Headerlogo Forum


Seiten: (4) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Auspuff SR1, Prallbleche selbst gebaut
Doc Holliday
Geschrieben am: 03.07.2009, 16:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



Wie das Thema schon sagt, möchte ich kurz erläutern wie man sich ganz einfach den originalen Schalldämpfer für den SR1 mit origianlen Klang baut.

Ich denke das folgende Methode auch geeignet ist ein Nachbauschalldämpfer dementsprechend abzuändern.

In Folge von schlechten Nachfertigungen mit falschem Klang und imensen Kosten die alten Schalldämpfer aufzuarbeiten (schleifen und chromen)
hab ich selbst mal was gebastelt.

Ausgangspunkt ist ein originaler Schalldämpfer vom SR2 (mit der wohl meist verbreitesten Variante) daneben zum Vergleich ein originaler SR1 Schalldämpfer mit Prallblechen .



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 03.07.2009, 16:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



die Unterschiede ....



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 03.07.2009, 16:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



man nehme die Flex und trennt das alte Klangrohr ab (Schutzbrille nicht vergessen biggrin.gif )



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 03.07.2009, 16:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



dann die zusätzlichen Löcher bohren ....



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 03.07.2009, 16:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



dann nehme man ein 6 mm Rundeisen (von Eisenkahl oder OBI laugh.gif )
schneide hinten 20 mm Gewinde drauf (M6x1) .

Dann die Prallbleche, die ich aus 1,5 mm Stahlblech gefertigt habe.
Mit dem Zirkel angerissen, mit der Bandsäge ausgeschnitten und dann am Bandschleifen schön rund gemacht.

ein detailierte Skizze von allen Bauteilen kommt zum Ende der Doku....





Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 03.07.2009, 16:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



dann das ganze mit dem Schweißgerät im rechten Winkel am Rundeisen verkochern .....



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 03.07.2009, 16:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



fast fertig ... biggrin.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 03.07.2009, 16:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



nun wird der Einsatz an den vorderen Teil angeschweißt und ausgerichtet.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 03.07.2009, 16:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



zusammen gebaut sieht er wieder original aus, klingt aber nicht so blechernd und hochfrequent wie der vom SR2 . Etwas lauter und schön dumpf, original halt.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 03.07.2009, 16:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



so hier nun wie versprochen die Skizze mit allen nötigen Maßen.

Wenn Bedarf besteht könnte ich evtl. die Runden Prallbleche auf Arbeit lasern lassen. Dazu ist aber eine Stückzahl von mind. 60 Stück erforderlich.
Das entspricht dann 6 Schalldämpfern.

In diesem Sinne viel Spaß beim flexen, sägen und schweißen

Mit Zweitaktgruß Mathias

ps. nun ist die Bühne frei für Bemerkungen und etwaige Vorschläge (Kritiken werden nicht geduldet laugh.gif )



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 03.07.2009, 16:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



eins vielleicht noch, der Versatz von der gerade Kante der 1. Prallscheibe bis zur 6 Scheibe beträgt ca. 320°.

Gruß Mathias


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Star73
Geschrieben am: 03.07.2009, 17:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7375
Mitgliedsnummer.: 843
Mitglied seit: 29.09.2007



_clap_1.gif Bauste mir auch so einen, bitte? smile.gif

Für den 57er wink.gif .

Ich hab doch kein Schweißgerät und so... kriegst auch den Tank dafür und eventuell willst ja auch mal ein kleiner Elektro-Ingeneur werden? rolleyes.gif



mfG Christoph - Ich hör ihn jetzt schon röhren! _clap_1.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 03.07.2009, 17:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Schiesswütiger, ich bemängle laugh.gif

Das Rund ist 5,5 und das Gewinde ist gewalzt, wie alles im damaligen Fahrradbau. So eben nach TGL 0815. laugh.gif

*Und wech* laugh.gif laugh.gif

Super Idee thumbsup.gif thumbsup.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 03.07.2009, 18:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7345
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hallo Mathias,

super Anleitung.

Eine Anmerkung von mir. Ich habe die Bleche auf der Drehbank passend gedreht. Dadurch kann man sich einige Arbeit beim genauen Ausschneiden sparen. Nur so ein Tipp für diejenigen, welche die dazu erforderliche Technik griffbereit haben.

Viele Grüße, Jürgen


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
4 Seitenmann
Geschrieben am: 04.07.2009, 03:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1333
Mitgliedsnummer.: 1388
Mitglied seit: 17.07.2008



thumbsup.gif
Ohne Worte.


--------------------
Wer Pflichten hat, hat noch lange keine Rechte !!! ;-)

Nur weil Du paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass keiner hinter Dir her ist !!
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (4) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter