Headerlogo Forum


Seiten: (7) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Spatz: Längere Sitzbank für Sozia
Drahtwort
Geschrieben am: 02.11.2009, 15:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 698
Mitgliedsnummer.: 2793
Mitglied seit: 25.10.2009



Hallo,

momentan hab ich ja einen Kauf für einen Pedal-Spatzen am Laufen, dauert also noch zwei Wochen, bis ich den endlich hab, aber ich denk jetzt schon drüber nach, ob es möglich ist, ne größere Sitzbank zu montieren.

Stellt sich nur die Frage: woher nehmen?

Welches Vogel-Reihen Mopped hatte denn eine etwas längere Sitzbank? Ich vermute mal, daß man die dann auch beim Spatzen montieren könnte.

Abgesehen von der Sitzbank bräuchte man natürlich auch ein paar Fußrasten für die Sozia, gibts denn da etwas?

Gruß, Andreas


--------------------
"Es ist technisch nicht leicht zu erklären, warum stets ungewaschene Maschinen eines Tages nicht mehr laufen, Kolben festgehen, Lager knattern, das Getriebe wimmert. Ein ewig schmutziges Motorrad nämlich macht seinem Herrn keinen Spaß. Und was ihm so an Liebe fehlt, versäumt oder spart er an Öl, das läßt er an Kabeln hängen, an Bowdenzügen aufreiben, die Zündung übersehen und den Vergaser vergessen. Es ist der seelische Druck, der sich durch Blechdeckel und Gußgehäuse hindurch in die Maschine frißt."
Alexander Spoerl, aus "mit Motorrad und Roller auf du", 1955.
PM
Top
meisterB
Geschrieben am: 02.11.2009, 15:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Hi,
Der Spatz hat nur ne ABE für einen Sitz. Wenn du mehr willst, kauf dir halt nen Star. Naja, wie gesagt, das wird den Umbau bremsen. Solltest du es trotzdem wollen, nimm den Sitz vom Star und die hintere Schwinge gleich mit. Dann hast du die Fußrasten.

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
Drahtwort
Geschrieben am: 02.11.2009, 15:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 698
Mitgliedsnummer.: 2793
Mitglied seit: 25.10.2009



QUOTE
Der Spatz hat nur ne ABE für einen Sitz ...  Naja, wie gesagt, das wird den Umbau bremsen.


Jau, allerdings. Wobei: wenn ich den langen Sattel und die Fußrasten dran und abmontieren kann, hab ich damit keine Problem, daß die ABE mal dann und wann erlischt.

Also Merci erstmal für den Tipp, dann wäre als der Sitz vom Star die Option. Daß ich gleich das ganze Heck vom Star nehmen muß, halte ich aber für zuviel des Guten, sind denn das Heck vom Spatz und Star nicht ziemlich identisch?

Kann man die Fußrasten nicht einfach vom Star abschrauben und an den Spatz dranschrauben?

Nen Star zu kaufen ... was mich davon abhält ist der Scheinwerfer und der Front-Fender - ist halt extrem Geschmacksache, mit gefällt die Front vom Spart viel besser, optisch zumindest.

Gruß, Andreas


--------------------
"Es ist technisch nicht leicht zu erklären, warum stets ungewaschene Maschinen eines Tages nicht mehr laufen, Kolben festgehen, Lager knattern, das Getriebe wimmert. Ein ewig schmutziges Motorrad nämlich macht seinem Herrn keinen Spaß. Und was ihm so an Liebe fehlt, versäumt oder spart er an Öl, das läßt er an Kabeln hängen, an Bowdenzügen aufreiben, die Zündung übersehen und den Vergaser vergessen. Es ist der seelische Druck, der sich durch Blechdeckel und Gußgehäuse hindurch in die Maschine frißt."
Alexander Spoerl, aus "mit Motorrad und Roller auf du", 1955.
PM
Top
meisterB
Geschrieben am: 02.11.2009, 16:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



QUOTE (Drahtwort @ 02.11.2009, 15:48)

Also Merci erstmal für den Tipp, dann wäre als der Sitz vom Star die Option. Daß ich gleich das ganze Heck vom Star nehmen muß, halte ich aber für zuviel des Guten, sind denn das Heck vom Spatz und Star nicht ziemlich identisch?

Kann man die Fußrasten nicht einfach vom Star abschrauben und an den Spatz dranschrauben?


Jein.
Schutzblech macht Sinn, wegen den Bohrungen für die hintere Sitzhalterung. Diese Brücke.
Der Spatz hat an der Schwinge keine Halterungen für die Soziusfußrasten. Sonst ist die Schwinge identisch.

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
enrico-82
Geschrieben am: 02.11.2009, 16:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6906
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Sorry aber was soll der Spatz denn dann noch bringen - will sagen wer schiebt den dann?

Kauft Euch doch bitte nen Star, der Rahmen eines Spatz, noch dazu eines seltenen Pedalspatz (Rücktritt + Sozuisfußraste = Physik = wo ein Körper ist kann kein 2. sein), ist solch einer Gewichstklasse nicht gewachsen.

Die Konstruckteure wussten schon warum es ein Einsitzer ist.

Wenn der Star nicht gefällt bleibt Schwalbe oder S5X.


Gruß Enno


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 02.11.2009, 16:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13537
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (meisterB @ 02.11.2009, 16:01)
QUOTE (Drahtwort @ 02.11.2009, 15:48)

Also Merci erstmal für den Tipp, dann wäre als der Sitz vom Star die Option. Daß ich gleich das ganze Heck vom Star nehmen muß, halte ich aber für zuviel des Guten, sind denn das Heck vom Spatz und Star nicht ziemlich identisch?

Kann man die Fußrasten nicht einfach vom Star abschrauben und an den Spatz dranschrauben?


Jein.
Schutzblech macht Sinn, wegen den Bohrungen für die hintere Sitzhalterung. Diese Brücke.
Der Spatz hat an der Schwinge keine Halterungen für die Soziusfußrasten. Sonst ist die Schwinge identisch.

Grüße, Sebastian

Er braucht kein anderes Schutzblech. Das von Star und Spatz ist identisch. Beim Spatz sind nur die Löcher für die hintere Sitzbankhalterung mit zwei Stopfen verschlossen. Die kann man aber leicht entfernen und den Halter montieren.

Wenn er einen Sozius auf dem Spatz mitnehmen will, dann braucht er also folgende Teile:


- lange Sitzbank (oder alte kurze Sitzbank) vom Star
- hintere Star Schwinge mit den Aufnahmen für die Soziusfußrasten + Fußrasten
- und den hinteren Halter für die Sitzbank

Den Spatz gab es damals ab Werk sogar auf Wunsch mit langer Sitzbank + Fußrasten und etwas verstärktem Motor, damit ein Soziusbetrieb ohne Leistungseinbußen möglich ist.

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 02.11.2009, 17:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 02.11.2009, 16:54)
QUOTE (meisterB @ 02.11.2009, 16:01)
QUOTE (Drahtwort @ 02.11.2009, 15:48)

Also Merci erstmal für den Tipp, dann wäre als der Sitz vom Star die Option. Daß ich gleich das ganze Heck vom Star nehmen muß, halte ich aber für zuviel des Guten, sind denn das Heck vom Spatz und Star nicht ziemlich identisch?

Kann man die Fußrasten nicht einfach vom Star abschrauben und an den Spatz dranschrauben?


Jein.
Schutzblech macht Sinn, wegen den Bohrungen für die hintere Sitzhalterung. Diese Brücke.
Der Spatz hat an der Schwinge keine Halterungen für die Soziusfußrasten. Sonst ist die Schwinge identisch.

Grüße, Sebastian

Er braucht kein anderes Schutzblech. Das von Star und Spatz ist identisch. Beim Spatz sind nur die Löcher für die hintere Sitzbankhalterung mit zwei Stopfen verschlossen. Die kann man aber leicht entfernen und den Halter montieren.

Wenn er einen Sozius auf dem Spatz mitnehmen will, dann braucht er also folgende Teile:


- lange Sitzbank (oder alte kurze Sitzbank) vom Star
- hintere Star Schwinge mit den Aufnahmen für die Soziusfußrasten + Fußrasten
- und den hinteren Halter für die Sitzbank

Den Spatz gab es damals ab Werk sogar auf Wunsch mit langer Sitzbank + Fußrasten und etwas verstärktem Motor, damit ein Soziusbetrieb ohne Leistungseinbußen möglich ist.

Jörg

Ah, okay. Da war ich mir jetzt nicht ganz sicher... Jetzt wo dus sagst, da sind diese weißen Stopfen drauf, stimmt.
Echt, gabs den so? Was war da für ein Motor drin? Gibts Bilder?

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 02.11.2009, 17:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13537
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Motor war der Selbe, nur ab Werk gleich etwas Leistungsgesteigert, damit man im Soziusbetrieb auch 50 km/h erreicht. Gab es aber nur auf Kundenwunsch.

Die Meisten kaufen sich aber in der Regel gleich den Star, da der ja von Haus aus, schon für den Soziusbetrieb vorgesehen und einen stärkeren Motor hatte.

Hab auch irgendwo in meinen Unterlagen was schriftliches darüber. Aber da muss ich erst mal suchen, dann kann ich den genauen Wortlaut zitieren.

Ob jemand aus dem Forum so nen Spatz hat, weiß ich allerdings nicht. Gabs bestimmt auch nicht oft.

Bei meinem Simson Spatz war allerdings auch ne lange Sitzbank montiert aber keine Fußrasten.

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Weimaraner
Geschrieben am: 02.11.2009, 18:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1256
Mitgliedsnummer.: 624
Mitglied seit: 29.05.2007



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 02.11.2009, 16:54)


Den Spatz gab es damals ab Werk sogar auf Wunsch mit langer Sitzbank + Fußrasten und etwas verstärktem Motor, damit ein Soziusbetrieb ohne Leistungseinbußen möglich ist.

Jörg

Hast Du dazu Unterlagen? Ich bin bisher immer davon ausgegangen, daß der Spatz ein Einsitzer ist und auch nur so verkauft wurde. Würde mich wirklich sehr interessieren.
Grüße Andreas
PME-Mail
Top
MTL
Geschrieben am: 02.11.2009, 18:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 417
Mitgliedsnummer.: 2779
Mitglied seit: 19.10.2009



Also ich kann mir nicht vorstellen dass es sowas gab!
Spatz und Star wurden parallel gebaut von daher wäre es doch wirklich sinnlos gewesen hätte man solche Maßnahmen zu Individualisierung eingeleitet...
ich lasse mich natürlich gerne eines besseren belehren, aber ich glaube es erst, wenn ich dazu Originaldokumente sehe!
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 02.11.2009, 18:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Ich habe da auch mal was drüber gelesen das es den Spatz mit langer Sitzbank gegeben hat...
War in einer frühen 65er Ausgabe des illustrierten Motorsports wo es um Neuheiten zur Frühjahrsmesse 65 ging...
Vielleicht hats ja jemand schneller zur Hand als ich.

Gruß Thomas.
PME-Mail
Top
Drahtwort
Geschrieben am: 02.11.2009, 18:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 698
Mitgliedsnummer.: 2793
Mitglied seit: 25.10.2009




QUOTE
- lange Sitzbank (oder alte kurze Sitzbank) vom Star
- hintere Star Schwinge mit den Aufnahmen für die Soziusfußrasten + Fußrasten
- und den hinteren Halter für die Sitzbank


Hey vielen Dank!, das wird 'ne Runde Sache glaube ich, habe nun alle Details die ich brauche, um meinen Spatz auf Sozia-Betrieb aufzurüsten. Dann muß mein Liebes nur noch n bissel abnehmen (oder ich), dann klappts auch mit der Spezifikation. thumbsup.gif

Aber eines frage ich mich doch: warum redet hier jeder im Forum vom Sozius-Sitz und Sozius-Fußrasten? Ich meine, nehmt ihr alle nur Männer hinten drauf?! _uhm.gif

Okay, ist eine nicht ganz ernst gemeinte Frage, soll nur mal ein Denkanstoß sein. Wenn ich 'ne Frau mitnehme, ist das meine Sozia, und die sitzt auf dem Sozia-Sitz mit den Sozia-Fußrasten wink.gif

V.Grüße, Andreas


--------------------
"Es ist technisch nicht leicht zu erklären, warum stets ungewaschene Maschinen eines Tages nicht mehr laufen, Kolben festgehen, Lager knattern, das Getriebe wimmert. Ein ewig schmutziges Motorrad nämlich macht seinem Herrn keinen Spaß. Und was ihm so an Liebe fehlt, versäumt oder spart er an Öl, das läßt er an Kabeln hängen, an Bowdenzügen aufreiben, die Zündung übersehen und den Vergaser vergessen. Es ist der seelische Druck, der sich durch Blechdeckel und Gußgehäuse hindurch in die Maschine frißt."
Alexander Spoerl, aus "mit Motorrad und Roller auf du", 1955.
PM
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 02.11.2009, 18:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Das geht doch garnicht, die Kurzschwinge vorn wäre völlig überlastet. Noch dazu hätte der Spatz dann den gleichen Produktionsaufwand gehabt, wie der Star, aber er hätte billiger verkauft werden müssen.
Also unmöglich in Serie, vielleicht gab es mal so einen Prototyp, aber nicht in Serie.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 02.11.2009, 19:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Da isses:

was hab ich jetzt gewonnen???

Gruß Thomas.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 02.11.2009, 19:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Ich sehe da keinen Spatz. _uhm.gif

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (7) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter