Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Packtasche SR2
mephistho
Geschrieben am: 21.10.2009, 21:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 162
Mitgliedsnummer.: 2127
Mitglied seit: 21.04.2009



Hallo ich bin hier im Forum auf ein interessantes Bild von den Packtaschen für unser heiß geliebtes Moped gestoßen. Und bin begeistert von diesen.

Nach weiterer Suche bin ich auf auf den ehemaligen Hersteller "VEB Sattler und Lederwarenfabrik Siebenbrunn" gestoßen!

Was ist aus der Firma geworden gibt es die noch? Oder ist es diese sogar Sattler und Lederwaren GmbH

Ich würde nämlich gerne so eine Tasche an mein Moped bauen, jedoch ist es der MArkt mit diesesn Taschen dünn besäht. Vll baut die Firma noch welche auf Anfrage nach alten Plänen nach.

Oder gibt es jemanden der mir die Maße der Tasche geben kann, damit ich hier vll den Sattler meines Vertrauen damit beauftragen kann.

Gruß Rene


Hier das besagte Bild aus dem Forum von dem Moped mit der Tache:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-MailICQ
Top
strassenmeister
Geschrieben am: 22.10.2009, 19:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 877
Mitgliedsnummer.: 1552
Mitglied seit: 17.09.2008



rolleyes.gif ...ich würde sagen, schraub erstmal dein Essi zusammen,eh du mit so einer Packtasche rummachst ph34r.gif wink.gif !














tongue.gif war nur Spaß Rene thumbsup.gif .
Aber ohne Sch..., mich würde die Fragen auch brennend interesieren thumbsup.gif !

Mfg Rico


--------------------
Landeshauptstadt Suhl!!!! Stimmt doch,oder?
PME-Mail
Top
Star73
Geschrieben am: 22.10.2009, 19:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7375
Mitgliedsnummer.: 843
Mitglied seit: 29.09.2007



Also unser VEB "Flinke Nadel", der auch die Tankrucksäcke herstellt, hat auch jene Packtaschen schon zu DDR Zeiten produziert.
Man könnte ja ebenso auch wieder eine Neuauflage der Packtaschen anstrengen, wie wir es schon mit den Tankrucksäcken hatten.

Wenn mir jemand ein Exemplar zwecks Maßnehmen und Fachberatung mit der Chefin leiht, kann ich da ja mal was ins Rollen bringen.... Fragen kostet nix. wink.gif



mfG Christoph
PME-Mail
Top
Cloyd
Geschrieben am: 22.10.2009, 19:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Christoph, das ist ne sehr gute Idee!

Ich habe bisher nur einmal solche Packtaschen live gesehen.Da passt richtig was rein und man kann es auch gut ausbalacieren.
Verschiedene Farben gabs wohl auch.Ich kannte bisher nur hellgrau.

Also ich melde schonmal interesse an.Die sind echt kultig...irgendwie.

mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 22.10.2009, 19:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Und die Packtaschen passen nicht auch zufällig an meine Schwalbe ...?

wub.gif

Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
strassenmeister
Geschrieben am: 22.10.2009, 19:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 877
Mitgliedsnummer.: 1552
Mitglied seit: 17.09.2008



_clap_1.gif Ich natürlich auch. Wenn schon Tankrucksack, dann auch noch eine Packtasche thumbsup.gif wink.gif :

Also Freunde des Packtaschenessis, wo seid ihr und setzt euch mit Christoph in Verbindung smile.gif .

Mfg Rico


--------------------
Landeshauptstadt Suhl!!!! Stimmt doch,oder?
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 23.10.2009, 22:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Zu dem Thema müsst Ihr Folgendes wissen laugh.gif (der Onkel erzählt laugh.gif )

Ich weiss garnicht, wie ichs schreiben soll laugh.gif

Es gibt den Gepäckträger SR2 mit den Klemmbügeln a la Fahrrad. Davon gibt es zwei Ausführungen: Mit Langlöchern seitlich und ohne. Die Variante mit Langlöchern ist für die alten orginalen Packtaschen gewesen. Ich habe so eine Packtasche da. Durch die Langlöcher im Gepäckträger gingen die Lederriemen für die Befestigung der Taschen. Ich kanns fotografieren.
Da wir wieder mal bei den Tankrucksäcken sind: So oder ähnlich sah er aus laugh.gif Mit weissem Keder genäht. laugh.gif

Ich habe folgende Vermutung auch zum Bild von Mephisto-Rene (der muss mal Faust gelesen haben laugh.gif )

Anfangs zu DDR-Zeiten wurde solche Produktion "zugeordnet". Später gab es die "Konsumgüterproduktion" und jeder Betrieb konnte (und musste!!) im Rahmen seiner Möglichkeiten machen. Aus diesem Grund gibt es auch Renes Taschen (die ich persönlich noch nie gesehn hab und auch nicht kenne).

Wir machen erst mal den Tankrucksack wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
SR Prinz
Geschrieben am: 23.10.2009, 22:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3131
Mitgliedsnummer.: 824
Mitglied seit: 22.09.2007



mach hin, ich will weg...
Thomas


--------------------
Lack ist überbewertet, loofen müssen se...

Ich kann Fehler zugeben!



http://www.gewaltlos-macht-schule.de
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 23.10.2009, 22:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Und das ist die orginale doppelseitige Packtasche SR2 für den Gepäckträger mit den Langlöchern seitlich.

Hängt zwar bei mir am Schrank und nicht am Sr2, aber es gehn in beide Taschen ein kompletter Kasten Jever rein laugh.gif thumbsup.gif Ich hab auch einem User hier schon mal die kompletten Masszeichnungen geschickt. hmm.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Cloyd
Geschrieben am: 23.10.2009, 22:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Also Norbert, mich würde die Variante an einem 57er mal interessieren, zumal ich ja einen mit Alugepäckträger plus Langlöcher hab.((Ah da war er schneller!))
Schöne Taschen.Bau mal dran!

Die oben abgebildeten hängen ja zusammen mit breiten Reimen, die einfach übers Schutzblech gehangen werden.Sieht man gut auf dem Bild.Vor und hinter dem Gepäckträger.
Das ist mal wieder so ein typisches Camping-Zubehör-Teil.Ich finds echt schick.

mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 23.10.2009, 23:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Toni, ich sag ja "Konsumgüterproduktion". Ich glaube es dem Mephisto gerne, dass es die so gegeben hat. Die allerersten (aus dem Grund sind die Langlöcher in den Gepäckträgern gewesen) waren die. Ich habs nochmal "hingelegt".

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
fahrfisch
Geschrieben am: 24.10.2009, 08:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1773
Mitgliedsnummer.: 319
Mitglied seit: 06.09.2006



Ich weiß jetzt nicht, wie ich die Befestigung verstehen soll. (Norberts Taschen)
Werden die über den Gepäckträger gelegt oder zwischen Gepäckträger und Schutzblech durchewurschtelt? Denn nur mit Lederriemen um das dünne Alu - Blech, da liegt das Jever beizeiten auf der Straße...

Die ganz oben haben zumindest was die Befestigung angeht, schon eher Talent zum schleppen.
Aber eigentlich ist es doch egal, oder?
Ich habe mir in der AG "Fahrradtouristik" mit unserem Stabü/Physik/Geschichte/Englisch/Deutsch - Lehrer (Der auch noch IM gewesen sein soll) Fahrradpacktaschen selber genäht. Genauso wird es für unsere Lieblinge genug Eigenbauten gegeben haben. Siehe auch die Zeitschrift "practic".
Macht euch selbst nach eigenen Vorstellungen ein Muster und jammert hier nicht rum wegen kaufen kaufen und wer baut sowas. Seid endlich wieder richtige Ossis und machts selbst! biggrin.gif
Zur Not kann man auch zu irgendeinem Sattler gehen und seine Vorstellungen äußern, wenn die wollen, kriegen die alles hin.

Hendrik


--------------------
Signatur ham´wa nich, kommt aber wieder rein!
Müssense halt immer wieder mal nachfragen!
PME-MailWebseite
Top
NorbertE
Geschrieben am: 24.10.2009, 10:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Das Mittelstück kommt auf den Gepäckträger. So, dass die Bügel oben drüber sind und man den Gepäckträger als Solchen noch nutzen kann. Die Langlöcher in dem Mittelstück passen genau mit den Löchern seitlich im Gepäckträger überein. Dort wird es mit Lederriemen festgemacht. Die Taschen re/li selbst haben dann noch Lederriemchen zur Befestigung an den Schutzblechstreben.

Es ist eigentlich eine recht stabile Sache, man holt sich nur leicht Scheuerstellen an den Schutzblechstreben.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 25.10.2009, 16:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Diese Taschen gibt es "neu" zu kaufen. Der Sattler, der unsere Lederkappen genäht hat, näht die. Aber, ich bekomme die Adresse nicht mehr zusammen. Der stand aber auch schon auf Teilemärkten, also Augen offen halten (und viel Geld mitnehmen)!

Nils


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter