Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Zylinderdeckel Kerzengewinde
DaKAr
Geschrieben am: 16.05.2006, 04:33
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 222
Mitglied seit: 16.02.2006



mir ist das kerzengewinde bei meinem zylinderdeckel für meinen sr2 motor ausgenudelt.
da is beim antretten die kerze abgehauen im hohen bogen. blink.gif
kann man sowas irgentwie nachschneiden oder repparieren?
gruß dakar
PME-MailICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 16.05.2006, 06:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Entweder Du beschaffst Dir einen neuen Kopf oder Variante 2:
Es gab/gibt für Sowas Zwischenstücke. Der Koppf muss auf M18x1 aufgeschnitten werden. Dort wird dann dieses Zwischenstück mit aussen M18x1 eigeschraubt und verkörnert. Dann hat man wieder ein neues Kerzengewinde M14x1.
Wenn so ein Teil nicht beschaffbar ist(alte Trabbiwerkstatt oder so)macht es Dir jeder Dreher.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 16.05.2006, 16:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



Also nen Zylinderkopf kannste von mir haben, musste dir aber abholen, will dafür nix haben... zylinder und zylinderköpfe hab ich ohne ende...


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
DaKAr
Geschrieben am: 17.05.2006, 11:40
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 222
Mitglied seit: 16.02.2006



@NorbertE
ok danke das mit dem zwischenstück werde mal ausprobieren


@Sr2E1963
danke für das angebot möglicherweise komme ich darauf zurück wenn das mit dem zwischenstück nichts wird

gruß dakar
PME-MailICQ
Top
hottekob
Geschrieben am: 17.05.2006, 21:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 796
Mitgliedsnummer.: 148
Mitglied seit: 16.10.2005



Die einfachste Lösung für das vergrießgnattelte Kerzengewinde ist es auf M 18 aufzubohren und dann eine Kerze vom Trabbi mit dem gleichen Wärmewert zu nehmen.
Eine Gewindebuchse M 18 außen M 14 innen kann man immer noch drehen lassen.

Noch einfacher: auf einem Teilemarkt kann man für 5 Eus oder weniger einen neuen Kopf bekommen.
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 18.05.2006, 18:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



M 18 ist schon verdammt selten geworden beim Trabi, die hatten ab 1965 auch M14!
Frag mal in einer KFZ-Werkstatt nach, da müsste das für eine Packung Kaffee möglich sein, ne Hülse einzusetzen. Ich weiß das, weil ich bei OPEL arbeite und wir haben da sowas für die Ölablasschrauben.
Mfg. Toni


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Hille
Geschrieben am: 18.05.2006, 21:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

ist das komplette Kerzengewinde defekt oder nur ein paar Gänge? Ich würde es als erstes mal nachschneiden. Sonst würde ich Helicoil einsetzen (wenn es die Steigung gibt). Ein Zwischenstück einsetzen geht auch problemlos. Achte aber drauf, daß das Zwischenstück auch aus Alu ist. Bei Stahl können schnell mal Undichheiten auftreten, da sich bei Wärme Alu schneller als Stahl ausdehnt. Zur Sicherheit würde ich das Zwischenstück aber mit Dichtmasse einsetzen.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
DaKAr
Geschrieben am: 18.05.2006, 21:07
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 222
Mitglied seit: 16.02.2006



ja leider ist das komplette gewinde weg man kann die kerze einfach so hin und her bewegen.
PME-MailICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 18.05.2006, 21:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Daniel,

dann solltest Du doch überlegen, Andys Angebot mit einem neuen Zylinderkopf anzunehmen. Den alten kannst Du dann später aufarbeiten.

GRüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter