Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Spiegelkeder, Montagehilfe...
fahrfisch
Geschrieben am: 13.08.2009, 18:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1773
Mitgliedsnummer.: 319
Mitglied seit: 06.09.2006



Ich hätte es nie für möglich gehalten:
Ich weiß nicht so recht, wie rum der Keder für die alten Spiegel eingesetzt werden muss...
Nachdem ich das erste Glas für 4,50 zerbrochen habe, stellt sich mir die Frage, ob ich behindert bin oder einfach nur nicht richtig kann.
Wer kann mir sagen, welche Seite wohin muss und wie viel muss man dann abschneiden. Gestreckte Länge derzeit 33,3 cm.

Hendrik


--------------------
Signatur ham´wa nich, kommt aber wieder rein!
Müssense halt immer wieder mal nachfragen!
PME-MailWebseite
Top
bikenils
Geschrieben am: 14.08.2009, 07:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Die Länge kann ich Dir nicht sagen, aber auf jeden Fall würde ich den Kedergummi in heißes Wasser legen und dann ab ins Spiegelgehäuse. Kennst du den Tipp? Der ist Gold wert!

Deine andere Frage kann ich Dir auch nicht beantworten, ich habe einfach probiert. hmm.gif


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter