Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kugeln für Ziehkeilwelle rausgefallen!
VBV6
Geschrieben am: 07.05.2009, 18:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 160
Mitgliedsnummer.: 1993
Mitglied seit: 15.03.2009



Hallo.

Da ich noch einen 4-Gang Motor habe, welchen ich geschenkt bekommen habe, dachte ich mir: Alles neu machen was schadhaft ist, neu Lagern, neu abdichten!
(Der Motor stammt aus einer SR50 und diese lief 1991 das letzte mal und war natürlich fest)

Also Teile besorgt...

-Zylinder + Kopf
-Kurbelwelle
-Kickstarterritzel + Mitnehmer
-Lagersatz
-Kolben, Bolzen, versilbertes Kolbenbolzenlager
-Öl
-Dichtsatz (komplett)

Aber: als ich ans Lager der Antriebswelle wollte, hab ich die Ziehkeilwelle raus gezogen und schon kamen mir alle Kugeln (große und kleine) entgegen!

Wie bekomm ich die dort wieder rein?
Wie viele Kugeln müssen es sein? (ein paar sind runter gefallen...weiß aber nicht ob ich alle wieder gefunden hab)

Werden alle Lager im Motor mit Hilfe von Wärme/Kälte eingeschrumpft?

Ich hoffe ihr könnt mir wieder einmal helfen!


Gruß Christian
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 07.05.2009, 19:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Hi Christian,
Das wird dir helfen.

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
VBV6
Geschrieben am: 07.05.2009, 20:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 160
Mitgliedsnummer.: 1993
Mitglied seit: 15.03.2009



es hat geholfen!
4 kleine Kugeln und 12 große....na dann kanns ja bei mir wieder los gehen!

besten dank!
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter