Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Meine KR51/1K 1979, Originalzustand am Aufbauen
Patschi21
Geschrieben am: 21.09.2009, 21:55
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 29
Mitgliedsnummer.: 2654
Mitglied seit: 06.09.2009



Hallo, wollte euch gern mein erstandenes Schätzchen zeigen, belasse alles Original, nur defekte oder kaputte Teile werden gleichwertig ersetzt.

Hab noch Probleme mit Vergasereinstellung , weiss einer von euch welches Gemisch ich habe ? Im Schwalbe-Buch steht zwar 1:33 aber im Netz sehe ich öfter 1:50.
Hab jetzt Tank voller 1:50er Gemisch, raucht jetzt nach neuem Auspuff recht stark, vorher nicht so doll . Aber Vergaser ist auch noch nicht gut eingestellt.

Sind vielleicht auch welche aus der Schweiz (ich bin im Kanton AG) anwesend ? Würde mich freuen über Antworten und eventuell mal treffen, Kontakt haben..... (Hilfe ??).


Gruß euer Patrick

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Patschi21
Geschrieben am: 21.09.2009, 21:58
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 29
Mitgliedsnummer.: 2654
Mitglied seit: 06.09.2009



Vorallem möchte ich wissen, wie Ihr eure Schwalben (ab BJ 1979) angemeldet habt . Musstet ihr eine Lärmmessung vornehmen lassen ? Strassenverkehrsamt macht recht Probleme mit sowas (habe kein Umzugsgut, normale Verzollung) !

Gruß , noch en Bild zum Glücklich sein:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Auslaufmodell
Geschrieben am: 21.09.2009, 23:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1119
Mitgliedsnummer.: 747
Mitglied seit: 03.08.2007



Moinsen,
hübsche Schwalbe!
Nur der Schalldämpfer am Auspuff sieht komisch aus, mach da mal einen originalen drauf... wink.gif
Du musst bei der KR51/1 auf jeden Fall 1:33 tanken, 1:50 nehmen nur die neueren Motoren der M501er-Baureihe, also die Motoren, die in der KR51/2 drin sind.
Also Öl nachgießen! wink.gif
Ich glaube ansonsten sind hier bislang keine weiteren schweizer Schwalbenfahrer unterwegs, kann dir also hinsichtlich der Zulassungsfrage nicht helfen...

Gruß, Clemens
PME-Mail
Top
Patschi21
Geschrieben am: 21.09.2009, 23:18
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 29
Mitgliedsnummer.: 2654
Mitglied seit: 06.09.2009



Auspuff wurde gegen einen neuen (Zigarre biggrin.gif ) getauscht. der alte war eh nicht mehr zu retten, nicht mal mit 10 mal ausbrennen (schalldämpfer war auch kaputt).

gut, was für öl muss ich nehmen , das wäre noch hilfreich (normales motoröl 5w40 ??)

ich hoffe mal es gibt ein paar leuts hier, ebay-schweiz hatte auch mal kr51-ziger im sortiment...

gruß

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Auslaufmodell
Geschrieben am: 21.09.2009, 23:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1119
Mitgliedsnummer.: 747
Mitglied seit: 03.08.2007



Motorenöl: Viskositätswert SAE 80, am besten von Addinol...
PME-Mail
Top
Patschi21
Geschrieben am: 21.09.2009, 23:33
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 29
Mitgliedsnummer.: 2654
Mitglied seit: 06.09.2009



oh muss ich gucken obs das bei ATU gibt, sonst hab ich problem wegem beschaffen. danke schön für deinen rat

gruß Patrick
PME-Mail
Top
Patschi21
Geschrieben am: 21.09.2009, 23:40
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 29
Mitgliedsnummer.: 2654
Mitglied seit: 06.09.2009



zündkerze : im buch steht M14-240 , im Internet M14-260

welche ist die richtige ?

Danke dir schon im vorraus rolleyes.gif
PME-Mail
Top
Auslaufmodell
Geschrieben am: 21.09.2009, 23:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1119
Mitgliedsnummer.: 747
Mitglied seit: 03.08.2007



Die 240er gibt es nicht mehr, daher bitte die Isolater M14-260er nehmen. Aber bitte nur Isolator-Kerzen! Alles andere funktioniert nicht so gut...
Bestell dir doch das Öl und Kerzen und was du vielleicht sonst noch brauchst im Internet, ich bin mir sicher, dass die meisten Händler auch irgendwie in die Schweiz versenden, wenn man das vorher mit ihnen (z.B. per Telefon oder auch E-Mail) abspricht.

Gruß, Clemens

PS: Bitte benutze auch den editier-Button, um sinnlose Doppelposts zu vermeiden. wink.gif
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 22.09.2009, 07:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



QUOTE (Patschi21 @ 22.09.2009, 00:18)

gut, was für öl muss ich nehmen , das wäre noch hilfreich (normales motoröl 5w40 ??)


Kann sein dass ich da was verkehrt verstanden habe :

In den Tank gehört Zweitaktöl !!! Gibt´s an jeder Tankstelle oder im Baumarkt .

In den Motor das oben erwähnte ...

Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Wessischrauber
Geschrieben am: 22.09.2009, 07:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 227
Mitgliedsnummer.: 2502
Mitglied seit: 26.07.2009



Hallo Patrick,

Glückwunsch thumbsup.gif
Hübsche Schwalbe.
Ich hoffe, Du findest noch weitere Schwalbenfahrer im Land wo Schokolade und Honig fließt.

Allzeit knitterfreien Flug wünscht

Gerhard


--------------------
Ich wollte mich mit Ihnen geistig duellieren, aber ich merke Sie sind unbewaffnet.
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 22.09.2009, 08:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



QUOTE (Auslaufmodell @ 22.09.2009, 00:07)
Moinsen,
hübsche Schwalbe!
Nur der Schalldämpfer am Auspuff sieht komisch aus, mach da mal einen originalen drauf... wink.gif
Du musst bei der KR51/1 auf jeden Fall 1:33 tanken, 1:50 nehmen nur die neueren Motoren der M501er-Baureihe, also die Motoren, die in der KR51/2 drin sind.
Also Öl nachgießen! wink.gif
Ich glaube ansonsten sind hier bislang keine weiteren schweizer Schwalbenfahrer unterwegs, kann dir also hinsichtlich der Zulassungsfrage nicht helfen...

Gruß, Clemens

Da muss ich dich korrigieren beim 79er Modell kann man schon 1:50(beim S50 Modell schon ab 76!) Tanken ich empfehle aber bei lange nicht gelaufenen Motoren eine Tankfüllung 1:33 durchzujagen damit alles wieder schön geschmiert ist.

Bei den Gebläsemotoren ist unbedingt auf den Getriebeölstand zu achten ist zu wenig bis garnichts drin sind nach kurzer Zeit die Kurbelwellenhauptlager kaputt.

Schalldämpfer kommt Original keine Zigarre dran sondern das Zylindrische Endstück.

Gruss
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Wessischrauber
Geschrieben am: 22.09.2009, 09:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 227
Mitgliedsnummer.: 2502
Mitglied seit: 26.07.2009



Hallo Dirk,
jetzt 'mal Butter die Fische tongue.gif

Gibts irgendwo eine Aufstellung ( baujahrsbezogen ) welches Gemisch man tanken sollte _uhm.gif

Gruß
Gerhard


--------------------
Ich wollte mich mit Ihnen geistig duellieren, aber ich merke Sie sind unbewaffnet.
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 22.09.2009, 10:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Clemens schreibt es schon richtig :

Erhard Werner hat in seinem Buch eine Liste :

Alle Motoren der Typenreihe 51/1 laufen mit Gemisch 1:33
Alle Motoren der Typenreihe 51/2 laufen mit Gemisch 1:50

Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 22.09.2009, 10:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Ähm, kippe da bloß kein Motoröl SAE 80 rein, das muss Getriebeöl SAE 80 sein. Wobei ich auch nicht glaube, dass es Motoröl SAE 80 gibt. hmm.gif

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Auslaufmodell
Geschrieben am: 22.09.2009, 12:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1119
Mitgliedsnummer.: 747
Mitglied seit: 03.08.2007



Sorry, meine ich ja... aber wie du schon geschrieben hast, gibt es eh kein Motorenöl dieser Klasse: "Die SAE-Viskositätsklassen 70W bis 250 finden Verwendung für die Klassifizierung von Getriebeölen."
Entscheidend ist jedenfalls der Viskositätswert von SAE 80. wink.gif
QUOTE (lambiman @ 22.09.2009, 09:20)
Da muss ich dich korrigieren, beim 79er Modell kann man schon 1:50 (beim S50 Modell schon ab 76!) Tanken ich empfehle aber bei lange nicht gelaufenen Motoren eine Tankfüllung 1:33 durchzujagen, damit alles wieder schön geschmiert ist.

Achso, das wusste ich noch nicht... Welche bauliche Veränderung führte denn dazu, dass man plötzlich viel weniger Zweitaktöl brauchte?

Gruß, Clemens

@Patschi21: Mach mal bitte unbedingt noch neue Blinker drauf, so sieht das doch nicht aus... rolleyes.gif
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter