Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Hauptständer, Ausbau des Ständer beim SR2E
Blaster
Geschrieben am: 22.05.2009, 20:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Validating
Beiträge: 2013
Mitgliedsnummer.: 2257
Mitglied seit: 21.05.2009



Als erstes habe mein SR2 erst seit kurzem und von der Sache nicht viel Ahnung.
Nun zu meiner Frage.
Bei meinem SR2E Bj1960 ist der Ständer verborgen. Wie wird das Teil ausgebaut und was muss ich dabei beachten? _uhm.gif
Bei einem S51 ist das kein Thema aber hier Null Ahnung alles neu für mich.
Drum frage ich lieber bevor ich mehr schaden als nutzen mache.


Danke im voraus
Gruß Ronny
PME-Mail
Top
mephistho
Geschrieben am: 22.05.2009, 21:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 162
Mitgliedsnummer.: 2127
Mitglied seit: 21.04.2009



1. Kettenschutz ab
2. Sicherungssplint raus
3. Bolzen rausziehen

Einbau in entgegengesetzte Richtung smile.gif

den Sicherungssplint findest du neben dem Schmiernippel auf der Seite wo nicht der Kettenschutz ist (Links also)


--------------------
PME-MailICQ
Top
mobiler4
Geschrieben am: 22.05.2009, 22:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Moin Ronny,

bau alles ringsum ab was Dich bei der Demontage stört und ab damit so wie beim Summi thumbsup.gif

schönen Gruß von der Küste

Tony


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 23.05.2009, 19:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7345
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hallo Ronny,

deine Fragestellung verstehe ich nicht so ganz. Ein Blick auf die Mechanik und es erklärt sich doch von selbst, oder? _uhm.gif Wir sind doch hier nicht im UTP-Unterricht der 8. Klasse. laugh.gif

Viele Grüße, Jürgen


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Blaster
Geschrieben am: 25.05.2009, 19:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Validating
Beiträge: 2013
Mitgliedsnummer.: 2257
Mitglied seit: 21.05.2009



Was gibt’s den da nicht zu verstehen.
Steht doch alles oben. Habe das Fahrzeug erst seit 2 Monaten.
Es soll ja Leute geben die sich nur ein Motor ansehen und schon wissen wie er zerlegt wird.
Das triff aber nicht auf mich zu, darum frage ich hier nach. Dazu ist ja diese Forum da.
Wenn dir was nicht passt dann denk dir dein Teil aber lass die blöden Sprüche.
PME-Mail
Top
ENIGMA
Geschrieben am: 25.05.2009, 19:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1953
Mitgliedsnummer.: 2215
Mitglied seit: 11.05.2009



Seit nett zueinander,jeder fängt mal klein an! wink.gif
PME-Mail
Top
foppi
Geschrieben am: 27.05.2009, 10:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1190
Mitgliedsnummer.: 1129
Mitglied seit: 26.02.2008



Hallo Blaster,

mein Beileid an deinen armen Essi - bitte frag immer schön nach, ich hab Angst dass du sonst einiges zerstörst.

P.S. die Schrauben haben Rechtsgewinde, also zum Lösen nach links (gegen den Uhrzeigersinn) drehen! laugh.gif
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 27.05.2009, 10:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



QUOTE (mephistho @ 22.05.2009, 22:43)
den Sicherungssplint findest du neben dem Schmiernippel

... wäre nur zu klären ob er einen Schmiernippel hat hmm.gif


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter