Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Tuning bei Simson S51E
morgue
Geschrieben am: 22.05.2006, 12:23
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 273
Mitglied seit: 22.05.2006



Hallo,

ich besitze eine Simson S51 E Baujahr 1985, an der ich zur Zeit rumschraube. Neben einigen Reparaturen würde ich gerne, wenn möglich, ein bisschen mehr Leistung rauskitzeln.

Ich möchte die Simson gerne auf 50 ccm belassen, um sie nicht neu anmelden zu müssen und weiterhin mit dem kleinen Nummernschild fahren zu können. Welche Tuning-Teile bringen denn da trotzdem einen anständigen Effekt?

Ich habe gesehen, dass bei ebay und in einigen Shops relativ günstig Tuning-Krümmer angeboten werden.. Lohnt sich sowas?

Für etwas mehr Geld habe ich auch Tuning-Vergaser gefunden, die allerdings meist zum Motor-Tuning auf 60 oder 70 ccm empfohlen werden.. Wie ist es damit?

Und dann noch ein paar Kleinigkeiten, welche Zündkerze sollte ich nehmen, welchen Luftfilter? Bringt es was, andere Ritzel zu montieren?

Vielen Dank schonmal, ich hab einfach mal alles gefragt was mir so eingefallen ist, da ich denke dass hier ne Menge Erfahrung im Forum zusammenkommt und ich bestimmt nicht schlecht beraten werde wink.gif

Gruss,
Marco
PME-Mail
Top
Mopedfahrer
Geschrieben am: 22.05.2006, 13:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 309
Mitgliedsnummer.: 217
Mitglied seit: 14.02.2006



Hallo Marco ich fange mal von unten an:

1. Mit dem Ritzel kannst du nur die Geschwindigkeit ändern aber bedenke dann hast du auch gleich Problem mit der Leistung kommt darauf an ob du im Flachland fährst oder im Bergland. Ich meine überwiegend. Zündkerze ZM 14-260 von Isolator, Luftfilter nun eben den von Simson orginal.


2.Zu den Tuning-Vergasern mache ich keine Aussage, wenn nicht alles stimmt, Vergaser Motor nur unnütze Geldausgabe.


3.Tuning-Krümmer wie soll der den Aussehen innen und ausen? Nehme aber an ist auch nur ein gebogenes stück Rohr oder? Bei ebay mußt du sehr aufpassen das du keinen Teueren Schrott bekommst.

Also überlege was du machen möchtest. Die anderen vom Forum werden größtenteils das selbe denken darüber.




Mfg Gerd thumbsup.gif


--------------------
Glück Auf Gerd

Die Simme ist ein schönes Teil, macht den Vati und die Mutti g...... ( schön ).


Meine Mopeds: SR2 BJ. 1962, Spatz mit Fußrasten BJ. 1966, S83 BJ. 1996, ach und ein Mofa SL1 Bj. glaube 1970? und einen Roller Kymko BJ 2004 aber der läuft fast wie eine normale s50 ca. 60kmh
Neuestes Simson Moped das Leichtkraftrad S83 Bj. 1996
PME-Mail
Top
morgue
Geschrieben am: 23.05.2006, 11:09
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 273
Mitglied seit: 22.05.2006



Hallo Gerd,

Vielen Dank erstmal für die Auskünfte!

Nochmal zu dem Krümmer: Der "Tuning"-Krümmer hat einen Durchmesser von 32mm.. und ich muss sagen, selbst wenn der keine wirklichen Vorteile bringt, überlege ich, ihn zu bestellen, da ich für 15€ wohl kaum meinen alten Krümmer auf Neuteil-Optik bringen kann..

Wegen den Ritzeln: Ich würde die Prioritäten schon bei der Endgeschwindigkeit im Flachen setzen... Die paar mal, wo ich einen Berg hoch muss, kann ich mich auch etwas mehr gedulden wink.gif Welche Ritzel könnte man da nehmen?

Ich habe nun leider ein neues Problem: Das Gewinde am Zylinder, an dem der Krümmer festgeschraubt ist, hat seine besten Tage hinter sich und hält eigentlich nicht mehr zufriedenstellend, daher habe ich jetzt, wo ich wohl eh einen neuen Zylinder brauche, doch nochmal über die 60 ccm nachgedacht...

Ich habe jetzt gehört, dass der 60 ccm Zylinder einem Übermasszylinder entspricht.. Muss man seine Simson also nicht umtragen lassen, wenn man einen solchen einbaut?

Und wodrauf bezog sich deine Warnung beim Vergaser/ Motor genau? Welche Kombination würde denn gut zusammen passen?

Nochmals Grüsse,
Marco
PME-Mail
Top
Mopedfahrer
Geschrieben am: 23.05.2006, 13:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 309
Mitgliedsnummer.: 217
Mitglied seit: 14.02.2006



hallo Marco

Der Krümmer S50/51 kostet 14,23€ ist orginal. Melde mich dann noch mal habe erst mal rep. zu erledigen.


MfG Gerd


--------------------
Glück Auf Gerd

Die Simme ist ein schönes Teil, macht den Vati und die Mutti g...... ( schön ).


Meine Mopeds: SR2 BJ. 1962, Spatz mit Fußrasten BJ. 1966, S83 BJ. 1996, ach und ein Mofa SL1 Bj. glaube 1970? und einen Roller Kymko BJ 2004 aber der läuft fast wie eine normale s50 ca. 60kmh
Neuestes Simson Moped das Leichtkraftrad S83 Bj. 1996
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 23.05.2006, 17:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



Also ich halt absolut nix davon...

Tuningauspuff/Krümmer... : erhöht nur unnötig die Drehzahl (Höherer Verschleiß, merh Spritverbrauch)

Tuningluftfilter: Ist der letzte Sch... (Motor läuft zu Mager)

Tuningvergaser: Totaler Mist weil dein Moped damit einfach zu Fett läuft


Also ich find mitnem originalen S51 ist mann schonrecht flott unterwegs.

Die alten ingenioere wussten warum der Krämmer so lang sein soll wie er ist und warum die keinen Powerluftfilter eingebaut haben...

Lass das ding so wie es ist!!!


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Mopedfahrer
Geschrieben am: 24.05.2006, 09:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 309
Mitgliedsnummer.: 217
Mitglied seit: 14.02.2006



Im großen und ganzen bin ich da mit ihm einer Meinung. Tuning ist immer mit dem Risiko verbunden das da die Betriebserlaubnis erlicht.
Und zum Ritzel vorn z.B. 19 Zähne da wird die sIMME ETWAS SCHNELLER und vorn z.B. 14 Zähne wird sie langsammer aber mit mehr Kraft in den Bergen. Wie gesagt sind nur Beispiele und müssen nicht stimmen.


( Für die Angaben keine Gewähr ) _clap_1.gif


MfG Gerd


--------------------
Glück Auf Gerd

Die Simme ist ein schönes Teil, macht den Vati und die Mutti g...... ( schön ).


Meine Mopeds: SR2 BJ. 1962, Spatz mit Fußrasten BJ. 1966, S83 BJ. 1996, ach und ein Mofa SL1 Bj. glaube 1970? und einen Roller Kymko BJ 2004 aber der läuft fast wie eine normale s50 ca. 60kmh
Neuestes Simson Moped das Leichtkraftrad S83 Bj. 1996
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter