Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Endgeschwindigkeit, bei 60kmh hört die Beschleunigung auf
fitbas
  Geschrieben am: 18.08.2009, 18:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 74
Mitgliedsnummer.: 2070
Mitglied seit: 07.04.2009



Hallo S51-Freunde,

ich habe mir vor einiger Zeit einen 4Kanal 60ccm Zylinder unter die Kiste geschraubt, samt größerer Düse (im original Vergaser), einem Sportluftfilter und den Auspuff umgebaut.
Ich bin jetzt schon über 350Km damit gefahren, natürlich nur im unteren Drehzahlbereich und mit einer maximalen Geschwindigkeit von 40kmh. Gestern wollte ich dann mal kurz auf Vollgas beschleunigen... bis 60 zog sie wunderbar durch, nur dann fängt sie an zu "ruckeln" und die Beschleunigung hört aus heiterm Himmel auf.

Wisst Ihr woran das liegen könnte? Bekommt sie nicht genügend Sprit, da ja noch der originale Vergaser drauf ist?

Ich freue mich über zahlreiche Lösungsvorschläge.

Gruss

Sebastian

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Sebastian
PME-Mail
Top
Blaster
Geschrieben am: 18.08.2009, 19:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Validating
Beiträge: 2013
Mitgliedsnummer.: 2257
Mitglied seit: 21.05.2009



Das kommt daher weil die Karren nur bis 60 Km/h zugelassen sind. wink.gif

Ok Ok Spaß muss sein laugh.gif
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 18.08.2009, 19:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Hi,
Naja, wende dich doch an den Hersteller. Was hat der Zylinder für einen Einlass? Kann sein das dein Vergaser einfach zu klein ist.
Wie schaut das Kerzenbild aus?
Für Tuningfragen bist du hier allerdings an der falschen Adresse, denke da können die Jungs ausm simsonforum.de dir besser helfen.

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 18.08.2009, 19:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Genau, denn dort sind die ganzen "möchtegern" Schrauber vertreten, (u.A. auch Experten) die dir da helfen können, wir sind hier auf Original bedacht (die Meisten)
PME-Mail
Top
Alle vögel sind schon da...
Geschrieben am: 18.08.2009, 20:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 473
Mitgliedsnummer.: 2393
Mitglied seit: 25.06.2009



Nunja, ob es gut ist oder nicht, ich würde es nicht machen.
Das S 70 hatte auch nur den 16er Vergaser drauf, und die laufen auch, meines so 85 km/h .
Ich finde,dass die Motoren , die so langsam eingefahren sind, immer schwerfällig laufen.


--------------------





PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 18.08.2009, 21:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (Alle vögel sind schon da... @ 18.08.2009, 21:31)
Ich finde,dass die Motoren , die so langsam eingefahren sind, immer schwerfällig laufen.

Genauso ist es auch.


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Bart_Simson
Geschrieben am: 18.08.2009, 21:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 88
Mitgliedsnummer.: 2590
Mitglied seit: 17.08.2009



Der Vergaser ist definitiv zu klein. Wo hast du den Zylinder gekauft? Welchen Einlassdurchmesser hat der Zylinder denn? Ist der Luftfitler umgebaut (nach LT bzw. RT)? Was hast du am Auspuff gemacht? AOA2 sollte für die meisten 60/4 halbwegs gut gehen. 350km mit 40 km/h einfahren ist Blödsinn.
PME-MailICQ
Top
fitbas
Geschrieben am: 19.08.2009, 08:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 74
Mitgliedsnummer.: 2070
Mitglied seit: 07.04.2009



Also, vielen Dank für eure Zahlreichen Anregungen. Ja ja, normalerweise bin ich ja auch eher der Originalgetreue, zumindest bei meiner 65er Schwalbe, aber da ich mir die S51 mit meinem Bruder zusammen zugelegt habe, als wir 18Jahre jung waren... da haben wir ohnehin noch nicht an die Originaltreue gedacht:-)

Und warum jetzt wieder alles zurückschrauben...

Also, den Satz haben wir uns letztes Jahr auf der intermot (Messe in Köln) bei mza gekauft. Der sollte also passen und i.O. sein. Den Auspuff habe ich auf AOA2 umgebaut, nur der Vergaser ist der Alte mit 'ner 80er Düse. Was ich da für einen Durchlauf habe-keine Ahnung.

Wieso seid ihr denn der Meinung das das langsame Einfahren unsinn ist? Mein Händler des vertrauen und viele andere haben mir geraten, die ersten 400-500 Kilometer möglichst langsam zu fahren und nicht mit Vollgas...

Soll ich also lieber auf den Pinn "treten"?


--------------------
Sebastian
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 19.08.2009, 08:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Hallo,

Einfachen ist ein "MUSS".

Der Vergaser paßt aber nicht zu dem Zylinder die 60ccm haben meist 19er Vergaser.

Gruß Enrico


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
enrico-82
Geschrieben am: 19.08.2009, 08:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



QUOTE (Simsondriver91 @ 18.08.2009, 20:41)
Genau, denn dort sind die ganzen "möchtegern" Schrauber vertreten, (u.A. auch Experten) die dir da helfen können, wir sind hier auf Original bedacht (die Meisten)

Das sagt jetzt aber der Richtige rolleyes.gif

Benny bist du nun für Original oder nicht.
Weil bei Olli sagst du wieder es seh gut aus - dabei ist diese S51 hier definitiv originaler _uhm.gif


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
fitbas
Geschrieben am: 19.08.2009, 08:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 74
Mitgliedsnummer.: 2070
Mitglied seit: 07.04.2009



OK, dann werde ich mich mal nach einem 19er Vergaser umschauen. enrico-82: Vielen Dank für den Rat. thumbsup.gif


--------------------
Sebastian
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 19.08.2009, 08:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Das Ruckeln bzw. unstetige Leistungsabgabe im Oberen Teillast- bis Vollastbereich kommt meist durch ein zu mageres Gemisch bzw. eine unsaubere Zündung. Entweder hat der Sportluftfilter einen zu großen Durchlass, soll heissen es strömt zu leicht - zu viel Luft durch den Vergaser, dass selbst die 80er HD das Gemisch nicht genügend anreichern kann und nur unzureichend zündfähiges Gemisch entsteht, oder mit der Zündanlage stimmt was nicht. Was ist übrigens verbaut? Unterbrecher/electronic/Vape???
Schau Dir doch mal das Kerzenbild an, es ist sicherlich zu hell, manchmal hilft es schon die Nadel 1-2 Kerben höher zu hängen (vielleicht ist auch die falsche Nadel verbaut, dass diese zu lang ist und noch im Vollastbereich reinpfuscht...alles schon gehabt)



--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
fitbas
Geschrieben am: 19.08.2009, 09:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 74
Mitgliedsnummer.: 2070
Mitglied seit: 07.04.2009



Es ist die normale Unterbrecher-Zündung verbaut. Was die Nadel angeht, sie hängt schon ganz oben.

dann werde ich mir heute Abend mal die Zündkerze anschauen und mal sehen was sie mir sagt.
Wenn das Gemisch wegen des Luftfilters zu mager ist, sollte ich dann einfach den Rat von enrico-82 befolgen und eine größere HD einbauen?


--------------------
Sebastian
PME-Mail
Top
Alle vögel sind schon da...
Geschrieben am: 19.08.2009, 20:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 473
Mitgliedsnummer.: 2393
Mitglied seit: 25.06.2009



Wie schon gesagt, 350 km mit 40 ist Blödsinn. Die ersten 50km langsam und dann immer schneller, damit hab ich die besten Erfahrungen gemacht.

QUOTE
Wenn das Gemisch wegen des Luftfilters zu mager ist, sollte ich dann einfach den Rat von enrico-82 befolgen und eine größere HD einbauen?


Probieren geht über studieren...


--------------------





PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 19.08.2009, 21:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2498
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Du brauchst also mehr Kraft für dein Fahrzeug?
Woher kommt die Kraft? Vom Kraftstoff. Wenn du einen 19er Vergaser nimmst, Bekommt er mehr Luft aber nicht ausreichend Kraftstoff. Versuche es mit einem 17er und Geduld und Spucke für die Feineinstellung.
Die Luftmenge brauchst du hauptsächlich für die Endgeschwindigkeit. Um aber dahin zu kommen brauchst du Kraft.
Also mehr Luft=weniger Kraftstoff. Das ist das gleich als wenn du Kraftsport machen willst und Luftgewichte stämmst.


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter