Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR50 eckiges Rücklicht anschließen
SPM
Geschrieben am: 01.06.2009, 12:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 2293
Mitglied seit: 01.06.2009



Da mir mein Rücklich an meinem SR50 geklaut wurde und ich noch einen kompltten Träger mit eckigen Blinkern und Rücklicht habe, würde ich diesen gern anbauen.
Problem ist nur die Sache mit den Glühlampen. Rund zwei Birnen, eckig nur eine mit zwei Fäden.

Mit umstecken der kabel funktioniert es nicht. Ich müßte wohl den Stromkreis der Bremslichtschalter von Masse auf Plus ändern. Von wo(welche Klemme am Leitungsverbinder) nehme ich das Plus ab?


Simson SR50 B4 Bj 87 mit 6V U-Zündung, demnächst mit Vape unterwegs cool.gif


--------------------
SR50 B4 6Volt Unterbrecher
SR50 C 12V
KR51/2 in der Trendfarbe sahara
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 01.06.2009, 12:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

wie immer bei allen Neuankömmlingen, erstmal in der Userecke vorstellen.

Eine Glühlampe mit zwei Glühwendeln ist das selbe wie zwei getrennte Glühlampen. Du hast bei deiner 3 Pole, einen gemeinsamen und einen pro Wendel. Der Glühlampe ist es egal, ob Masse oder die andere Leitung geschaltet wird. Du klemmst alles wieder so an, wie bei deinem alten Rücklicht, nur beide Kabel für Brems-und Rücklicht kommen an die beiden Pole der Glühlampe mit den 2 Wendeln. Das muß so funktionieren.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
SPM
Geschrieben am: 01.06.2009, 15:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 2293
Mitglied seit: 01.06.2009



Leider nicht, den Gedankengang hatte ich auch, aber es funktioniert leider nicht. Meiner Meinung nach müßte ich statt geschalteter Masse für das Bremslich ein geschaltetes Plus hinten haben.

Nur wo nehme ich das her?


--------------------
SR50 B4 6Volt Unterbrecher
SR50 C 12V
KR51/2 in der Trendfarbe sahara
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 01.06.2009, 19:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (SPM @ 01.06.2009, 16:19)
Meiner Meinung nach müßte ich statt geschalteter Masse für das Bremslich ein geschaltetes Plus hinten haben.

Warum?? Du benutzt doch nur eine Glühlampe mit 2 Wendeln. Das muß funktionieren. Mal ne andere Frage, hast du eine 6V oder 12V Batterie drin?


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
SPM
Geschrieben am: 01.06.2009, 19:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 2293
Mitglied seit: 01.06.2009



Ist noch eine 6V Batterie drin.


--------------------
SR50 B4 6Volt Unterbrecher
SR50 C 12V
KR51/2 in der Trendfarbe sahara
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 01.06.2009, 19:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Hille, der (das, die hmm.gif ) SPM hat schon Recht!
Im Normalfall gehen (Masse eingeschlossen) 4 Kabel ins Rücklicht. Somit ist bei drei Anschlüssen der Lampe eins übrig.

Das Bremslicht bei einer Zweifaden-Lampe muß (z.B. mitttels isoliertem Zusatzschalter) als PLUS geschalten werden.


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
SPM
Geschrieben am: 01.06.2009, 19:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 2293
Mitglied seit: 01.06.2009



Also liege ich doch nicht völlig daneben. Die Bremslichtschalter hat der SR ja vorn und hinten.

Wenn ich nun von Klemme 59b bzw 54 den Strom nehme und über beide Schalter lege, sollte das doch funktionieren?

Ja ich könnte mir auch einfach ein rundes Rücklicht kaufen, aber die Teile sind nun einmal vorhanden


--------------------
SR50 B4 6Volt Unterbrecher
SR50 C 12V
KR51/2 in der Trendfarbe sahara
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 01.06.2009, 20:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



stimmt, jetzt wirds es mir auch klar. Sonst würde das Bremslicht immer leuchten.
Versuche es doch mal so. Masse an den gemeinsamen Masseanschluß der Glühlampe, Anschluß Rücklicht an den 1.Anschluß der Glühlampe. Jetzt kommt das Problem, das schalten des Bremslichtes. Du hast sicher die Variante mit geschalteter Masse im Bremsschild. Die geht nicht mehr. Es gab beim Roller eine Variante mit einem externen Kontakt (ich glaube am Bremshebel). Dort muß nun die Spannung der Bremslichtspule gechaltet werden. Ich habe jetzt auch keinen Schaltplan zur Hand, um die die Klemmenbezeichnung zu nennen, die dort hingeht. Mußte einfach mal schauen, wo das 4.Kabel vom alten Rücklicht lang geht.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
SPM
Geschrieben am: 01.06.2009, 21:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 2293
Mitglied seit: 01.06.2009



Der Roller hat zwei Bremslichtschalter, einen am Handbremshebel und der andere sitzt am Fußbremshebel, sind jeweils zwei Kabel dran. Prinzip wie bei den späten S51. Den Schaltkontakt an der hinteren Bremsankerplatte habe ich somit nicht.
Die Voraussetzungen sind also gegeben, ich muß halt nur wissen von wo ich das Plus nehmen kann um das Stopplicht ansteuern zu können.

Das ist übrigens meiner:

user posted image

user posted image


--------------------
SR50 B4 6Volt Unterbrecher
SR50 C 12V
KR51/2 in der Trendfarbe sahara
PME-Mail
Top
SPM
Geschrieben am: 01.06.2009, 21:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 2293
Mitglied seit: 01.06.2009



Baujahr 1988 laut Papieren, 1989 von mir neu gekauft, hat jetzt 30000km runter mit dem ersten Motor, allerdings ist eine Revision fällig.

Ich habe einen nagelneuen ungefahrenen SR50 Motor liegen, den habe ich in den neunzigern von einem Simson Händler gekauft und konservieren lassen, werde vorsorglich noch die Simmerringe tauschen und dann schaun wie der neue alte Motor läuft, ich hoffe doch besser als die regenerierten mit den Nachbauten.


--------------------
SR50 B4 6Volt Unterbrecher
SR50 C 12V
KR51/2 in der Trendfarbe sahara
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter