Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Starterklappe einregulieren
simmibastler
Geschrieben am: 10.06.2006, 18:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



hallo wie reguliert man den shoke ein ich hatte mal nen shoke , da hat man den gezogen, während der motor lief , und der motor ist ausgegangen so ist es doch richtig oder???
das ist im moment bei mir nicht so.
ich hab immer so gemacht, dass wenn man zieht, das das schwarze im gehäuse verschwindet oder??
das hab ich mit der stellschraube oben eingestellt ist das richtig??

noch ein problem:
wenn ich den shoke dann wieder schleiße dann rutscht oben am griff immer der bowdenzug etwas raus und unten geht der kolben dann auch nciht runter.
muss ich da eine stärkere feder rein machen oder gibts ne andere lösung????


Danke schonmal.


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
simmibastler
Geschrieben am: 10.06.2006, 18:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



joker für dich hab ich sogar meine signatur gelöscht
will ja keinen streit wink.gif


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 10.06.2006, 18:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Also wenn ich den Choke ziehe, dann läuft der Motor ca. 10sek und dann geht er aus. Allerdings ist es mir gestern passiert, dass ich mich gefragt warum der Motor kein Standgas hält und so doll qualmt, bis ich festgestellt hab, das der Choke gezogen hab. Also man kann den Motor schon mit viel treten und quälen auch im Choke fahren, aber sollte man nicht.
Zum Choke: Ja den stellt man an der Schraube man Gaser ein.
Mach am besten eine Feder aus einem anderen Gaser rein, aber(!!!!) öle erstmal Bowdenzug, daran kanns auch liegen.
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
simmibastler
Geschrieben am: 10.06.2006, 18:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



bowdenzug ist neu, der war schon geölt, denk ich, war jedenfalls bei den andren ( gas kupplung...) so.
wie lang muss die feder eigentlich sein.
kann es auch sein, dass die stellschraube zu kurz ist??


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 10.06.2006, 19:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Wie lang die Feder ist weiß ich gar nicht, hast du nicht noch einen alten Gaser zu liegen?
Also ist die Stellschraube nicht zu kurz und kann auch nicht zu kurz sein, ich haqb viele Simson gesehen und richtig weit raus war sie bei noch keinem
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
simmibastler
Geschrieben am: 10.06.2006, 19:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



aha hab bloß noch nen spargaser liegen.
kann das auch an dem bowde liegen wie lang muss das freie ende davon sein??


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 10.06.2006, 19:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



QUOTE
aha hab bloß noch nen spargaser liegen.

Die Feder wird trotzdem passen. Was ist eigentlich ein Sparvergaser und welche Bezeichnung hat er?
QUOTE
wie lang muss das freie ende davon sein??

Du erwartest jetzt von mir dass ich meinen müden Arsch von dem Drehstuhl quäle und hinter gehe, das Tor aufmache, die AWO und die Schwalbe wegschiebe, das S50 rauspule, den Bowdenzug aushänge mit dem Ding vorrenne, den messe, wieder hinter renne, den wieder einhänge, das s50 wierder hinzustellen, die Schwalbe und die AWO wieder hinstelle, das Tor wieder zu mache, wieder vorrenne und dir das sage.
Nee da bin ich echt zu faul zu biggrin.gif
Aber das kann es eigentlich nicht sein, denn du hast die Stellschraube, an der du das einstellen kannst
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
simmibastler
Geschrieben am: 10.06.2006, 19:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



na nur weil weil das bestimmt keine originalen sind aber nen kumpel hat den selben satz gekauft und bei dem gehts auch also ...
QUOTE
Was ist eigentlich ein Sparvergaser und welche Bezeichnung hat er?

also er hat die bezeichnung 16 N3-...
er dient dazu, benzin zu sparen und deswegn kann man damit nur 50 km/h oder so fahren also bin ich schonmal dagegen. biggrin.gif
an derm versager kann man nur das standgas einstellen mit einer schraube, die sich senkrecht neben dem gasschieber befindet,
wenn du willst mach ich mal nen bild.


QUOTE
Du erwartest jetzt von mir dass ich meinen müden Arsch von dem Drehstuhl quäle und hinter gehe, das Tor aufmache, die AWO und die Schwalbe wegschiebe, das S50 rauspule, den Bowdenzug aushänge mit dem Ding vorrenne, den messe, wieder hinter renne, den wieder einhänge, das s50 wierder hinzustellen, die Schwalbe und die AWO wieder hinstelle, das Tor wieder zu mache, wieder vorrenne und dir das sage.
Nee da bin ich echt zu faul zu biggrin.gif

naja kann ja sein wenn du schon ne baujahresübersicht machst, dass du sowas aufn rechner hast biggrin.gif
aber ich denk das passt schon.


p.s. schonma auf meine signatur geachtet?? wink.gif


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
simmibastler
Geschrieben am: 10.06.2006, 19:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



hier nochmal nen bild biggrin.gif


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 10.06.2006, 20:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



hmm.gif Oh mann was isn das pottiges, hab ich ja nie gesehen, zum Glück hab ich sowas nich biggrin.gif
Nee du wenn die bei deinem Kumpel passen dann passts auch schon bei dir
P.S. Danke!
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
simmibastler
Geschrieben am: 10.06.2006, 20:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



und wie regulier ich den jetzt ein ??
auf was muss ich achten und wie mach ich das???


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 10.06.2006, 20:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Na dass machst du so indem du die so weit runter machst wies dir deine Urin sagt und dann hörst du durch anmachen ob sie schließt und wenn nichst du sie weiter runter
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
simmibastler
Geschrieben am: 10.06.2006, 20:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



urin???? _uhm.gif
nichst???? _uhm.gif


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
joker317
Geschrieben am: 10.06.2006, 20:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



QUOTE
urin????

Stell dich hin und entspanne total, dann läuft irgendwann gelbes Zeug an deinen Beinen herunter(wenn du Klamotten an hast, wenn du nackt da stehst dann verteilt es sich auf dem Boden)
gelbes Zeug->Urin biggrin.gif
Nee, dass war mehr so gemeint, mach es halt so weit runter wie du denkst


nichst-> nicht machst
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
simmibastler
Geschrieben am: 10.06.2006, 20:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



also erst voll rauschrauben wenn der motor lüft und dann immer weiter runter, bis die abgse nich mehr ganz so blau sind oder??


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter