Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Tank läuft über
roadrunner
Geschrieben am: 19.06.2009, 20:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 76
Mitgliedsnummer.: 2234
Mitglied seit: 15.05.2009



Halli Hallo,

ich habe da schon wieder ein Problem. weep.gif
Mein Tank läuft über auch wenn er nur halb voll ist ,habe auch schon einen neuen Deckel gekaut und dachte damit wäre es erledigt ist aber nicht so.
Hat denn jemand von euch eine Idee was es den sein könnte?
Ich wäre euch für Ratschläge echt dankbar.

Greetings...
Ines


--------------------
...und wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller.
PME-Mail
Top
Ludwig
Geschrieben am: 20.06.2009, 04:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



Wie soll das gehn, kann ich mir gar nicht bildlich vorstellen, da müsste sich der Sprit ja weiter ausdehnen. Oo
War da auch ne neue Dichtung bei? Kann ja sein dass das überläuft wenn du dich in die Kurve legst aber wie soll das gehn, sicher dass es oben rauskommt? Mach mal ein Bild vom Einfüllstutzen. wink.gif

Mfg Ludwig


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
Hille
Geschrieben am: 20.06.2009, 13:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Ich denke, Ines meint mit überlaufen, das der Tank immer leicht naß ist, wenn sie getankt hat. Mußt mal schauen, unter dem Tankdeckel gehört ne Korkdichtung.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
roadrunner
Geschrieben am: 22.06.2009, 20:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 76
Mitgliedsnummer.: 2234
Mitglied seit: 15.05.2009



Hallo,

in dem Tankdeckel is so ne Gummidichtung ,aber in dem alten war auch nur ne Gummidichtung ich mache morgen nochmal ne Probefahrt und gucke mal op es immer noch ist.
Ich hab da jetzt mal um den Tankdeckel Küchenrolle gewickelt,sieht total sportlich aus zum glück ist der Sitz drauf biggrin.gif

Greetings...
Ines


--------------------
...und wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller.
PME-Mail
Top
fabi s50^^
Geschrieben am: 22.06.2009, 22:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 661
Mitgliedsnummer.: 1294
Mitglied seit: 03.06.2008



raff ich ned...meinst du das dein tankdeckel ölig is? das is normal wenn der tank rand voll is..benzin verfliegt durch das loch im deckel und das öl bleibt zurück
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 23.06.2009, 15:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Die Gummidichtungen sind total ungeeignet, da sie innerhalb von kurzer Zeit aufquellen. Original gehört da ne Korkdichtung rein.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ludwig
Geschrieben am: 23.06.2009, 16:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



QUOTE (Hille @ 23.06.2009, 16:41)
Die Gummidichtungen sind total ungeeignet, da sie innerhalb von kurzer Zeit aufquellen. Original gehört da ne Korkdichtung rein.

Gruß Hille

Aber anscheinend nur die neuen Gummidichtungen, ich hatte mit den alten noch nie Probleme mit Aufquellen oder so hmm.gif

Mfg Ludwig

EDIT: Ich glaub weil mein Tank immer nur halbvoll wird maximal laugh.gif


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
Berglöwe
Geschrieben am: 23.06.2009, 21:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 147
Mitgliedsnummer.: 1251
Mitglied seit: 29.04.2008



Hallo,
wie Hille schon sagt,das Öl im Benzin lässt das Gummi sich ausdehnen und dadurch wird es zu gross und kann nicht mehr dichten. Ne Korkdichtung ist da am besten.Ich hab auch nen SR50 mit ner Korkdichtung ohne Probleme.
Gruss aus dem Harz rolleyes.gif


--------------------
Wer vom Leben was erwartet, sollte bereit sein etwas dafür zu tun.
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 23.06.2009, 21:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Gibt es denn noch keine Viton Dichringe?

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 24.06.2009, 12:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (ddrschrauber @ 23.06.2009, 22:47)
Gibt es denn noch keine Viton Dichringe?

Der Tim

nicht das ich wüßte. Nimm doch einfach ne Korkdichtung, die dichtet ebenfalls problemlos.

@Ludwig Ich vermute auch mal, das es bei dir am nur Halbvoll Tanken liegt. Ich hatte auch schon zu DDR-Zeiten Probleme mit Gummidichtungen.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ludwig
Geschrieben am: 24.06.2009, 12:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



Oder der Weichmacher ist raus, ich werds mal testen und erstatte dann Bericht wink.gif

Mfg Ludwig


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
roadrunner
Geschrieben am: 24.06.2009, 20:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 76
Mitgliedsnummer.: 2234
Mitglied seit: 15.05.2009



Halli Hallo,

danke für eure vielen Radschläge.
Mein Tank ist komischer Weise wieder dicht . _clap_1.gif
Ich habe aber jetzt ein viel viel größeres Problem.Ich wollte heute mit meinenm Roller auf Arbeit fahren ,er ist aber auf der halben Strecke einfach ausgegangen.
Er hat kurz gestottert und dann ging er aus und nicht wieder an.
Ich habe die Zündkerze gewechselt ,die ist es nicht ,es kommt kein Funken .
Was kann das denn sein?Ich dachte vieleicht das es die Zündspule ist.

Ich habe immer gedacht das so nen Roller zuverlässig ist ,naja dachte ich _uhm.gif

Greetings...
Ines


--------------------
...und wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller.
PME-Mail
Top
Peterle
Geschrieben am: 24.06.2009, 20:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



Wenn der Roller gut gewartet und alles durchgechekt worden ist ist der sehr zuverlässig. Habe mit meinem schon 2500km ohne Probleme gefahren, noch nie Kerze gewechselt oder so.
MfG Hannes


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
roadrunner
Geschrieben am: 24.06.2009, 21:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 76
Mitgliedsnummer.: 2234
Mitglied seit: 15.05.2009



Bei dem Roller den ich vorher hatte ,hatte ich auch nie Probleme der ist gefahren wie verrückt.Nun und der jetzt hat so keine Lust so zu fahren wie ich es gern hätte.

Greetings...
Ines


--------------------
...und wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller.
PME-Mail
Top
Peterle
Geschrieben am: 25.06.2009, 13:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



Zu deinem Problem:
Ich würd die Zündung wieder original machen, komplett.
Nicht z.B. aus der Schwalbe blink.gif


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter