Headerlogo Forum


Seiten: (10) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Neue ABE für alte Simsonmodelle, SR1, SR2, Vogelserie, S50 usw.
schoepsel
Geschrieben am: 04.03.2005, 12:57
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 10
Mitgliedsnummer.: 6
Mitglied seit: 17.02.2005



Ein Hallo aus Berlin !!!

Wenn die alten Ost-Papiere verschwunden oder verloren gegangen sind und man mit gültigem Versicherungskennzeichen umherfährt und kontrolliert wird können 50 Euro Strafe und 3 Punkte drohen.

Hier die preiswerte Lösung:

Bloß nicht TÜV oder DEKRA aufsuchen,die wollen nur Euer Geld...(80 EU) und ihr habt immer noch nichts in der Hand !!!
Ein Anruf beim Kraftfahrt-Bundesamt 0461 316-1791 genügt.
Fahrzeugtyp,Rahmennummer und Baujahr bereit halten.
Die sogenannte "Simsonbeauftragte" heißt Angelika Artz (aktuell Ute Christiansen). Dieser guten Frau gebt ihr die Daten des Fahrzeuges durch und zwei Tage später flattern Euch neue Papiere ins Haus !!!
Kostenpunkt: 17,90 + Bearbeitungsgebühr + Nachnahme. Lohnt sich gleich mehrere Fahrzeuge in Auftrag zu geben, da die Gebühr pro Auftrag einmalig ist.

Gilt für alle Modelle ohne amtliches Kennzeichen.

Grüße aus der alten Reichshauptstadt, der Andy........... thumbsup.gif
PME-Mail
Top
tommi
Geschrieben am: 04.03.2005, 13:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 266
Mitgliedsnummer.: 9
Mitglied seit: 18.02.2005



das ganze gibts auch im internet auf: www.kba.de


--------------------
Das Leben ist zu kurz um ein TÜV geprüftes Motorrad zu fahren!

Frisieren ist die Lebenseinstellung jener, die die Leistung in direkter Proportionalität zur Lautstärke sehen und wissen, das durch große Locher viel Benzin fließt!
PME-MailICQ
Top
Finsk
  Geschrieben am: 20.03.2005, 22:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 117
Mitgliedsnummer.: 29
Mitglied seit: 21.02.2005



Mahlzeit, muss man dann noch zum TÜV und was es da gibt???
PME-MailICQ
Top
Mazze
Geschrieben am: 23.03.2005, 20:02
Zitat


Unregistered









Nein, du brauchst nur die ABE und ein (gültiges) Versicherungskennzeichen und schon kannst du losdüsen! Simmen sind ja zulassungsfrei!

P.S.: Ich bin übrigens der Neue hier wink.gif

MfG
Mazze
Top
uwe21038
Geschrieben am: 02.08.2005, 15:34
Zitat


Unregistered









Nach meinen Informationen (und das stand auch vor einiger Zeit in der Zeitschrift "Markt") reicht es nicht aus, mit dem Abdruck der Allgemeinen Betriebserlaubnis, den man vom KBA erhält , herumzufahren. Man muß noch zur Zulassungsstelle, die auf den Abdruck einen Stempel setzt: Betriebserlaubnis erteilt. Erst damit kommt man dann auch durch jede Kontrolle. Der Stempel kostet bei uns hier noch einmal 11 Euro.
Dann versucht es ´mal schön!
Top
cs_joker7
Geschrieben am: 12.04.2006, 18:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1689
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 31.03.2006



QUOTE (uwe21038 @ 2. Aug 2005, 15:34)
....reicht es nicht aus, mit dem Abdruck der Allgemeinen Betriebserlaubnis, den man vom KBA erhält , herumzufahren.Man muß noch zur Zulassungsstelle, die auf den Abdruck einen Stempel setzt: Betriebserlaubnis erteilt. Erst damit kommt man dann auch durch jede Kontrolle.

Stimmt das wirklich und was ist mit "Abdruck" gemeint? Meine Betriebserlaubnis vom KBA wurde doch nur für mein Mopped erteilt (Fahrgestell-Nr.). Das wäre mir ja alles völlig neu... sad.gif

Gruß Joker
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 12.04.2006, 18:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3932
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Ne, das ist Quatsch! dry.gif
Ich habe mal unseren TÜV-Menschen (zu Opel kommen nur Menschen) gefragt und der sagt, ich darf so fahren.
PMWebseite
Top
cs_joker7
Geschrieben am: 12.04.2006, 19:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1689
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 31.03.2006



*Toni*

Na bloß gut, dann bin ich ja beruhigt. Danke Dir!

Gruß Joker
PME-Mail
Top
Atze
Geschrieben am: 15.04.2006, 10:25
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 252
Mitglied seit: 14.04.2006



Die Beamten vom KBA sind echt ne Fixe Truppe Sonntag die Daten ins Online Formular und schon Dienstag war die Nachnahmesendung da wink.gif
Wenn man alles Amtliche so fix gehen würde ohmy.gif
PME-Mail
Top
cs_joker7
Geschrieben am: 15.04.2006, 17:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1689
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 31.03.2006



*Atze*

Ja stimmt, das kann ich nur bestätigen. Ist echt verblüffend wie schnell das bei den Jungs geht.... _uhm.gif

Gruß Joker
PME-Mail
Top
wurstsuppe
Geschrieben am: 18.04.2006, 10:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 160
Mitgliedsnummer.: 249
Mitglied seit: 11.04.2006



hi!

soweit sogut.wird dabei gleich überprüft ob die kiste geklaut ist?
und was passiert,wenn sie geklaut war.

gruss


--------------------
If It's Too Loud, You're Too Old!
Ich wohne da,wo andere Urlaub machen.
*Blau stinkt!*
Klappi, das beste Fahrrad wo gibt!ELF!
PME-Mail
Top
cs_joker7
Geschrieben am: 18.04.2006, 16:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1689
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 31.03.2006



Klar checken die die Daten mit denen der geklauten Moppeds ab. Wenn sie geklaut war wirst Du es schon merken.... laugh.gif

Gruß Joker
PME-Mail
Top
Hausmann
Geschrieben am: 09.10.2006, 08:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 154
Mitgliedsnummer.: 221
Mitglied seit: 16.02.2006



tach zusammen.!
habe eben gerade bei og.te.-nr. angerufen und wollte die betriebserl. beantragen bei der fr. artz. die gute frau ist wohl nicht mehr dafür zuständig. macht wer anders.
das ganze online ausfüllen und an diese adresse mailen.

h.hilbig@kba.de

schönen tag noch .....


--------------------
"Ohne Arbeit früh und spät wird dir nichts geraten, der Neid sieht nur das Blumenbeet aber nicht den Spaten"
PME-MailICQ
Top
SR2
Geschrieben am: 29.12.2006, 15:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 88
Mitglied seit: 29.06.2005



Hallo @all,

seit gestern nachmittag halte ich nun die Ersatz-ABE von Frau Heidi Häuser-Hilbig vom KBA für meinen 2'er maron Bj. 59 in den Händen. rolleyes.gif

Zwei Sachen, die mich dabei stutzig machen:

1. Bei der zulässigen Anhängelast ist bei gebremst und ungebremst kein Vermerk!!! _uhm.gif
Was bedeutet das nun für die beliebten MHK M x und Co. ?
Ist der Esser vielleicht generell gar nicht für den Anhängerbetrieb zugelassen?

2. Beim Motor ist als Typ "SR 2" eingetragen, sollte da nicht RH50 II stehen? hmm.gif

Wer kann Ähnliches berichten oder kennt den Inhalt der Originalpapiere???

Gruss vom Lutz




--------------------
vorwärtS immeR, 1
rückwärtS nimmeR ... 2


Unter der Webadresse http://www.urlaub-radeberg.de/ gibt es die aktuelle SR-Liste zum Downloaden!
--> Update 12/18 ist raus, 9 Neuzugänge eingetragen!

Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!
PME-MailWebseite
Top
Toni
Geschrieben am: 29.12.2006, 18:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3932
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Hallo!
blink.gif Ganz komisch...
Im Originalen Stand der Motor glaubich garnicht drin, wenn ich mich nicht irre... Hab hier nen Registrierschein vom 64er Liegen, der beim "Reimport" 1973 ausgestellt wurde, da stehen nur die Üblichen Sachen drin.
  • Art des Fahrzeuges: Kleinkraftrad
  • Hersteller: Simson
  • Baujahr: 1964
  • Fahrgestellnummer: meine tongue.gif
  • Motornummer: 1111663
  • Hubraum: 47,6cm³
  • Leermasse: 53kg
  • Nutzlast/Personen: 92kg/ Sitze:1
  • Zul. Gesamtmasse: 145kg
  • Farbe des Hahrzeuges: Blau
  • Fahrzeughalter: Kennt ihr eh nicht tongue.gif
  • Registriert am 20.03.1973
  • beim VPKA Sondershausen


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PMWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (10) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter