Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Star - Kurschluss von Primärspule?, Star - Kurschluss von Primärspule?
chumy
Geschrieben am: 04.07.2009, 17:43
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1
Mitgliedsnummer.: 2424
Mitglied seit: 04.07.2009



Hey Community!
leider habe ich ein Problem mit meinem Simson Star (SR4-2). Ich habe den Motor komplett zerlegt und mit einigen Neuteilen wieder zusammen gebaut.
Nun hab ich beim Zündungseinstellen bemerkt, dass wenn ich Spannung an das Kabel, welches von der Grundplatte zur Zündspule führt meine selbstgebaute Lampenkonstruktion leuchtete (das andere Ende der Konstruktion war an Masse gelegt), auch wenn ich den Unterbrecher öffnete.
Daraufhin habe ich die komplette Grundplatte auseinander genommen und gereinigt. Nun messe ich an der Primärspule (die für die Zündung verantwortl. ist) lege also an die Grundplatte Spannung und an das von der Spule kommende Kabel die Masse. Und siehe da, es leuchtet!
Meine Frage: das darf doch eigentl. nicht der Fall sein - ODER? -> Kurzschluss?? Beim testen des Unterbrechers und des Kondensators nach der gleichen Methode ergab sich, dass diese Bauteile i.O. sind. Baue ich nun alles zusammen, habe ich wieder das Problem, dass bei Anlegen von Spannung an die Grundplatte,
so leuchtet das Lämpchen (angeschlossen an das zur Zündspule führende Kabel) auch, wenn der Unterbrecher geöffnet ist.
Damit erhärtet sich mein Verdacht, dass es an der Primärspule liegt! Was meint Ihr?
Hier noch ein Paar Bilder:
http://h.imagehost.org/view/0069/JD600003

PS: es handelt sich um einen Schwunglichtprimärzünder mit außenliegender Zündspule

Vielen Dank für eure Antworten!
Chumy
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 04.07.2009, 22:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (chumy @ 04.07.2009, 18:43)
Nun hab ich beim Zündungseinstellen bemerkt, dass wenn ich Spannung an das Kabel, welches von der Grundplatte zur Zündspule führt meine selbstgebaute Lampenkonstruktion leuchtete (das andere Ende der Konstruktion war an Masse gelegt), auch wenn ich den Unterbrecher öffnete.

haste den Kondensator auch abgeklemmt? Übrigens, den würde ich auch wechseln, der ist doch älter als du.

Wie haste den Kondensator denn überprüft?

Versuche mal bitte etwas mehr deutsch bei deinen Beiträgen einfließen zu lassen, die lassen sich echt schlimm lesen.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
lambiman
Geschrieben am: 05.07.2009, 18:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Es ist ganz einfach du musst das Kabel welches zur Primärspule führt abklemmen vom Unterbrecher nur dann erlischt die Lampe beim Öffnen desselben.

Nun musst du einen Pol der Lampe an Pluspol Batterie(oder andere Stromquelle)klemmen den anderen auf das gewinde des unterbrechers(wo vorher kabel der Spule war) und den minuspol der stromquelle auf Motormasse klemmen

Bei geschlossenem unterbrecher kann nun Strom fließen bei geöffnetem nicht mehr und das wollen wir doch

Tip:Montiere zuerst das Polrad richtig fest und stelle dann ein manchmal verstellt sich der ZZP beim montieren etwas

P.S.in den Star gehört eigentlich eine Zündanlage mit inneliegender Zündspule

Gruss
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter