Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Simson Star, Hat Problem mit GAs
sense1808
Geschrieben am: 18.07.2009, 16:18
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 2474
Mitglied seit: 18.07.2009



Folgendes mein Star stottert und fährt bzw kriecht nur so im 1 Gang vor sich hin. Er kommt nich richtig auf Turen. Am motor kann es nicht liegen weil ich einen neuen Motor eingebaut habe bei meinem alten Motor war das mit dem stotter aber auch schon. Also woran kann es liegen ???

_uhm.gif _uhm.gif
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 18.07.2009, 19:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4438
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Kann vieles sein, ist eventuell der Auspuff zu?

Thorsten


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
sense1808
Geschrieben am: 18.07.2009, 19:34
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 2474
Mitglied seit: 18.07.2009



Nein der Aufpuff ist neu und das Problem bestand auch schon beim alten Auspuff

hmm.gif hmm.gif hmm.gif

noch eine Idee
PME-Mail
Top
Stefan87
Geschrieben am: 18.07.2009, 19:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 593
Mitgliedsnummer.: 1125
Mitglied seit: 25.02.2008



Dann mach erstmal ne Grundwartung:

- Tank sauber? Luftloch im Tankdeckel frei?
- Benzinhahn nicht verstopft? Zieh mal den Schlauch vom Vergaser, da muss nen gleichmäßiger Benzinfluß rauskommen.
- Vergaser korrekt eingestellt bzw richtiges Modell verbaut?
- Luftfilter reinigen
- Vergaserflansch nicht verzogen?
- Zündung eingestellt, 260er Zündkerze verbaut? Könnte ja wirklich nur ne kaputte Kerze sein hmm.gif
- Haste was an dem neuen Motor gemacht oder nur irgendwo gekauft und eingebaut??


--------------------
4. Oldtimertreffen vom 18.-20.08.29017 in Luisenthal/Thür.
mit Abendprogramm und Campingmöglichkeiten!


Oldtimer-Motorsportfreunde Käfernburg e. V.

Betriebssystem: Ubuntu 16.04 Xenial Xerus

71er Wartburg 353 deluxe
90er Wartburg 1.3 Trans
62er Essi, heruntergekommen, nicht fahrbereit
63er Krach50, in Teilen, im Aufbau
65er Spatz, original, fahrbereit
68er Star, original, fahrbereit
70er Sperber, original, fahrbereit
73er Habicht, neu aufgebaut


Grüße aus dem Thüringer Wald
PME-Mail
Top
sense1808
Geschrieben am: 19.07.2009, 07:03
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 2474
Mitglied seit: 18.07.2009



Als der Motor is noch Orginal verschlossen habe lediglich den Zylinder +Kolben Eingebaut glaub mal daran Liegt es nicht war ja beim alten Motor auch schon Das der Star gestottert hatt. Ich Tippe ja eher auf Vergaser aber mit Einstellen komme ich auch nicht weiter.

Und das mit dem Tank habe ich auch schon lange versucht an dem liegt es auch nicht.
Zündkerze ist ebenfals gewechselt.

PS. Er springt auch sofort an (auch im kalten Zustand) deswegen halte ich Zündung Einstellen auch für quatsch.





PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 19.07.2009, 08:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Klemm mal probeweise das Kabel "2" unten ab. Du kannst ihn dann nicht mehr ausschalten, schliesst aber damit einen Defekt (periodischer Masseschluss) im Zündschloss aus.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
sense1808
Geschrieben am: 19.07.2009, 09:20
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 2474
Mitglied seit: 18.07.2009



Is ja mal lol geht wirklich nicht aus. Also nicht Defekt.

Ps hab einen Bing Vergaser muss da ein anderer rein ich kann mir mittlerweile nix anderes mehr Vorstellen.
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 19.07.2009, 10:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Ein Bing ist orginal nicht drin, sondern ein BVF 16N1-1 oder -6.

Wenn Bing als Austausch, dann entweder 238021,238031 oder 238001.

Edit: das sind die Bing-Bestellnummern!! Die "richtige" Bezeichnung des betreffenden Vergasers ist der 17/15/1103 oder /1104. Für etwas mehr Durchlass kann man auch den /1101 oder 1102 probieren. Letztere sind die Austauschtypen für 70/80ccm-Motore.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
sense1808
Geschrieben am: 20.07.2009, 05:38
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 2474
Mitglied seit: 18.07.2009



ich werd mir einen versorgen und mal ausprobieren
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 20.07.2009, 15:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



mach mal den luftfilter an unf versuche es nochmal mit fahren cool.gif
und wie sieht eig. die kertze aus??
PME-Mail
Top
Simson star 74
Geschrieben am: 06.08.2009, 16:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 81
Mitgliedsnummer.: 2544
Mitglied seit: 04.08.2009



bei mir wars der vergaserflansch oder wie dat heißt...war schön verzogen...ps.luftfilter+kasten wars bei mir auch schonmal!
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter