Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Befestigung des Gasdrehgriffs
Mellops
Geschrieben am: 15.08.2009, 14:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 131
Mitgliedsnummer.: 2210
Mitglied seit: 10.05.2009



Hallo,
Jetzt nachdem mein Vögelchen fährt kommt nach und nach der Perfektionismus.... ja für andere mag das ein wichtiger punkt sein aber es geht ja auch so wink.gif
Naja nun würde ich halt trotzdem gerne wissen wie eigentlich der Gasdrehgriff befestigt ist ? Einerseits kan man durch eine Madenschraube im Griff einstellen wie schwer es ist den Griff zu drehen aber ich habe keinerleih vorrichtung die den Griff selber hällt. Also kann man ihn beim fahren einfach absiehen. Außerdem dreht er nicht von alleine zurück also wenn man Gas gibt und loslässt gibt der Vogel weiter Gas wobei das mit einem geölten Bowdenzug wohl zu lösen sein wird.
Danke schonmal
Gruß Lucas
PME-Mail
Top
Auslaufmodell
Geschrieben am: 15.08.2009, 21:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1119
Mitgliedsnummer.: 747
Mitglied seit: 03.08.2007



Also, dass sich der Gasdrehgriff von selbst wieder zurück dreht, ist eigentlich (will ich mal behaupten) bei den wenigsten Schwalben so, da eben wirklich nur die kleine Feder am Vergaser den Hebel zurückdrehen könnte... möglicherweise bringt fetten etwas, bei mir hats das nicht gebracht. Wobei ich vielleicht den Griff selbst auch mal fetten müsste... schlimmer ist eigentlich das Spiel vom der vollkommen nach unten (also "ab"-gedrehten) Stellung zur Stellung, ab der sich am Motor etwas tut, ist bei mir recht deutlich zu spüren - vielleicht sollte ich den Bowdenzug nochmal ein kleines bisschen nachziehen.

Aber dass man den Griff bei dir abziehen kann, finde ich sehr komisch. hmm.gif Naja, gut, bei mir wird er sicherlich auch durch den Blinker noch gehalten - hast du gar keine montiert?
Gruß, Clemens
PME-Mail
Top
Nico241090
Geschrieben am: 15.08.2009, 21:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4950
Mitgliedsnummer.: 1115
Mitglied seit: 20.02.2008



Mir ist aufgefallen, dass bei den 1er Schwalben, Star usw im Gasgriff noch eine Führungsrille drin ist, in der diese Madenschraube läuft. Bei den 2er Schwalben hat man diese dann weggelassen, da der Griff ja durch den Blinker auch hält.


--------------------
Nicht jeder, der die Bretter, die die Welt bedeuten betritt, merkt, dass er auf dem Holzweg ist.

Besucht auch mal meine Website: http://ddr-zweirad.de.tl/Home.htm
PME-MailWebseiteICQ
Top
Mellops
Geschrieben am: 16.08.2009, 09:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 131
Mitgliedsnummer.: 2210
Mitglied seit: 10.05.2009



MHHHH also dann habe ich wohl nen Griff von einer /2er denn bei mir ist keine Führungsrille weit und breit in Sicht. Genau soetwas habe ich nähmlich vermisst, damit macht die Schraube ja auch erst wirklich Sinn.
Ja ne leider keine Blinker dran bzw habe ich Blinker, die aber noch nicht funktionieren weshalb ich sie abgemacht habe weil sie sonst auch immer beim fahren durch das vibrieren rausgerutscht sind.
Alles höchst misteriös
PME-Mail
Top
ramirez93
Geschrieben am: 16.08.2009, 11:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 732
Mitgliedsnummer.: 1934
Mitglied seit: 25.02.2009



Schraub die Blinker dran und es passt!
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter