Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Adresse für Motorüberholung
sr1_fan
Geschrieben am: 21.08.2009, 10:33
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 2249
Mitglied seit: 18.05.2009



Hallo,
ich möchte im Herbst meinen SR2 Motor überholen lassen. Irgendetwas jault sehr stark beim Gaswegnehmen u. im Schiebebetrieb. Kann jemand eine preiswerte u. seriöse Werkstatt empfehlen die soetwas macht u. auch noch die Teile dafür hat.
Gruß
Gerd
PME-Mail
Top
nicobaetz
Geschrieben am: 21.08.2009, 12:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 243
Mitgliedsnummer.: 724
Mitglied seit: 25.07.2007



Frag mal unseren Norbert im Forum!

Nico


--------------------
"Kalorien sind die kleinen Tierchen, die einem nachts die Kleidung enger nähen"
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 21.08.2009, 12:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7308
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (nicobaetz @ 21.08.2009, 13:39)
Frag mal unseren Norbert im Forum!

Nico

Na, ob der noch Luft hat? _uhm.gif Norbert ist bis 2012 ausgebucht. huh.gif laugh.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
sr1_fan
Geschrieben am: 24.08.2009, 08:52
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 2249
Mitglied seit: 18.05.2009



Zerlegen kann ich alles. Aber wenn es gescheit werden soll braucht man vielleicht doch Abzieher u. besondere Werkzeuge. Dann müssen Lager beurteilt u. beschafft werden. Falls noch Zahnräder oder der Kupplungskorb verschlissen sind geht dann die Sucherei los.
Gruß
Gerd
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 24.08.2009, 09:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



Hallo Gerd,

die Lager brauchst Du nicht beurteilen.... Raus damit.
Ein ordentlicher Lagersatz kostet mit Dichtungsringen 35-40 EUR.
Den Zylinder und die Kurbelwelle lässt Du regenerieren, das Gehäüse wird gereiningt und dann alles ordentlich zusammenschrauben.

Gruß Mathias


ps. einen überholten Kupplungskorb könntest Du von mir haben.


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 24.08.2009, 10:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Mit Gerd bin ich schon im Kontakt, den schieb ich schon noch dazwischen. wink.gif

Schiesswütiger, Deiner Empfehlung kann ich so nicht ganz Folgen. Man kann ein Lager sehr wohl beurteilen. Man fühlt es und man hört es mit etwas Erfahrung, ob das noch gut ist. Warum sollte man also ein noch "gutes" Qualitätslager teuer gegen ein neues "billiges" tauschen. Ich mach das nie.
Erfahrungsgemäß ist z.B., wenn das linke KW-Lager noch halbewegs im Toleranzbereich ist (das tausche ich aber generell aus) dann ist das rechte KW-Lager völlig i.O. , weil dort keinerlei Last drauf ist. Nur wenn das linke Lager einen Hund hat, bekommt auch das Rechte zwangsläufig einen Treffer. Der nächste mögliche Patient ist das Abtriebswellenlager, das Kupplungslager fast nie!

Simmerringe hast Du natürlich Recht.

Schick mal den Korb lieber mir laugh.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 24.08.2009, 11:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



So meen Keenich,

den Korb kann ich Dir gerne schicken....

Von der technischen Seite her kann ich Dir mit etwas Zuneigung zustimmen,
aber logisch ist das nicht was Du machst.

Wenn ich den Motor zerlege und alles mache, dann soll es doch nicht an 10 EUR für ein Lager scheitern oder ??? Auch wenn die Lager noch nicht rauschen habe ich die Erfahrung gamcht auf kurz oder lang bekommen sie auch Luft.
Auch verharztes Öl (was durch jahrelange Stillstand entsteht) kann die lager in Mitleidenschaft ziehen.

Und für 10 EUR bekommt man schon ein gutes 6302. Wenn Du natürlich das Sparpaket kaufts (4 Stück für 12 EUR) kann es sein das die neuen Lager nicht lange halten.

Mein Statement, wenn der Motor offen ist und gemacht wird, kommen auch neue Lager rein. Alles andere ist in meinen Augen Geiz oder Fusch.


Mathias


ps. ich kann Dir gerne ne Tüte Konsumlager mit beim Kupplungskorb beilegen wink.gif


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 24.08.2009, 13:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Mathias, es ist ja nicht so, dass ich generell keine Lager tausche. Ich schaue sie mir an und für manchen meiner "Motorkunden" sind 30 Eu mehr oder weniger halt Geld.
Wenn man eine Motor-GR hat mit KW und Zylinder, Teile überarbeiten und und, kommen da schon paar Euros zusammen. Und da entscheide ich immer aus maschinenbautechnischer und aber auch aus Kundengeld-sicht.

Ich werd mal die Stapel ausgebaute Altlager fotoknipsen. laugh.gif

Den Korb nehm ich gern. Alte oder Neue Ausführung?


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter