Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schaltung einstellen SR 50(Motor S51), 1. Gang geht meistems nicht rein manchma
Comixmo
  Geschrieben am: 26.06.2009, 21:18
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 50
Mitgliedsnummer.: 1118
Mitglied seit: 21.02.2008



Hallo Leute
Ich habe das 1. mal einen Motor ausgetauscht bei meinem Rolle SR 50 /CE
Da ich eine Vape Zündanlage habe brauchte ich die Zündung nicht eintustellen ,hab den Motor eingebaut die Grundplatte auif die Markierung gestellt und das Ganze funktioniert gut
Springt gut an und zieht auch gut an.
Was mir mir aber große Probleme macht ist das der 1. Gang nicht richtig odetr nur sehr schlecht reingeht.
2. 3. und 4. Gang geht ganz normal.
Jetzt meine Frage:
Gibt es noch irgendeine Einstellung für die Schaltung außer die Verschiebung des Schaltgestänges? Also verändern des Anmschlages
vom Fußhebel.

Ich freue mich über jeden gutgemeinten Tipp oder aiuch sonstige Aufklärung was dies Problem betrifft

Gruß
U.Pfaff
PME-Mail
Top
Peterle
Geschrieben am: 26.06.2009, 21:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



Nein das geht auch noch anders.
An einer Verstellschraube,glaube hinter dem Versager.
Wie genau das Funktionudelt muss ich mal mein Buch bemühen, aber heut nicht mehr, morgen.
Und sach mal wie haste auf der Vape den E-Starter fest gemacht, habe nämlich auch einen Roller mit E-Start.
MfG Hannes smile.gif


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
SPM
Geschrieben am: 27.06.2009, 09:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 2293
Mitglied seit: 01.06.2009



Gang einlegen! Oben am Motorengehäuse auf der Kupplungsseite ist eine Mutter zu sehen, diese entfernen, die Unterlegscheibe abnehmen, dann kannst du mit einem schmalen spitzen Gegenstand die innenliegende Mutter verdrehen. Ist sehr schlecht zu sehen! Bau den Vergaser aus, dann kommst du vernünftig an die Mutter ran. Ich habe mir dazu eine Schweißelektrode abgeschliffen. Wenn du Probleme mit dem ersten Gang hast, mußt du etwas nach rechts drehen. Danach Scheibe und Mutter wieder drauf und probieren. Wenn es funktioniert, gut, ansonsten den Vorgang wiederholen.

Wichtig ist nur das du bevor du anfängst zu stellen einen GANG einlegst, damit sich die Schraube nicht mehr verschieben kann!

Das Schaltgestänge sitzt aber in der Richtigen Stellung? Wenn das nicht richtig sitzt kann es sein das du den Schalthebel vorn gegen den Anschlag drückst und dadurch nicht in den ersten Gang kommst.


--------------------
SR50 B4 6Volt Unterbrecher
SR50 C 12V
KR51/2 in der Trendfarbe sahara
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 27.06.2009, 09:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Normalerweise gibt es dafür ne Einstellhilfe. Vermute mal, das es halbwegs genau auch ohne geht.


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Comixmo
  Geschrieben am: 27.06.2009, 14:56
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 50
Mitgliedsnummer.: 1118
Mitglied seit: 21.02.2008



Hallo
Besten Dank an Alle die sich hier bemüht haben.

Die Einstellung der Gänge hat geklappt ich kann Jetzt alle 4 Gänge Schalten.

Allerdings hatte ich keinen Gang eingelegt.Ich habe 2x eine 1/4 Drehung nach rechts gesdreht jetzt geht der 1. wieder rein.
Hat es irgendwelche Auswirkungen weil ich den Gang nicht eingelegt hatte?

Wenn ich jetzt anfahre säuft der Motor ab.Im Stand nimmt er aber sauber Gas an
und dreht auch höhere Drehzahlen ohne zu ruckeln.
Der Motor geht aus in dem Augenblick wo ich richtig beschleunige die ersten 2m Anfahren geht.Hab ich da jetzt ein Problem im Vergaser?
Gestern bin ich noch den Berg hoch gekommen allerdings im 2.Gang.

S51 4 Gang Motor mit 60ccm Kolben/Zylinder Vergaser 16N3-2 72 Hauptdüse Vergasernadel hab ich in der 4. Kerbe von oben gelassen

Wäre schön wenn mir auch hierbei einer von Euch helfen könnte

Gruß
U.Pfaff
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter