Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> keine touren...Kurbelwellendichtring???
manolo
  Geschrieben am: 03.09.2009, 11:05
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 10
Mitgliedsnummer.: 2591
Mitglied seit: 18.08.2009



moin,moin...

mein problem hat schon vor längere zeit begonnen...schaut einfach unter drehzahlproblem!

so...nun habe ich einen neuen vergaser 16n1-12 eingebaut...nach ein bischen einstellen lief sie für ganze 5 min. wie ne 600 er...

und auf einmal war wieder ende.ist zwar nicht wie mit dem alten vergaser,aber 50% der drehzahl fehlt.sie will einfach nicht.nachdem am krümmeranschluß etwas schwarz/ölige flüssigkeit austrat,habe ich die zündkerze begutachtet und die war auch etwas schwarz/ölig...ist die baltige lösung vieleicht der wellendichtring auf der lichtmaschienenseite????

lg manu
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 03.09.2009, 11:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Schreib den Text bitte noch mal auf Deutsch, dann bekommst du auch Hilfe!!! ph34r.gif
PME-Mail
Top
manolo
Geschrieben am: 03.09.2009, 13:21
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 10
Mitgliedsnummer.: 2591
Mitglied seit: 18.08.2009



also...

ich habe mir ne kr 51/2 l gekauft zum restaurieren.beim antretten ist sie sofort da und läuft auch im stand super.sobald man den gasgriff betätigt kommt sie nicht auf touren und man hat das gefühl,das sie gleich absäuft.(hatte das problem hier schon einmal geschildert,unter dem thema drehzahlproblem)habe alles gereinigt usw. habe dann auch festgestellt,das der vergaser ein 19n1-12 war...also 19 mm durchlass.der zylinder ist aber 15mm.daraufhin habe ich mir jetzt einen 16n1-12 vergaser gekauf und den gleich verbaut.nach ein paar einstellungen lief sie dann kurz auf vollen touren(man konnte gas geben und die drehzahl fallen lassen).jetzt läuft sie schon etwas besser,als mit dem alten...sie springt sofort an,doch wenn ich den gashahn betätige kommt sie nicht auf touren(mehr als vorher).die zündkerze ist schwarz/ölig und am krümmer ist die gleiche flüssigkeit ausgetreten.

neuer vergaser,luftfilter gerein. ,auspuff gerein. und noch vieles mehr und sie einfach nicht.
jetzt habe ich im buch gelesen,das es auch der kurbelwellendichtring sein kann (linke seite)
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 03.09.2009, 15:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Lieber Freund,

wir haben hier einige wenige, leichtverständliche Forenregeln.

Inkludiert ist dort der Gebrauch der deutschen Sprache.

Wenn Du möchtest, dass man Dir hilft (und das möchtest Du doch, oder?), dann schreibe bitte Deine Fragen, Vermutungen, usw. in einem lesbaren, orthografisch und grammatikalisch sauberen Deutsch. Tippfehler werden verziehn. wink.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Schwalbenfreak
Geschrieben am: 03.09.2009, 15:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 524
Mitgliedsnummer.: 149
Mitglied seit: 17.10.2005



nja dann wechsel halt mal beide Simmerringe, ist doch kein Problem.


gruß ph34r.gif


--------------------
Wer später bremst fährt länger schnell!!!
Wer früher stirbt ist länger tot!!!
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter