Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Lagerspiel der Trettkurbelwelle
oldsr2
Geschrieben am: 07.06.2009, 20:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 785
Mitgliedsnummer.: 2180
Mitglied seit: 03.05.2009



Hallo alle zusammen !
Möchte meinen Motor wieder zusammen bauen und hab festgestellt,daß die Trettkurbelwelle so ca 1,5mm Spiel hat.Ist doch bestimmt zuviel bzw. kann mir jemand helfen und mir das richtige Maß nennen.
Und da ich grad beim Fragen bin,was für ein Dichtmittel könnt Ihr den empfehlen für die Motorhälften.

Danke, Andreas(OLD)
PME-Mail
Top
Soemtron
Geschrieben am: 07.06.2009, 21:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 591
Mitgliedsnummer.: 2148
Mitglied seit: 26.04.2009



Hallo oldsr2 !

Etwas Spiel in der Pedalwelle (rein u. rausziehen) ist normal. Ich habe kein Motor der nicht c. 1,5 mm Spiel hat. Habe daher vor Montage der Pedalen auf jeder Seite einen kleinen Dichtring aufgesteckt. Der dient gleichzeitig etwas zur Abdichtung. Da brauch man den Motor nicht gleich zerlegen.
Als Dichtmittel für die Motorhälften (Getriebehälften) nehme ich z.B: Hylomar, Reinz Reinzosil, K2 Silikon, Dirko HT oder Atmosit Compact. Ist eigentlich egal was Du nimmst, Hauptsache ist: Benzin und Ölresistent u. Arbeitsbereich von -30 bis 250 °C mindestens. rolleyes.gif

Beste Grüße !
PME-MailWebseite
Top
oldsr2
Geschrieben am: 08.06.2009, 07:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 785
Mitgliedsnummer.: 2180
Mitglied seit: 03.05.2009



Danke für die Antwort.Habe aber den Motor nicht wegen dem Lagerspiel auseinandergenommen,sondern weil er schon seit mind.15 Jahren in der "Ecke"lag und es war wirklich die richtige Entscheidung bei dem was da so zu Tage kam. huh.gif unsure.gif _uhm.gif hmm.gif
So nun kann ich mich ans zusammen bauen machen,nochmals danke.

der SR 2 Fan aus der Lausitz

PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter