Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Lampenring KR50
Mopedfuchs
Geschrieben am: 24.06.2009, 22:07
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



Ich habe mal eine Frage zum KR50 Lampenring. Wurde der KR50 ab Werk auch mit dem Lampenring vom SR1/SR2 ausgeliefert oder nur mit diesem, wie auch am Spatz, der oben etwas hervor steht?

In der Bildergalerie sehe ich einige KR50 mit dem Scheinwerferring wie auch am SR1/SR2:

Bild 1
Bild 2
Bild 3


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
Weimaraner
Geschrieben am: 24.06.2009, 22:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1256
Mitgliedsnummer.: 624
Mitglied seit: 29.05.2007



Also ich bin der Meinung die SR-Lampenringe sind nicht richtig. Eine Zeitlang waren die mal ziemlich (Achtung typisches ebay-Wort) rar. Der Schmied hat seinen ja jetzt auch auf "richtig" umgerüstet.
Grüße Andreas
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 25.06.2009, 07:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Stimmt! Ich habe auch (nach einem glücklichen Griff auf nen Teilemarkt) auf die bekannte Lampenringform gewechselt, aber eigentlich nur aus optischen Gründen. Der lange Lampenschirm passt einfach besser ans KR, und "Originaler" und gefälliger siehts auch aus.
Aber, ich bin mir ziemlich sicher, dass die "SR"-Lampenringe bei den letzten Modellen vom Werk aus verbaut waren.
Ich gehe z.B. jedenfalls bei meinem KR50 sehr stark davon aus, dass bis auf evtl. Verschleisteile das Fahrzeug beim Kauf original war und auch sonst tauchen viele späten Baujahre (1963er) mit den untypischem Lampenring auf.


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 25.06.2009, 09:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Wäre aber Quatsch, den alten Lampenring (SR) von Werk aus anzubauen, wenn der neue (Spatz) weiterhin produziert werden muss. hmm.gif

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
oldtimebenny
Geschrieben am: 25.06.2009, 18:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 774
Mitgliedsnummer.: 2226
Mitglied seit: 14.05.2009



Hallo

Also mein kr50 BJ: 1963 hatte auch original denn Ring wie am Spatz !!!
Mein Vorbesitzer hatte ihn aber gegen einem vom sr2 getauscht da er häufiger auch noch in einem guten zustand zu finden sind !

hat mir aber den originalen mit gegeben !!!!

also denke ich das es nur den wie am Spatz gab !!!!

mfg benny


--------------------
Mein Fahrzeuge:
Star sr4-2/1 1973
Spatz sr4-1 1964
Schwalbe kr51/2e 1986
Roller sr50 b3 1987
kr50 1963

PME-Mail
Top
Weimaraner
Geschrieben am: 25.06.2009, 19:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1256
Mitgliedsnummer.: 624
Mitglied seit: 29.05.2007



So sehe ich das auch, aber eine Frage habe ich. Warum benutzt Du in jedem Satz ein Ausrufezeichen? _uhm.gif Teilweise sogar vier hintereinander.
Ein Ausrufezeichen dient dazu Sätze als Ausrufe, Befehle, Aufforderungen oder Warnungen zu kennzeichnen. Die Frage ist nicht böse von mir gemeint, aber ich verstehe das immer nicht, warum manche das so machen. In richtigen Diskussionen kommt dadurch immer sehr viel (unbeabsichtigte) Schärfe in die Sache.
Oder denkst Du wir sind alle schwerhörig? wink.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif
Grüße Andreas
PME-Mail
Top
Auslaufmodell
Geschrieben am: 25.06.2009, 21:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1119
Mitgliedsnummer.: 747
Mitglied seit: 03.08.2007



QUOTE (Weimaraner @ 25.06.2009, 20:27)
Warum benutzt Du in jedem Satz ein Ausrufezeichen? _uhm.gif Teilweise sogar vier hintereinander.
Ein Ausrufezeichen dient dazu Sätze als Ausrufe, Befehle, Aufforderungen oder Warnungen zu kennzeichnen. Die Frage ist nicht böse von mir gemeint, aber ich verstehe das immer nicht, warum manche das so machen. In richtigen Diskussionen kommt dadurch immer sehr viel (unbeabsichtigte) Schärfe in die Sache.
Oder denkst Du wir sind alle schwerhörig? wink.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif
Grüße Andreas

Du sprichst mir aus der Seele! rolleyes.gif wink.gif
PME-Mail
Top
oldtimebenny
Geschrieben am: 25.06.2009, 22:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 774
Mitgliedsnummer.: 2226
Mitglied seit: 14.05.2009



Ich denke man nimmt die sätze intensiver war.
Sorry aber ich bemühe mich schon so korrekt wie es geht auszudrücken und Groß und klein schreibung und satzzeichen fallen mir besonders schwer.

aber ich bin immer dankbar, wenn ihr mich drauf ansprecht (schreibt) und bemühe mich auch jeden ratschlag anzunehmen.

mfg benny


--------------------
Mein Fahrzeuge:
Star sr4-2/1 1973
Spatz sr4-1 1964
Schwalbe kr51/2e 1986
Roller sr50 b3 1987
kr50 1963

PME-Mail
Top
Auslaufmodell
Geschrieben am: 25.06.2009, 23:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1119
Mitgliedsnummer.: 747
Mitglied seit: 03.08.2007



QUOTE (oldtimebenny @ 25.06.2009, 23:19)
Ich denke man nimmt die sätze intensiver war.

Also besser oder "intensiver" werden die Sätze dadurch eigentlich nicht, die vielen Ausrufezeichen stören nur etwas den Lesefluss.
Aber gut, dass du das so offen aufnimmst, manche sind da ja vollkommen unbelehrbar...

Gruß, Clemens

PS: Vermeide mal auch ein Leerzeichen vor den Satzzeichen, das macht auch ein eigenartiges Schriftbild. wink.gif
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter