Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> M54 Getriebe und Unterschiede, Habicht und Sperber Getriebe
meisterB
Geschrieben am: 17.07.2009, 12:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Hallo Leute,
Ich hab da mal ne Frage: Ich hab hier einen Habicht bekommen. Ohne Motor. Ein M54 Getriebe hab ich recht günstig bekommen, es ist aber vom Sperber.
Ich würde nun gerne den Habicht damit bestücken, denke aber das es Unterschiede gab bezüglich Kupplung und ich denke auch die Übersetzung wurde mal verändert (im Sperber).
Ich hab jetzt die Motornummer nicht im Kopf, ist aber definitiv Sperber, das hab ich mal rausgesucht.
Könnt ihr mir helfen?

Danke und Grüße,
Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
Lowrider2905
Geschrieben am: 17.07.2009, 13:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 977
Mitgliedsnummer.: 912
Mitglied seit: 04.11.2007



Also wenn du nur das Getriebe ohne Gehäuse haben solltest musst du dir noch ein Gehäuse abändern.

Ansonsten ist die Übersetztung die selbe, beiden wurden mit 13er Ritzel gefahren. Nur hat der Sperber (ich meine den der schneller war) einen Zylinder der höher dreht.


mfg Richard


--------------------
Hier hilft: www.zweirad-steinberg.de
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 17.07.2009, 13:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Oh, sorry. Ne, ich habs natürlich mit Gehäuse.
Okay, also ist der Unterbau bei Sperber und Habicht gleich?

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
andi2
Geschrieben am: 17.07.2009, 17:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo,der unterbau ist identisch sperber hat original 14er Ritzel Habicht 13er.mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 18.07.2009, 07:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Vielen Dank.
Das mit der Übersetzung hab ich auch im Vogelserie Buch gelesen. Nur trau ich dem Buch nicht wirklich.

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
meisterB
Geschrieben am: 18.07.2009, 09:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



QUOTE (Siebenson @ 18.07.2009, 09:17)
Gesunde Skepsis ist angebracht. Ich habe auch schon gelesen, daß der Spatz mit M52 eine 52er Hauptdüse benötigt, dabei ist es 57.

Und in einem anderen Buch habe ich gelesen, daß der Barkas B1000 einen 2-Zylinder-Motor hat und Allradantrieb! laugh.gif laugh.gif laugh.gif

dry.gif

s-u

Also das mit dem Barkas is ja hart... Wie kann man denn ein Buch schreiben, wenn man so wenig Ahnung hat... Okay... Naja.
Ich habs mal rausgesucht, hier steht:
Veränderungen:

"Übersetzungsänderung im Vierganggetriebe für 2. und 3. Gang zur Anpassung an Motorkennlinie und Erhöhung der Stabilität der Räder SR 4-3 Motor M54 Anfang 67"

Das sehe ich ein, das ist die eigentliche Entwicklung des 4. Ganggetriebes. Klar das hier anpassungen gemacht werden mußen. Ich denke diese Änderung soll sich auf das M53 beziehen.

Dann kommt folgende Zeile:

"Veränderung Getriebeübersetzung 4. Gang SR 4-3 Motor M54 01.06.67"

Das ist dann die Änderung die du schon angesprochen hast, s-u. Und so wurde das Getriebe dann später auch im Habicht verbaut, richtig?

Jetzt ist also nur noch die Kupplung anders.
Hier steht dazu:
"Bei Sperberkupplung Jurid-Reibscheiben durch mit Kork beschichtete Stahlscheiben 3,5mm dick ersetzt."

Alle Zitate aus dem Buch "Simson Vogelserie" von Erhard Werner.


Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
fabi s50^^
Geschrieben am: 18.07.2009, 11:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 661
Mitgliedsnummer.: 1294
Mitglied seit: 03.06.2008



QUOTE (andi2 @ 17.07.2009, 18:32)
Hallo,der unterbau ist identisch sperber hat original 14er Ritzel Habicht 13er.mfg andi cool.gif

un was is dan mit dem tacho antrieb? hmm.gif
es is doch so das der tacho dan falsch geht wenn man ein anderes nicht originales rizel dran hat oder _uhm.gif
un ich denk ma die tachowellen und tachos sind bei den beiden modelen gleich oder irre ich da bzw wo is der fehler hmm.gif

mfg
PME-Mail
Top
dragonbeast
Geschrieben am: 19.07.2009, 21:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1574
Mitgliedsnummer.: 675
Mitglied seit: 01.07.2007



QUOTE (Siebenson @ 18.07.2009, 13:46)
Die Tachoschnecke im Seitendeckel variiert, je nach Übersetzung.

Die Zahnräder für den ersten Gang (höchstes Moment) wurden verbreitert.

Die Sperberkupplung hat vier Stahllamellen mit Kork beschichtet... korrekt.

Aber diese kann man auch für den Habicht nehmen. Ich habe die sogar in meinem SR2...


s-u

Hat die Tachoschnecke schonmal jemand hier verglichen ob die wirklich unterschiedlich sind!???

Teilweise gibts ja Angebote für Habicht, Sperber usw.
Kann ja eigentlich nicht stimmen. hmm.gif _uhm.gif

Wo kauft man am besten diese mit Kork beschichteten Stahllamellen???

Gruß Tobi


--------------------
Fuhrpark:
Simson SR-2 Bj:1958
Simson Spatz SR4-1 K Bj:1965
Simson Star SR4-2/1 Bj:1970
Simson Sperber Bj:1970
Simson Habicht Bj: 1974
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR50
Simson Enduro E4 Bj:1984
ETZ 250 Bj:83 NVA-Optik
ETS-250 Bj:71
ETZ-251 Bj:1989
ETZ-251 Bj:1990
Kawasaki ZX10-R
PME-Mail
Top
dragonbeast
Geschrieben am: 19.07.2009, 21:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1574
Mitgliedsnummer.: 675
Mitglied seit: 01.07.2007



QUOTE (Siebenson @ 19.07.2009, 22:29)
QUOTE (dragonbeast @ 19.07.2009, 22:22)

Hat die Tachoschnecke schonmal jemand hier verglichen ob die wirklich unterschiedlich sind!???

Nee, hab ick nich... dry.gif

Denkst Du, ich erzähl das nur so? Die Tachos sind immer mit gleicher Wegdrehzahl. wie Ändert man die Übersetzung für den Tachoantrieb?

Richtig! Tachoschnecke!

Jeder denkt, es ist immer alles gleich bei Simson, aber ganz so isses nicht.

Ein Händler hat es natürlich gern, wenn seine Teile an möglichst viele Fahrzeuge passen, ist klar... wink.gif

Wissen tut er oft garnichts...

S-U

Glaube nicht das du es nur so erzählst, aber werde wohl am WE mal 2 Antriebe zerlegen um einen Beweis dafür liefern könnnen. Wie du schon selber sagtest:"Erzählt wird immer viel!!" Habe auch in all meinen Unterlagen nie was darüber finden können. Ist ja wie ich finde schon ein wichtiges Detail und die einzig logische Erklärung!!! biggrin.gif

Wo kaufst deine Stahllamellen mit Korkbeschichtung???

Gruß Tobi


--------------------
Fuhrpark:
Simson SR-2 Bj:1958
Simson Spatz SR4-1 K Bj:1965
Simson Star SR4-2/1 Bj:1970
Simson Sperber Bj:1970
Simson Habicht Bj: 1974
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR50
Simson Enduro E4 Bj:1984
ETZ 250 Bj:83 NVA-Optik
ETS-250 Bj:71
ETZ-251 Bj:1989
ETZ-251 Bj:1990
Kawasaki ZX10-R
PME-Mail
Top
Lowrider2905
Geschrieben am: 19.07.2009, 21:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 977
Mitgliedsnummer.: 912
Mitglied seit: 04.11.2007



Die S Schwalben haben auch nen anderen Antrieb. Haben schließlich auch ein 13er Ritzel.

mfg Richard


--------------------
Hier hilft: www.zweirad-steinberg.de
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 19.07.2009, 22:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Warum haben eigentlich die Hycomaten ein anderes Ritzel? Was würde passieren, wenn man ihnen ein 15Z spendiert?
PME-Mail
Top
dragonbeast
Geschrieben am: 29.07.2009, 19:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1574
Mitgliedsnummer.: 675
Mitglied seit: 01.07.2007



QUOTE (Siebenson @ 19.07.2009, 22:40)
QUOTE (dragonbeast @ 19.07.2009, 22:35)
... aber werde wohl am WE mal 2 Antriebe zerlegen um einen Beweis dafür liefern könnnen...

Da solltest Du eine Messreihe aufnehmen, nicht, daß die schon gewechselt wurden wink.gif

So, habe am We mal 2 Antriebe zerlegt und leider keinen Unterschied festgestellt!!! _uhm.gif hmm.gif . Muß wohl wirklich noch ne Messreihe aufmachen da ich wie du schon sagtest nicht garantieren kann ob schonmal was getausch wurde sad.gif

Freue mich also über jede Unterstützung hier im Forum dem geheimniss auf die Spur zu kommen. wink.gif biggrin.gif biggrin.gif


Hatte bei beiden Antrieben die Übersetzung 15/24 wenn ich mich nicht verzählt habe!!! cool.gif


Also falls jemand einen absolut originalen Habicht zur Hand hat wäre es total Klasse 5 Min zu opfern und mal den Antrieb auszubauen, nachzuzählen und gleich zu säubern und neu zu fetten!!! rolleyes.gif

Gruß Tobi



--------------------
Fuhrpark:
Simson SR-2 Bj:1958
Simson Spatz SR4-1 K Bj:1965
Simson Star SR4-2/1 Bj:1970
Simson Sperber Bj:1970
Simson Habicht Bj: 1974
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR50
Simson Enduro E4 Bj:1984
ETZ 250 Bj:83 NVA-Optik
ETS-250 Bj:71
ETZ-251 Bj:1989
ETZ-251 Bj:1990
Kawasaki ZX10-R
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 29.07.2009, 22:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Könnte man da bei der S50 das so umbauen, dass die Kupplung schneller dreht? Und somit mehr Power rausholen?
PME-Mail
Top
Lowrider2905
Geschrieben am: 30.07.2009, 09:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 977
Mitgliedsnummer.: 912
Mitglied seit: 04.11.2007



Die PS Zahl ändert sich nicht, ist im Endeffekt dasselbe als wenn du n kleineres Ritzel montierst.

mfg Richard


--------------------
Hier hilft: www.zweirad-steinberg.de
PME-Mail
Top
dragonbeast
Geschrieben am: 31.07.2009, 14:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1574
Mitgliedsnummer.: 675
Mitglied seit: 01.07.2007



Komisch???


Hier steht auch für alle Vögel!!! hmm.gif _uhm.gif


--------------------
Fuhrpark:
Simson SR-2 Bj:1958
Simson Spatz SR4-1 K Bj:1965
Simson Star SR4-2/1 Bj:1970
Simson Sperber Bj:1970
Simson Habicht Bj: 1974
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR50
Simson Enduro E4 Bj:1984
ETZ 250 Bj:83 NVA-Optik
ETS-250 Bj:71
ETZ-251 Bj:1989
ETZ-251 Bj:1990
Kawasaki ZX10-R
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter