Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Zylinderkopf undicht?
Kanni
Geschrieben am: 28.07.2009, 22:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 85
Mitgliedsnummer.: 2064
Mitglied seit: 05.04.2009



Hey Leute und zwar hab ich mal mitbekommen nach ca.1 Jahr das der Vorgänger den Zylinderkopf falsch rum raufgebaut hatte :-D hab ihn jetz umgedreht und über kreuz die schrauben angezogen mit ca. 7Nm aber er leckt immer noch ein bissl nach vorne raus Richtung Krümmer.Ist dsa normal oder woran könnte es liegen?
Hab auch shcon abgenommen und die aufleigenden Flächen gesäubert.
MfG Kanni


--------------------
Ich hab nicht verloren,die anderen haben nur gewonnen!!
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 29.07.2009, 07:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Gelöscht


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Ludwig
Geschrieben am: 29.07.2009, 08:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



QUOTE (Raphael @ 29.07.2009, 08:32)
Gelöscht

Gelöscht?


Naja ich würde sagen dass wenns wirklich nicht dicht wird, auch mit bisschen mehr anbrummen, ohne die Stehbolzen zu versauen, dann müsstest du den Kopf wohl abdrehen lassen, ist auch nicht schlimm, da haste mehr Verdichtung --> bisschen mehr Leistung, mich tät mal interessieren wie viel... _uhm.gif

Ach ja, von irgendwie ankleben halte ich nix...

Mfg Ludwig wink.gif


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
Hille
Geschrieben am: 29.07.2009, 09:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



also 7Nm ist handfest, bissl wenig. Versuche es mal mit 20Nm.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Schmied
Geschrieben am: 29.07.2009, 09:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Anzugsmoment der Stehbolzen nach Montageanweisung: 10Nm


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
Kanni
Geschrieben am: 29.07.2009, 10:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 85
Mitgliedsnummer.: 2064
Mitglied seit: 05.04.2009



ja ich hab kein drehmommentenschlüssel^^ also kann ich nur gefühl anwenden


--------------------
Ich hab nicht verloren,die anderen haben nur gewonnen!!
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 29.07.2009, 10:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



War ja auch nur als Hinweis gedacht!
Den Zylinder einfach auch nur "ordentlich" festschrauben, aber immer schön dran denken..."nach 'fest' kommt 'ab'!" rolleyes.gif


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 29.07.2009, 12:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (Kanni @ 29.07.2009, 11:31)
ja ich hab kein drehmommentenschlüssel

und woher weißt du denn, das du mit ca.7Nm angezogen hast _uhm.gif


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Kanni
Geschrieben am: 29.07.2009, 12:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 85
Mitgliedsnummer.: 2064
Mitglied seit: 05.04.2009



ich mach es einfach erstmal handfest das sind denn ca.7Nm und denn fahr ich nochmal richtig schön warm und denn mach ich nochmal bissl fester


--------------------
Ich hab nicht verloren,die anderen haben nur gewonnen!!
PME-Mail
Top
Ludwig
Geschrieben am: 29.07.2009, 12:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2706
Mitgliedsnummer.: 1101
Mitglied seit: 15.02.2008



Wenn das Teil warm ist dehnt sichs aber aus, d.h. wenns kalt ist ist es wieder nicht mehr so fest... hmm.gif


--------------------
Grüße, Ludwig


P.S: Fühlt euch alle gegrüßt! ;-)

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist somit ohne Unterschrift gültig.
Er wurde ausserdem zu 100% aus recyclebaren Bits erstellt.
PME-MailICQMSN
Top
Kanni
Geschrieben am: 29.07.2009, 13:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 85
Mitgliedsnummer.: 2064
Mitglied seit: 05.04.2009



hast recht sorry denkfehler wink.gif


--------------------
Ich hab nicht verloren,die anderen haben nur gewonnen!!
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter