Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> motorblock 3 und 4 gang Motor M53/54 gleich ?
Callifan
Geschrieben am: 21.07.2009, 18:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 612
Mitgliedsnummer.: 350
Mitglied seit: 18.10.2006



Hallo,
Ist beim M54 Motor, also von Habicht und Sperber der block exakt der gleiche, oder gibts es da irgendwo einen unterschied ?

Also könnte mann das M54 getriebe komplett in 2 neue Gehäusehälften vom M53 setzen ?

Desöfteren Lese ich bei ebay was von Kickstarterwelle für Sperber.

Hat der Sperber/Habicht wegen des 4 Gang getriebes eine andere Kickstarterwelle ?

ich wusste eigentlich nur, das es eine feinverzahnte und eine grobverzahnte gab.

mfg Toni
PME-Mail
Top
fabi s50^^
Geschrieben am: 21.07.2009, 19:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 661
Mitgliedsnummer.: 1294
Mitglied seit: 03.06.2008



habicht sperber sind gleich
aber du kanst kein 4 gang getribe in ein 3 gang gehäuse kleben

mfg
PME-Mail
Top
Lowrider2905
Geschrieben am: 21.07.2009, 20:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 977
Mitgliedsnummer.: 912
Mitglied seit: 04.11.2007



Doch das geht! 2 Reibungen und ein Gewinde muss man erstellen. Wenn man die Leerlaufkontrolle haben will, dann muss man noch ein Gewinde reinschneiden. Selbst schon so getan.

Die Kickstarterwellen sind in der Form unterschiedlich, dass das Segment auf unterschiedlicher Höhe auf der Welle festgeschweißt sind.

mfg Richard


--------------------
Hier hilft: www.zweirad-steinberg.de
PME-Mail
Top
Callifan
Geschrieben am: 22.07.2009, 06:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 612
Mitgliedsnummer.: 350
Mitglied seit: 18.10.2006



hallo,

Habe mal die suche benutzt aber nichts weiter dazu gefunden.

gibts da schon was genaueres über den Umbau ?

welche Bohrungen müßen auf welches Maß gebracht werden ?

Leerlaufanzeige hat der m53 doch auch schon.

mfg Toni
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 22.07.2009, 11:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



ich würde den versuch abraten!!
du brauchst noch das ganse getriebe und so...
da kommste echt besser wenn du dir einen 4-gang komplett im ebay holst
PME-Mail
Top
Callifan
Geschrieben am: 22.07.2009, 16:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 612
Mitgliedsnummer.: 350
Mitglied seit: 18.10.2006



und wenn ich jetzt mehrere m53 stehen haben, aber einen habicht habe, der einen m54 braucht und ich einen bekommen könnte, wo das gehäuse schrott ist ?

Keine Angst, ich steh nicht auf Tuning und würde selbst wenn einem S50 niemals ein 4 Ganng getriebe verpasen, dafür sind die Motoren viel zu schade, die gehören in Sperber und Habicht..

Warum würdest du mir abraten ? Ich bräuchte eine Begründung, bevor ich mir für über 100 einen kompletten kaufe und den auch überholen muß..

mfg Toni
PME-Mail
Top
Dave
Geschrieben am: 22.07.2009, 16:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2220
Mitgliedsnummer.: 1561
Mitglied seit: 23.09.2008



Weil,wenn die Bohrungen die Du in den M53 einbringen müsstest auch nur 1/10 abweichen,schaltet das ganze Getriebe nicht und dein Unterbau ist Schrott.

Lieber bei Ebay einen M54 gekauft und gut.


MfG
PME-Mail
Top
Callifan
Geschrieben am: 23.07.2009, 07:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 612
Mitgliedsnummer.: 350
Mitglied seit: 18.10.2006



ja, schon klar, würde das auch lassen, aber vorher möchte ich mir angucken, bzw. wissen, wofür ich welche Bohrungen machen muß.

Klar, an Borhungen für Kugellagersitze ect. gehe ich nicht ran. Aber wenn es nur der leerlaufschalter oder kleine änderungen währen, warum nicht ?

mfg Toni
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter