Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motoraussetzer während der Fahrt!, Züdung oder Vergaser?
neuschwalbenfahrer
Geschrieben am: 02.05.2009, 18:02
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 2173
Mitglied seit: 02.05.2009



Hallo Leute.

Meine Schwalbe (KR51/1 Baujahr 1972) hat in letzter Zeit einige Porbleme und ich somit auch smile.gif!

Während der Fahrt "aus heiterem Himmel" arbeitet der Motor nicht mehr richtig.
Denke allerdings nicht, dass es der Motor ist sondern viel eher die Zündung bzw. der Vergaser.

Sie stand einen ziemlich großen Zeitraum (seit Oktober letzten Jahres) und wurde nicht gefahren. Hab sie zusammen mit meinem Vater über den Winter gereinigt und neu lackiert, dabei aber die Mechanik unberührt gelassen.

War jetzt lange im Urlaub und mein Vater hat sie wieder in Betrieb genommen, allesdings nur für kurze Strecken (max.15 km).

Vor ein paar Tagen habe ich sie nun abgeholt und musste gleich 40 km in die Stadt fahren. Nach etwa der Hälfte der Strecke (nicht Vollgas gefahren) zog der Motor nicht mehr, nahm kein Gas mehr an und ist einfach ausgegangen. Nach kurzem abwarten (Benzinhahn zu, Zündung aus, Benzinhahn auf, Zündung an) ging sie nach kurzem antreten sofort wieder an. Nach einigen Kilometern allerdings wieder das gleiche Problem und nach weiteren Kilometern erneut. Ich kam unbeschadet zu hause an und sie hat mich nicht im Stick gelassen, aber normal ist das nicht smile.gif!

Kraftstoff war genug getankt. Kerze nicht verkokt, nur ganz minimal naß und keine Zündungsprobleme beim testen.

Müsste also der Vergaser sein oder?

Vielleicht habt ihr ja auf Anhieb eine Idee und Lösungsvorschläge.

Für eventuelle Ferndiagnosen wäre ich sehr dankbar.

Schönes WoEnde noch......!
PME-Mail
Top
Schwalbenfreak
Geschrieben am: 02.05.2009, 18:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 524
Mitgliedsnummer.: 149
Mitglied seit: 17.10.2005



wechsle mal den Kondensator.


--------------------
Wer später bremst fährt länger schnell!!!
Wer früher stirbt ist länger tot!!!
PME-Mail
Top
neuschwalbenfahrer
Geschrieben am: 03.05.2009, 09:31
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 2173
Mitglied seit: 02.05.2009



danke.....werde ich ausprobieren auf jeden fall.

sonst noch irgendwer ne idee?

lg
PME-Mail
Top
Frank673
Geschrieben am: 03.05.2009, 10:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 65
Mitgliedsnummer.: 394
Mitglied seit: 26.11.2006



Also ich würde sagen das die Zündung nich passt. Hatte mit meiner Schwalbe das gleiche Problem mal. Wenn sie richtig auf Betriebstemperatur war, ging nichts mehr. Es war bei mir die falsch eingestellte Zündung dafür ursächlich.

Gruß Frank


--------------------
PMWebseite
Top
Lowrider2905
Geschrieben am: 03.05.2009, 12:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 977
Mitgliedsnummer.: 912
Mitglied seit: 04.11.2007



Moin moin,

bei meine Schwalbe war es auch eine völlig verstellte Zündung. Sollte die Zündung stimmen widme dich mal dem Kondensator bzw. der Zündspule.


mfg Richard


--------------------
Hier hilft: www.zweirad-steinberg.de
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter