Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Problem beim Anfahren.
nukular87
Geschrieben am: 16.05.2009, 11:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 83
Mitgliedsnummer.: 1819
Mitglied seit: 15.01.2009



Da meine Sime nun wieder fit ist, wollte ich natürlich mit ihr fahren.
Es ist mir aber nicht möglich mit ihr anzufahren, da sie in dessen Verlauf(also fängt an zu rollen) ausgeht oder nur sehr schwermütig geht. Im Lehrlauf ist alles i.O. Woran liegt das?
PME-Mail
Top
EsserHannes
Geschrieben am: 16.05.2009, 11:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 628
Mitgliedsnummer.: 1698
Mitglied seit: 29.11.2008



Das hatte ich auch....hat keine Kraft die Kiste würde ich sagen.
Fahr mal mit ein wenig Gas an und lass die kupplung nen bissl länger schleifen smile.gif

Dann wird es am Vergaser liegen, überprüfe mal die HD.

LG Hannes


--------------------
Es liegt mir wieder dieser Zweitaktduft in der Luft.
PME-Mail
Top
Nico241090
Geschrieben am: 16.05.2009, 11:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4950
Mitgliedsnummer.: 1115
Mitglied seit: 20.02.2008



Bei meiner S51 war ein falscher Vergaser verbaut und lief auch nur im Leerlauf gut.


--------------------
Nicht jeder, der die Bretter, die die Welt bedeuten betritt, merkt, dass er auf dem Holzweg ist.

Besucht auch mal meine Website: http://ddr-zweirad.de.tl/Home.htm
PME-MailWebseiteICQ
Top
nukular87
Geschrieben am: 16.05.2009, 12:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 83
Mitgliedsnummer.: 1819
Mitglied seit: 15.01.2009



Habe einen BVF 16 N1 Vergaser an einem S51 Motor. Müsste doch der richtige sein oder?
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 16.05.2009, 12:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Welches Modell? 16N1-11 wäre richtig.
PME-Mail
Top
nukular87
Geschrieben am: 16.05.2009, 17:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 83
Mitgliedsnummer.: 1819
Mitglied seit: 15.01.2009



Jup ist es auch.
So, habe es nocheinmal probiert und sie fährt zwar aber nur sehr langsam, niedriger Drehzahl und mit voll aufgedrehten Gas. Beim zweiten geht sie sofort aus.
Kann es an der hängung der teillastnadel liegen?
Kann es an einer falsch eingestellten Kupplung liegen?
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 16.05.2009, 22:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Kupplung denke ich eher. Sie trennt anscheinend nciht richtig. Hastes schonmal mit Schnappen lassen probiert?
PME-Mail
Top
nukular87
Geschrieben am: 16.05.2009, 22:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 83
Mitgliedsnummer.: 1819
Mitglied seit: 15.01.2009



SIe läuft. Bin nur falsch angefahren>peinlich< biggrin.gif
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 17.05.2009, 11:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8715
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



laugh.gif blink.gif falsch angefahren? Jetzt bin ich neugierig was haste denn falsch gemacht?


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
Ludwig
Geschrieben am: 17.05.2009, 12:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



QUOTE (MAWfreund @ 17.05.2009, 12:46)
laugh.gif blink.gif falsch angefahren? Jetzt bin ich neugierig was haste denn falsch gemacht?

blink.gif Das will ich auch wissen laugh.gif


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
nukular87
Geschrieben am: 18.05.2009, 09:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 83
Mitgliedsnummer.: 1819
Mitglied seit: 15.01.2009



Keine Ahnung. nen Kumpel hat sich draufgesetzt und ist losgedüsst. Dann kam er wieder und ich bin gefahren. Denke ma der neue Motor musste nur ma richtig durchgefeuert werden ;-)
Jetzt habe ich aber ein anderes Gravierendes Problem.
Uns zwar ,,verschluckt'' er sich immer im mittleren Drehzahlbereich und die Kerze ist nass. Die Zündfunken sind aber da(weiß). am Vergaser kans auch nicht liegen(wurde überprüft) Es ist auch sehr schwer, die Maschiene an zu bekommen und dann geht sie öfters auch einfach aus. Was sich seltsamer weise auch negativ auf die Drehzahl ausübt ist, wenn ich die Fußbremse betätige.
Bitte helft
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 18.05.2009, 09:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Vergaser falsch eingestellt. Meine hat sich auch verschluckt als sie einen Sparvergaser drin hatte ( M541 ). Sie bekam dann allerdings zuwenig sprit und verschluckte sich deswegen.
PME-Mail
Top
nukular87
Geschrieben am: 18.05.2009, 15:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 83
Mitgliedsnummer.: 1819
Mitglied seit: 15.01.2009



Und wo und was sollte ich da noch einstellen?
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 18.05.2009, 15:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (nukular87 @ 18.05.2009, 10:25)
Denke ma der neue Motor musste nur ma richtig durchgefeuert werden ;-)

auja, da hat der sich aber gefreut!

QUOTE (nukular87 @ 18.05.2009, 10:25)
Was sich seltsamer weise auch negativ auf die Drehzahl ausübt ist, wenn ich die Fußbremse betätige.


Einfach nicht mehr bremsen.

QUOTE (nukular87 @ 18.05.2009, 10:25)
Zündfunken sind aber da(weiß)


Ich kenne nur einen blauen Funken.


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 20.05.2009, 18:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8715
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



QUOTE (nukular87 @ 18.05.2009, 10:25)
Was sich seltsamer weise auch negativ auf die Drehzahl ausübt ist, wenn ich die Fußbremse betätige.

blink.gif
laugh.gif laugh.gif biggrin.gif biggrin.gif
...Logisch oder... laugh.gif brüll.

Der is echt gut.

Sorry aber da musst ich lachen, habs grad erst gelesen.

Hm, der Funke muss lilablau sein, dann is er kräftig, weiss oder sehr hell blitzend is dann eher zu schwach, andere Kerze versuchen.

Maik


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter