Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Wie sollte meine Schwalbe ziehen?
EsserHannes
Geschrieben am: 24.06.2009, 22:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 628
Mitgliedsnummer.: 1698
Mitglied seit: 29.11.2008



Liebe Freunde,

ich habe vor kurzem einen SR50 von meinem Kumpel überholt und eingestellt...dieser ist nur mit Choke gut gelaufen und hat sonst nur Vollgas angenommen - Ursache: Schwimmer verstellt und Schwimmerkammerinnenwand voll Dreck der sich immer langsam gelöst hat. Der Roller hat wenn man Gas gegeben hat keine Kraft gehabt und dann sofort gezogen - das war das Problem.

Zu meiner Schwalbe (KR51/1) tongue.gif

Sollte eine Schwalbe auch so ziehen wie ein guter SR50?

Meine verhält sich so:

Vollgas - nach einem moment kommt sie erst auf Drehzahl und zieht richtig
Wenig Gas - mehr Durchzug

Ich habe den Schwimmer eingestellt und den Vergaser gereinigt - hat nur geringfügig was gebracht - wenn überhaupt.

Woran könnte es liegen?

Vielen Dank im Voraus

LG Hannes



--------------------
Es liegt mir wieder dieser Zweitaktduft in der Luft.
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 24.06.2009, 23:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Naja, das ist relativ. Es sind grundverschiedene Motoren. Wenn ein alter Motor (M53 => wie in deiner Schwalbe) auf Touren kommt, ist er in seinem Elelement, durch seinen Hub kann man ihn auch besser überdrehen, wo der S51 Motor auf seine Grenzen stößt. Dieser hat aber einen besseren Anzug.
PME-Mail
Top
EsserHannes
Geschrieben am: 25.06.2009, 10:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 628
Mitgliedsnummer.: 1698
Mitglied seit: 29.11.2008



Sollte die Zunahme der Drehzahl nach Schalten in den nächsten Gang relativ gleichmäßig sein - bzw. sollten in fast allen Drehzahlbrereichen die gleiche Kraft sein?

LG Hannes


--------------------
Es liegt mir wieder dieser Zweitaktduft in der Luft.
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 25.06.2009, 10:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



QUOTE (EsserHannes @ 25.06.2009, 11:22)
Sollte die Zunahme der Drehzahl nach Schalten in den nächsten Gang relativ gleichmäßig sein - bzw. sollten in fast allen Drehzahlbrereichen die gleiche Kraft sein?

LG Hannes

Also die Leistung ist abhänging von der Drehzahl. Das ist die Leistungskurve, die für jeden Motor spezifisch ist.

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 25.06.2009, 14:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Ein M53 Motor lebt von den Drehzahlen. Untertourig "kackt er ab".
PME-Mail
Top
Taste
Geschrieben am: 25.06.2009, 17:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 165
Mitgliedsnummer.: 2035
Mitglied seit: 27.03.2009



Und wie ^^
Aber das sie erst kurz braucht um gas anzunehmen könnte am Gemisch liegen...


--------------------
Vespa SC BJ 1976&1977 - 1977-er verkauft
Tomos R25 - Verkauft
Herkules MP1 BJ 1971 - Verkauft
Simson s50 BJ 1979
Puch Monza GP BJ 1979 - Verkauft
MZ TS 150-0 BJ 1974
MZ TS 250-0 BJ 1974
Bianchi Tonale 175 in Planung
PME-MailICQ
Top
EsserHannes
Geschrieben am: 25.06.2009, 22:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 628
Mitgliedsnummer.: 1698
Mitglied seit: 29.11.2008



Ich hab das Gemisch 1:33....
ist das richtig?


--------------------
Es liegt mir wieder dieser Zweitaktduft in der Luft.
PME-Mail
Top
Roadrunner335
Geschrieben am: 25.06.2009, 22:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



Ja das passt.
Wenn sie das Gas nicht direkt annimmt kann das auch was mit der Nadelstellung (Vergaser) zu tun haben. Hängt die bei dir da wo sie hängen soll? Also in der richtigen Kerbe?


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
EsserHannes
Geschrieben am: 25.06.2009, 22:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 628
Mitgliedsnummer.: 1698
Mitglied seit: 29.11.2008



Ich weiß nicht wo die Optimale Stellung ist. Ich habe 2 Nadelplättchen...ist das Original?? Diese sind zusammen und ineinander "verkeilt"
Muss die Nadel in den Mitte hängen oder wo?

LG Hannes


--------------------
Es liegt mir wieder dieser Zweitaktduft in der Luft.
PME-Mail
Top
EsserHannes
Geschrieben am: 26.06.2009, 12:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 628
Mitgliedsnummer.: 1698
Mitglied seit: 29.11.2008



Weiß keiner eine Antwort? sad.gif


--------------------
Es liegt mir wieder dieser Zweitaktduft in der Luft.
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 27.06.2009, 09:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



das ist richtig so, die kerben der nadel (jeweils eine davon) sind mittig der beiden plättchen cool.gif hat den sinn dess wenn nur ein plättchen da ist würde die nadel nicht an ort und stelle hängen bleiben.
PME-Mail
Top
EsserHannes
Geschrieben am: 27.06.2009, 10:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 628
Mitgliedsnummer.: 1698
Mitglied seit: 29.11.2008



Vielen Dank smile.gif


--------------------
Es liegt mir wieder dieser Zweitaktduft in der Luft.
PME-Mail
Top
ramirez93
Geschrieben am: 27.06.2009, 11:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 732
Mitgliedsnummer.: 1934
Mitglied seit: 25.02.2009



Hallo,

das kann sehr wohl an der Nadel hängen. Hänge sie mal eine Kerbe tiefer, hat bei mir auch geholfen. Probiers halt einfach aus, ist ja in wenigen Sekunden gemacht. Wenns schlechter wird, höher hängen.

Ich denke, dann bekommst du es schon hin.

Viele Grüße
Christoph
PME-Mail
Top
EsserHannes
Geschrieben am: 27.06.2009, 14:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 628
Mitgliedsnummer.: 1698
Mitglied seit: 29.11.2008



Der Vergaser ist wie neu, wie alles an der Schwalbe...sie hat Originale 4200km runter. Ich denke ich war der allererste, der den Vergaser auseinander genommen hat wink.gif


--------------------
Es liegt mir wieder dieser Zweitaktduft in der Luft.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter