Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kein Zündfunke !!!!
Mr.Shamway
Geschrieben am: 25.06.2009, 19:31
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 459
Mitglied seit: 03.02.2007



Hallo,

bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer einer Sr50. Habe mir den Roller aus dem Internet schicken lassen, wurde komplett restauriert. Der Vorbesitzer hat schon super Arbeit gemacht, die ersten zwei Tage ohne Probleme, aber dann blieb mir der Roller immer nach ca. 10-15km stehen, Motor aus. Nach einer gewissen Wartezeit von ca. 1 Stunde sprang er dann immer wieder an. Aber seit gestern Abend kein Mucks mehr :-( . es muß aber aber eindeutig mit der Zündung zu tun haben weil absolut kein Funke kommt. Neuen Kerzenstecker und Kerze ausprobiert, nichts. der Roller hat neue Spulen und Unterbrecher, welcher auch passend öffnet und schließt.
Ich bin ziemlich neu auf dem Gebiet, und weiß nun nicht mehr weiter !!! :-(
Was könnte das sonst evtl. noch sein??
Vielen dank im vorraus !!

PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 26.06.2009, 07:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Kondensator erneuert?


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Mr.Shamway
Geschrieben am: 03.07.2009, 11:04
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 459
Mitglied seit: 03.02.2007



Hallo,

war den Kondensator, sicherheitshalber Unterbrecher auch erneuert, läuft wieder!!

danke!
PME-Mail
Top
cs__joker7
Geschrieben am: 03.08.2009, 16:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 166
Mitgliedsnummer.: 2016
Mitglied seit: 20.03.2009



Hab momentan genau dasselbe Problem bei meinem SR50 C.
Der Roller lief bisher immer absolut zuverlässig aber seit dem letzten Abstellen ist der Zündfunke plötzlich "weg". Alle Kabel sind ok- Kerze, Stecker, Kabel & Zündspule wurden schon getauscht - leider ohne Erfolg.
Durch die Elektronikzündung kann es ja auch nicht am Kondensator liegen- hat vieleicht noch jemand eine andere Idee?

Gruß Christian _uhm.gif
PME-Mail
Top
Alle vögel sind schon da...
Geschrieben am: 03.08.2009, 18:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 473
Mitgliedsnummer.: 2393
Mitglied seit: 25.06.2009



...das Klötzchen... oder ... der Geber


--------------------





PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 03.08.2009, 21:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



oder die Ladespule


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
cs__joker7
Geschrieben am: 04.08.2009, 05:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 166
Mitgliedsnummer.: 2016
Mitglied seit: 20.03.2009



Ok danke, ich check das mal.... hmm.gif
PME-Mail
Top
Auslaufmodell
Geschrieben am: 06.08.2009, 17:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1119
Mitgliedsnummer.: 747
Mitglied seit: 03.08.2007



Ich hab grad das gleiche Problem mit meiner E-Schwalbe (siehe Schwalbenrubrik), Baustein wars schonmal nicht, Zündspule auch nicht. Vermutlich wirds also am Geber liegen, die Primärspule ist nämlich auch in Ordnung (gibt beim Kicken Stromvon sich...).
Von wegen "wartungsarme" E-Zündung... laugh.gif biggrin.gif
Viel Glück bei der weiteren Fehlersuche!
Gruß, Clemens
PME-Mail
Top
cs__joker7
Geschrieben am: 07.08.2009, 20:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 166
Mitgliedsnummer.: 2016
Mitglied seit: 20.03.2009



Bei mir ist das Rätsel mittlerweile gelöst: es war tatsächlich ein defekter Geber! (der originale) Wie schon gesagt hatte ich das Mopped abends abgestellt (lief bis dahin perfekt) und am nächsten Morgen ging dann absolut nix mehr- ich hätte so was bisher nicht für möglich gehalten und dachte dass sich diese Dinger nur während der Fahrt verabschieden.... hmm.gif

Gruß Christian

PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter