Headerlogo Forum


Seiten: (4) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Eigenproduktion verschiedene Teile
michl
Geschrieben am: 29.10.2009, 20:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 122
Mitgliedsnummer.: 1932
Mitglied seit: 24.02.2009



Hallo - Servus

manche die meinen etwas älteren Eintrag gelesen haben, fragten bei mir nach ob es nicht möglich wär einen Kettenschutz anzufertigen.

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=6299&hl=

Jetzt hab ich die nötigen Maschinen und Werkzeuge dazu, verschiedene Blechteile herzustellen (CNC-Stanzanlagen, Abkantpresse, Sickenmaschine etc)

Viele Oldtimerclubs bieten an verschiedene Teile "neu" herzustellen, die es nicht zu kaufen gibt.

Nun meine Frage in die runde: Gibt es Teile die es wert wären sie anzufertigen?

Muss nicht speziell für den SR2 oder 1 sein, sondern allgemein rund um Simson.

Schon mal vorweg: Es gibt nichts was man nicht mit und aus Blech machen kann!

Z.B das Werkzeugkastenschloss, dass es zwar neu zu kaufen gibt aber nicht passt. Dafür könnte man einen Satz Teile anbieten damit man das Schloss einfach umbauen kann (auch in meinem Link besprochen). Oder an Nummernschildhalterungen etc.

Würd mich freuen wenn jemand hier ein paar Beispiele mit ein bringt.

Ich lad einfach mal ein paar Bilder hoch von Teilen die ich mir selbst in kleiner Stückzahl schon gemacht hab.

MFG
PME-Mail
Top
michl
Geschrieben am: 29.10.2009, 20:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 122
Mitgliedsnummer.: 1932
Mitglied seit: 24.02.2009



Batteriehalterung für Star - Spatz etc zum Einschweissen



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
michl
Geschrieben am: 29.10.2009, 20:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 122
Mitgliedsnummer.: 1932
Mitglied seit: 24.02.2009



Kettenschutz für SR 2

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
michl
Geschrieben am: 29.10.2009, 20:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 122
Mitgliedsnummer.: 1932
Mitglied seit: 24.02.2009



Gepäckträgerhalterungen für Star - Spatz - Schwalbe - Sperber etc

relativ selten solche zu bekommen



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
michl
Geschrieben am: 29.10.2009, 20:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 122
Mitgliedsnummer.: 1932
Mitglied seit: 24.02.2009



Aus Langeweile hab ich mir Schilder gestanzt aus Edelstahl.....



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
EsserHannes
Geschrieben am: 29.10.2009, 20:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 628
Mitgliedsnummer.: 1698
Mitglied seit: 29.11.2008



QUOTE
Kettenschutz für SR 2


Ist ja der Hammer! Coole Sache thumbsup.gif

LG Hannes smile.gif


--------------------
Es liegt mir wieder dieser Zweitaktduft in der Luft.
PME-Mail
Top
robbee
Geschrieben am: 30.10.2009, 00:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 222
Mitgliedsnummer.: 2678
Mitglied seit: 15.09.2009



Hi,
feine Sache! Also ich würde mal was einfaches versuchen, etwas was alle brauchen.
Fang doch mal an eine Serie Nummernschildhalterungen zu machen für alle Suhler Mopeds. Könnte mir vorstellen daß du diese gut los wirst.

Ich z.B. möchte mir seit Ewigkeiten was bauen für meinen Star und nun auch für den SR2, komme aber nicht dazu....

LG rob.
PME-Mail
Top
Cloyd
Geschrieben am: 30.10.2009, 00:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Ja, dieser Kettenschutz ist handwerklich auf sehr hohem Niveau.
Man sieht, dass Du echt was drauf hast.

Leider muss man sagen, dass die meisten Teile wohl sehr aufwändig nachzufertigen sind, weil es komplizierte Pressteile sind bzw. waren.
Und um ehrlich zu sein, gibt es für nur sehr wenige Teile einen echten Mangel.

Mir fällt auf anhieb der Werkzeugkastendeckel des SR1 ein, oder das Gehäuse des SR1/SR2 Hexennasenrücklichts.

Auf jedenfall aber unterstütze ich Deine Idee! thumbsup.gif

mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 30.10.2009, 11:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Ich bin immer auf der Seite derjenigen die sich die Mühe machen, was originalgetreu nachzubauen. Sei es nun ein Moped oder nur ein Teil davon. thumbsup.gif

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 30.10.2009, 16:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



QUOTE (Siebenson @ 30.10.2009, 16:24)
Werkzeugdeckel SR2

Den gibt es doch schon _uhm.gif _console.gif
PME-Mail
Top
Taste
Geschrieben am: 30.10.2009, 16:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 165
Mitgliedsnummer.: 2035
Mitglied seit: 27.03.2009



Super Sache! Für meine MZ fällt bestimmt auch irgendwann etwas an!

[edit] Wie wäre es mit einem Nummernschild auf dem Schutzblech wie bei Motorrädern der Vorkriegszeit?


--------------------
Vespa SC BJ 1976&1977 - 1977-er verkauft
Tomos R25 - Verkauft
Herkules MP1 BJ 1971 - Verkauft
Simson s50 BJ 1979
Puch Monza GP BJ 1979 - Verkauft
MZ TS 150-0 BJ 1974
MZ TS 250-0 BJ 1974
Bianchi Tonale 175 in Planung
PME-MailICQ
Top
oldieng
Geschrieben am: 30.10.2009, 17:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 410
Mitgliedsnummer.: 1337
Mitglied seit: 28.06.2008



Den Deckel gibts aus Blech, die Vergaserbleche Sr1 gibts auch, Halterungen fürn Gepäckträger sind auch da, Aluleisten für die Sitzbänke sind in Arbeit, Tupfer KR50 beige sind in Arbeit

Neue Ideen sind gefragt
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 30.10.2009, 17:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Auf dieses Stichwort "teuer" hab ich gewartet!

Also, nochmal von vorn.
Ich bastel ja auch gerne mal und wenn wir mal ehrlich sind, mit den heutigen Mitteln wäre es kein Problem ein komplettes Essi aus dem Block zu fräßen. wink.gif
Das Problem ist also weniger die Herstellung, sondern eher die Kalkulation.
Ich persönlich kenne dieses Problem allzu gut aus meinem Berufsleben.
Jede Herstellung muß sich rechnen! Somit wäre es doch mal interessant, was bei dem Aufwand für z.B. den Kettenschutz (Gesenk- und Formenherstellung, Handarbeit und, und, und) am Ende für ein Stückpreis rauskommt.
Ich habe ja selbst schon Einiges "aus dem Nichts"erschaffen, aber wenn es mal was für Kumpels war, dann nur mehr oder weniger für ein Dankeschön....
.....sonst wärens jetzt nichtmehr meine Kumpel!!! rolleyes.gif dry.gif


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 30.10.2009, 17:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



QUOTE (oldieng @ 30.10.2009, 17:03)
(...)

Neue Ideen sind gefragt

Da hab ich noch mehr als genug, aber die vermarkte ich selber!!! dry.gif


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 30.10.2009, 17:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



QUOTE (Schmied @ 30.10.2009, 17:07)
Auf dieses Stichwort "teuer" hab ich gewartet!

Genau so ist es!!!
An meinem SR1 sind auch einige Dinge selber gebaut, wie zum Beispiel die Rändelmutter oder die Schutzblechstrebe vorn.
Wenn man es selbst macht, ist es ok. Aber wenn man es kalkuliert und weiter veräußern möchte, würde kein Mensch den auskalkulierten Preis zahlen.

ph34r.gif Konstantin
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (4) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter