Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> 5 liter verbrauch O_O
xXPeTiXx
Geschrieben am: 06.05.2009, 17:22
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 2197
Mitglied seit: 06.05.2009



jo hi ~

hab mal n bisschen in den foren gesucht
aber nichts zu meinem thema gefunden

komisch, hat denn hier kein mensch probleme
mit zu hohem verbrauch?? >_>

naja egal ^^

ich weiss nur dass ich sogar 5,1 liter verbraucht hab
die letzten 100 km...

traurige sache das~

jetz meine frage: woran kann das liegen?
und vorammen: was kann ich dagegen tun?

ps: fahren tu ich nen habicht baujahr 74 smile.gif

meines erachtens liegt der normalverbrauch eines habichts
bei etwa 2,5 - 3,5 litern nach dem was ich so gelesen hab.

vielleicht ist noch wichtig zu sagen dass ich gerne mal
mit vollgas fahre aber ich denke das tun die meisten hier

nun gut biggrin.gif ich danke schon mal im vorraus
und grüß auch alle recht herzlich

der piet
PME-MailICQ
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 06.05.2009, 17:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Ist dein Choke richtig eingestellt?
Ist dein Benzinhahn richtig dicht? Hast du evtl. eine Pfütze unter dem Moped?
Welche Bedüsung und welchen Vergaser hast du drin?

Gruß Konsti
PME-Mail
Top
xXPeTiXx
Geschrieben am: 06.05.2009, 17:45
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 2197
Mitglied seit: 06.05.2009



also der benzinhahn und schlauch etc sind meines erachtens dicht

öhm vergasermäßig hab ich den bvf 16n-6 drin
ob die richtigen und vorallem welche düsen drin sind hab ich noch
keine ahnung
ich werd das diese woche mal nachschaun
sowieso wollte ich den vergaser mal reinigen O_O

was mit aufgefallen ist, ist dass unter dem vergaser, auf dem motorblock
manchmal ne kleine pfütze benzin ist, auch die vergaserdichtung (die große _> ich weiss nicht wie sie heisst) scheint mir irgendwie permanent angesifft zu sein^^

ausserdem fällt mir ein dass die stelle an der krümmermutter leicht undicht ist und mein vorderes schutzblech beschmutzt, obwohl ich die dichtungen und eine neue mutter erst letzlich angebaut habe o_o

was ist mit dem auspuff
ich hab mal gehört den müsse man auch mal sauber machen?
stimmt das? _> wenn ja wie mach ich das genau
ist das normal dass an dem auspuffloch immer ein wenig öl zu sehen ist?

>_< naja mehr fällt mir grad nicht ein

danke schon mal


der piet:)


kleiner edit: der choke ist auch in ordnung soweit ich das feststellen kann...
PME-MailICQ
Top
StarMaxe71
Geschrieben am: 07.05.2009, 15:15
Zitat


Unregistered









Hi Piet

Wenn deine Dichtung am Vergaser nicht mehr richtig dichtet, kannst du sie wechseln.
Aus dem Auspuff kommt unverbranntes Öl, welches sich eigentlich von selbst verbrennen sollte. Um dies zu beheben, kannst du den Auspuffendtopf abnehmen und ihn ausbrennen.

Besten Gruß
Max
Top
enrico-82
Geschrieben am: 07.05.2009, 16:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6906
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Aber VORSICHT beim Ausbrennen huh.gif das kann daneben gehen, hab ich schon erlebt, kein schöner Anblick und Geruch


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
Calle
Geschrieben am: 07.05.2009, 17:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3234
Mitgliedsnummer.: 1015
Mitglied seit: 08.01.2008



kann mir einer mal die O>°^ und so erklären ? is das ne geheim sprache ?

oder ne andere länder tastatur ?


----> O_O auto? fahrrad mit tiefem einstieg?



--------------------
20 Prozent Tiernahrung auf alles - außer Rabatt.
user posted image

www.kalletal.de
PMWebseite
Top
xXPeTiXx
Geschrieben am: 07.05.2009, 18:10
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 2197
Mitglied seit: 06.05.2009



also jojo danke noch mal für die posts biggrin.gif


zur "geheimsprache"

O_O -> ist ein staunender smiley
^^ -> freut sich
biggrin.gif -> lacht
>_> -> kann man irgendwie nicht erklären, guckt n bisschen verpeilt, verduzt, verwirrt

und so xD

^^ das nur mal so nebenbei biggrin.gif


jut was ist beim ausbrennen denn zu beachten O_O ( damit es nicht falsch läuft XD)

danke danke


der piet:)
PME-MailICQ
Top
StarMaxe71
Geschrieben am: 08.05.2009, 20:18
Zitat


Unregistered









Mit ein bisschen Sprit ausbrennen und den Topf vorsichtig, zum Beispiel mit einem Gummihammer, von Aussen anklopfen. Dies eventuell noch mal wiederholen. Achtung, die Kohlebrocken nicht mit Sprit beträufeln, sonst kann es beim Anzünden zu Funken kommen. Pass auch auf, dass du nicht direkt daneben stehst, falls der Sprit doch zufälligerweise schnell zündet.

Hoffe geholfen zu haben

Besten Gruß
Max
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 08.05.2009, 20:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Nehm eine Lötlampe zum Entzünden, das ist am Sichersten.
PME-Mail
Top
fahrfisch
Geschrieben am: 08.05.2009, 23:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1773
Mitgliedsnummer.: 319
Mitglied seit: 06.09.2006



Ein wenig kann man auch mechanisch reinigen, Schraubendreher, Holzstock etc. Nich immer gleich rumbrennen, Jungs!

Hendrik


--------------------
Signatur ham´wa nich, kommt aber wieder rein!
Müssense halt immer wieder mal nachfragen!
PME-MailWebseite
Top
DUO78
Geschrieben am: 09.05.2009, 09:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 272
Mitgliedsnummer.: 597
Mitglied seit: 09.05.2007



Den undichten krümmer solltest du auch unbedingt abdichten:

Fehlt der Rückstau vom Auspuff, geht mehr ungenutztes Gemisch durch den Motor. Der Verbrauch steigt.

Hättest du zu viel Rückstau, würde der Bock schlechter ziehen und der Verbrauch würde leicht sinken.

Gruß Frank


--------------------
Gruß Frank

PM
Top
xXPeTiXx
Geschrieben am: 11.05.2009, 15:19
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 2197
Mitglied seit: 06.05.2009



was ich mich frage

geht beim ausbrennen nicht der chrom ab O_O
weil beim ausbrennen kommen doch höhere temperaturen zustande als bei einer normalen fahrt, wenn der auspuff heiss wird


>_> ist das ganze bedenkenlos?^^



danke noch mal xD


der piet:)
PME-MailICQ
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 11.05.2009, 16:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Ein Wenig Sprit rein, mit Lötlampe enzünden.. etwas anheizen, Brennen lassen. Wenn mans nicht zu sehr anheizt bleibt der Chrom.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter