu der Baureihe. _uhm.gif


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter