Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Getriebewellen
Peter Lustig
Geschrieben am: 11.05.2006, 20:15
Zitat


Unregistered









Müssen die Getriebewellen fest in den Lagern sitzen?? bei mir konnte ich die mit der hand herausziehen:
Top
Hille
Geschrieben am: 11.05.2006, 21:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

es ist immer wieder hilfreich, wenn man bei einem Problem auch hinschreibt, um welches Fahrzeug es geht bzw. welche Welle du genau meinst!
Ich denke mal, es geht um einen 3-Gang Motor M53. Ja, die Wellen sollten schon fest im Lager sitzen. Kannst du die leicht mit der Hand rausziehen, sind deine Lagersitze oder das Lager selber verschlissen.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Peter Lustig
Geschrieben am: 12.05.2006, 19:26
Zitat


Unregistered









Ja schuldigung das is ne KR51/1 3gang fußschaltung die konnte man so mit der hand rausziehen also alle wellen außer die kurbelwelle:
Top
Mopedfahrer
Geschrieben am: 12.05.2006, 19:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 309
Mitgliedsnummer.: 217
Mitglied seit: 14.02.2006



Also wenn du die Wellen aus den Kugellagern mit der Hand ziest, dann sind die Lager wie schon von Hille beschrieben im Eimer oder die wllen sind da wo die Lager draufstecken eingelaufen nicht zu heiß gewaschen, heißt eben so. Kann auch durch die hohen Umdrehungen pasieren wenn da lange nicht s gemacht wurde. Müßte aber dann auch geräuche machen wenn der Motor läuft.


MfG Mopedfahrer


--------------------
Glück Auf Gerd

Die Simme ist ein schönes Teil, macht den Vati und die Mutti g...... ( schön ).


Meine Mopeds: SR2 BJ. 1962, Spatz mit Fußrasten BJ. 1966, S83 BJ. 1996, ach und ein Mofa SL1 Bj. glaube 1970? und einen Roller Kymko BJ 2004 aber der läuft fast wie eine normale s50 ca. 60kmh
Neuestes Simson Moped das Leichtkraftrad S83 Bj. 1996
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter