Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motor läuft, kann an der ampel aber nicht anfahren, Motor läuft, kann an der ampel aber nich
Dux
Geschrieben am: 15.07.2009, 06:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 2457
Mitglied seit: 15.07.2009



Hallo,
ich habe mir vor 2 wochen eine S50/B2 gekauft, ist auch alles inordnung, sie
läuft wie eine biene,
aber manchmal wenn ich an der ampel stehe und
dann los fahren will, dann nimmt sie kein gas mehr an.

Standgas scheint aber i.o. zu sein. Läuft gut im stand, aber wenn
ich dann los will,
dann kommt keine drehzahl bzw. power aus dem motor.

Der Motor tuckert weiter, als würde keiner am Bowdenzug drehen.

Wenn ich sie dann kurz anschiebe ist alles wieder super.

Hat jemand eine idee?

Wäre für jeden Tipp dankbar, da ich noch nicht lange Simmi fahren und noch nicht voll im Stoff stehe.

MFG


--------------------
Simson: S50/B2
Baujahr: 1978
Vergaser: 16N1-8
Batterie: 6V
Motor: M53/22KF
PME-Mail
Top
Dazzle
Geschrieben am: 15.07.2009, 09:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1032
Mitgliedsnummer.: 1809
Mitglied seit: 13.01.2009



Hört sich nach einem Problem des Benzinzulaufs oder schlechter Gasanahme durch zu niedrigen Vergaser Schwimmerstand an.
Wenn das Problem auftritt kipp das Moped während es läuft zwischen den Beinen mal kurz auf die Seite nach rechts (nicht umschmeißen ;-)) damit das Schwimmerventil öffnet. Nimmt es dann Gas an und dreht hoch liegts am obigen Problem.
Den Trick hab ich früher auch immer mal angewandt wenn ich zu faul war zu schrauben.


--------------------
user posted imageMfG Dirk
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 15.07.2009, 09:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Ich muß jetzt mal ehrlich sagen, dieses Problem, hatten wir in gleicher oder ähnlicher Form in den letzen Wochen zur Genüge. Warum können sich die jungen Neuzugänge nicht mal die Mühe machen und ein paar Threads weiter unten lesen? Manchmal hat man echt keine Lust mehr ständig auf die gleichen Probleme zu antworten.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
JMW
Geschrieben am: 22.07.2009, 20:14
Zitat


Unregistered









Wenn Du ne Weile gefahren bist. Sie kurz abstellst und dann versuchst anzutreten geht die nicht mehr an, oder ?

Nur noch mit viel Mühe oder anschieben. Stimmts ???
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 22.07.2009, 21:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Das leigt an der Leerlauflufteinstellung, der Vergaser muss mal richtig eingestellt werden.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Dux
Geschrieben am: 12.08.2009, 18:07
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 2457
Mitglied seit: 15.07.2009



Habe die Leerlauflufteinstellung vorgenommen.
Im standgas gehts jetzt besser, habe nach einigen testkilometern das problem nicht mehr feststellen können.

ABER wenn ich ne weile gefahren bin, dann ist es genauso wie JMW es beschreibt:

QUOTE
Wenn Du ne Weile gefahren bist. Sie kurz abstellst und dann versuchst anzutreten geht die nicht mehr an, oder ?

Nur noch mit viel Mühe oder anschieben. Stimmts ???


So ist es, antreten geht gar nicht mehr, aber beim anschieben kommt sie ohne probleme.


--------------------
Simson: S50/B2
Baujahr: 1978
Vergaser: 16N1-8
Batterie: 6V
Motor: M53/22KF
PME-Mail
Top
ArmeeSimson
Geschrieben am: 12.08.2009, 21:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 131
Mitgliedsnummer.: 1495
Mitglied seit: 24.08.2008



Schwimmerstand einstellen sie kriegt zuviel Sprit war bei mir auch so


--------------------
Wer Rechtschreib fehler findet kann sie behalten !
PME-MailICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter