Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kondensatorwechsel, Hilfe,Hilfe
roadrunner
Geschrieben am: 27.05.2009, 21:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 76
Mitgliedsnummer.: 2234
Mitglied seit: 15.05.2009



Hallo Ihr Schrauber!

Ich habe mir einen neuen Kondensator gekauft und das Werkzeug was man dazu braucht (Polradabzieher).
Kann mir jemand sagen wie das geht?
Ich weiß nur wo der Kondensator ist und wie er aussieht ,da hört´s es aber auch schon auf. _uhm.gif
Wäre dankbar für Tips.

Greetings...
Ines


--------------------
...und wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller.
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 28.05.2009, 08:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo Ines,

Mutter vom Polrad lösen, Abzieher einschrauben und Schwungscheibe runterziehen. Grundplatte komplett abbauen. Nun kannste dir Schraube bzw. Mutter vom Kondensator entfernen und diesen rausdrücken (evtl.per Durchschlag). Neuer Kondensator rein, wieder anschließen, Grundplatte anschrauben, Zündung einstellen, fertig.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
roadrunner
Geschrieben am: 28.05.2009, 09:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 76
Mitgliedsnummer.: 2234
Mitglied seit: 15.05.2009



Hallo Hille,
danke schön für Deine schnelle Hilfe.

Wie stellt man denn die Zündung ein?
Braucht man da auch wieder ein besonderes Werkzeug?
Ich glaube ich bin damit ein bischen überfordert. sad.gif

Ich möchte nun endlich mal fahren (länger als drei km) blink.gif bin schon etwas frustriert

Greetings...
Ines


--------------------
...und wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller.
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 28.05.2009, 21:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Ein Großes Problem ist das lösen der Polradmutter(Sw17)

Da das Polrad dazu arretiert werden muss es gibt da die "russische" Methode indem man einen starken schraubendreher zwischen die Spulen steckt aber gut festhalten

Oder man besitzt ein Haltband fürs Polrad welches du garantiert nicht hast

Nun solltest du das Polrad abbekommen haben kannst die Grundplatte ja markieren mit einem wasserfesten stift und dann so wieder einbauen dann brauchste auch nicht einzustellen vorrausgesetzt es hat vorher schon gestimmt

Haste das auch geschafft entfern den alten Kondesator wie Hille beschrieben hat

Sollte der neue aber in der passung klappern dann musste uns mal bescheid sagen weil dann wirds schwierig

Gruss
Dirk

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 28.05.2009, 21:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Und abzieher eingeschraubt

P.S. es handelt sich hier um eine Schwalbe also nicht verwirren lassen aber das Prinzip ist dasselbe

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
roadrunner
Geschrieben am: 31.05.2009, 08:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 76
Mitgliedsnummer.: 2234
Mitglied seit: 15.05.2009



Guten Morgen,

danke für eure Hilfe und Bilder.

Ich habe jetzt den Kondensator gewechselt,ging ganz einfach. _clap_1.gif Der Roller fährt zwar und geht auch nicht mehr aus ,es ist aber immer noch nicht so wie es sein soll.
Wenn ich fahre und er ist warm muss ich den Schock aufmachen und dann läufts super ,wir haben dann einen anderen Vergaser eingebaut(der Vorgänger war ein Sparvergaser)geht aber immer noch nich richtig _uhm.gif

Ich würde sagen er bekommt zu wenig Benzin .Gibt es da vieleicht andere Düsen die man da reinmachen kann? hmm.gif

Greetings...
Ines


--------------------
...und wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller.
PME-Mail
Top
Ludwig
Geschrieben am: 31.05.2009, 11:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



Klar, andere Düsen gibt es, aber schau erstmal nach ob auch wirklich alles sauber ist.
Was ist denn für ein Vergaser jetzt verbaut?

Mfg Ludwig


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
roadrunner
Geschrieben am: 07.06.2009, 19:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 76
Mitgliedsnummer.: 2234
Mitglied seit: 15.05.2009



Halli Hallo alle zusammen,

ich habe jetzt an meinem Roller alles gewechselt was man so wechseln kann(Kondensator ,Düse vom Vergaser und nochmal ne neuen Zündkerzenstecker). _clap_1.gif

Und da wollte ich euch mal DANKE sagen den ohne Eure Hilfe würde er jetzt nicht so schön fahren ,jetzt kann ich ihm nun endlich mal die große ,weite Welt zeigen.
Ich hab zwar keine Ahnung wie schnell ich bin aber das ist ja nicht ganz so wichtig. thumbsup.gif

Greetings...

Ines


--------------------
...und wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter