Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Horror Verbrauch bei SR50
Werner
Geschrieben am: 16.10.2009, 09:47
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 2486
Mitglied seit: 21.07.2009





Kumpel hat das Problem das seine SR50 mit Kontaktzündung und Bing Vergaser
zuviel verbraucht ca 5 Liter auf 100 Km bei 50-55 km/h .Zünkerze ist leicht verrußt das Moped springt aber sofort an sowohl warm als auch kalt .Vergasernadel ist auf oberster Kerbe eingestellt . Simmeringe und Zylinderfußdichtung sind bereits neu .
Das einzigste was mir aufgefallen ist das eine kleine Pfütze unterm Zylinderkpf nähe Ansaugstutzen gebildet hat .Da bei Bing der Vergaser nicht direkt angeflanscht ist sondern übern neuen O-ring mit Quetschverschraubung weis ich leider nicht mehr wo ich noch suchen soll . Bei Dauervolllast bockt das Biest nach ca 10Km deshalb kann man nur 50-55 km fahren und trotzdem ziehts einem den Tank leer .
PME-Mail
Top
Auslaufmodell
Geschrieben am: 16.10.2009, 15:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1119
Mitgliedsnummer.: 747
Mitglied seit: 03.08.2007



Ich würde mal die Vergasereinstellung prüfen (zu fett?) und die Teillastnadel deutlich runtersetzen... wie die Werkseinstellung ist weiß ich gerade nicht.
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 16.10.2009, 15:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Hey,
bau mal den originalen Vergaser wieder ein und stelle diesen auch ein.

Läuft durch den Benzinhahn genügend Sprit. Ist der Hahn dicht?

Gruß Konsti
PME-Mail
Top
Werner
Geschrieben am: 18.10.2009, 09:27
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 2486
Mitglied seit: 21.07.2009





Was gehört denn da fürn Vergaser drann. Er hat nur den Bing Vergaser der laut seiner Aussage der beste ist den man kriegen kann .
Benzinhahn und und Schlauch sind in Ordnung hab ich bereits überprüft .
Vergaser ist nach Anleitung eingestellt worden . Ich vermute mal das Problem
liegt irgendwo zwischen Zylinderkopf und Ansaugstutzen weil ich mir nicht erklären kann wie er sich trotz richtig eingestellten Vergaser das doppelte der normalen Menge an Brennstoff zieht .
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 18.10.2009, 13:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (Werner @ 18.10.2009, 10:27)
Was gehört denn da fürn Vergaser drann.

BVF 16N3-2. Wie sieht eigentlich deine Kerze aus?

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Werner
Geschrieben am: 20.10.2009, 09:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 2486
Mitglied seit: 21.07.2009






Zündkerze sieht ganz vernünftig aus oder anders ausgedrückt bei dem Verbrauch
kann man nicht mal von stark verrußter Zündkerze sprechen qualmen tut sie auch nur die ersten 2min solang sie kalt ist . Die Einstellung am Vergaser verändern zwar das Kerzenbild , aber leider hat das kein Einfluss auf den Verbrauch .

Die einzigste These die mir noch bleibt ist das ich im Bereich Zylinderkopf bzw Ansaugstutzen ein Haarriß entstanden sein muß wodurch mehr Luft im Brennraum kommt als vorgesehen der Vergaser ist dabei nicht mehr das Hauptstellglied .
Das würd auch erklären warum keine Höchstgewschwindigkeit möglich ist .Ansonsten müste das Moped übelst Nebeln bzw Kerze wäre schwarz was aber nicht ist .


Mfg Werner



PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 20.10.2009, 15:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (Werner @ 20.10.2009, 10:28)
Zündkerze sieht ganz vernünftig aus

was heißt vernünftig, schön schwarz oder eher rehbraun?


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
fahrfisch
Geschrieben am: 21.10.2009, 18:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1773
Mitgliedsnummer.: 319
Mitglied seit: 06.09.2006



Hast du schon einmal den Zylinderkopf demontiert, um mal zu sehen, ob da was nicht in Ordnung ist?
Wenn zuviel Luft beteiligt ist, wie Du vermutest, dann ist die Kerze zu hell und nicht zu dunkel.
Vielleicht ist die Hauptdüse zu groß, dann kriegt er bei Vollgas zu fettes Gemisch und kommt nicht auf Drehzahl...
Zündung ist eingestellt?

Hendrik


--------------------
Signatur ham´wa nich, kommt aber wieder rein!
Müssense halt immer wieder mal nachfragen!
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter