Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Mein Sperberich
Sperberhaftes
Geschrieben am: 02.11.2009, 17:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 573
Mitgliedsnummer.: 2376
Mitglied seit: 22.06.2009



So, endlich komme ich auch einmal dazu meinen Sperber vorzustellen.

Rahmennummer: 350385*

Baujahr: Auf dem Typenschild steht 67 ist aber eigentlich ein 66er

Leider wurde der originale Zustand etwas verändertert.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ein Experte ist jemand, der immer mehr über immer weniger weiß - bis er letztendlich absolut alles über gar nichts mehr weiß. Gruß, der Florian
PME-Mail
Top
Sperberhaftes
Geschrieben am: 02.11.2009, 17:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 573
Mitgliedsnummer.: 2376
Mitglied seit: 22.06.2009



Jou danke.

Gruß Florian


--------------------
Ein Experte ist jemand, der immer mehr über immer weniger weiß - bis er letztendlich absolut alles über gar nichts mehr weiß. Gruß, der Florian
PME-Mail
Top
Alle vögel sind schon da...
Geschrieben am: 03.11.2009, 15:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 473
Mitgliedsnummer.: 2393
Mitglied seit: 25.06.2009



Schöner Zustand, aber ein paar neue Chromhülsen könnten nicht schaden. thumbsup.gif


--------------------





PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 03.11.2009, 17:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13537
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Es würden auch noch ein paar mehr Teile nicht schaden. wink.gif Neue Chromhülsen wär schon ein Anfang.

Ich würde hier ne kleine Teilrestaurierung machen und den Sperber dadurch auch wieder in den vollkommenen Originalzustand zurück versetzen. Sind ja einige Teile dran, die anders gehören.

Hier mal ne Aufstellung:

1. Chromhülsen neu, gegebenenfalls Stoßdämpfer neu.
2. Auspuff mit Spitztüte muss ran.
3. beige Griffgummis für Gas- und Kupplungsseite.
4. Lenkerabdeckung ist normal in Alabaster nicht in blau.
5. die alten Ochsenblinker mit schmalen Steg müssen ran.
6. die Sperbersitzbank mit rotem Sperberbezug gehört ran
7. Gepäckträger in grau ( fehlt am Sperber auf dem Foto)

mfg Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
MTL
Geschrieben am: 03.11.2009, 17:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 417
Mitgliedsnummer.: 2779
Mitglied seit: 19.10.2009



Der müsste mit dem Baujahr auch noch die komplett verchromten Stoßdämpfer haben smile.gif
PME-Mail
Top
Steinklumpen
Geschrieben am: 05.11.2009, 16:16
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 2814
Mitglied seit: 04.11.2009



So ein Gefährt steht auch noch bei uns rum.


Grüsse
PME-Mail
Top
Sperberhaftes
Geschrieben am: 06.11.2009, 22:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 573
Mitgliedsnummer.: 2376
Mitglied seit: 22.06.2009



Den originalen Gepäckträger hab ich noch, der muss bloß noch zum verchromen. Die Hülsen werde ich mir nicht als irgend so ein Nachbau kaufen die lasse ich auch verchromen. Beige Griffgummis hab ich auch schon da und Spitztüte wird auf jeden fall auch noch gekauft. Bin aber am überlegen ob ich ihn komplett zerlege, lackiere und neu aufbaue, weil an manchen Stellen des Rahmens ist auch Rost vorhanden und an den beiden Kotflügeln ja sowieso. Oder was meint ihr dazu, weil wenn ich ihn jetzt so lasse und er in ein paar Jahren dann durchgerostet ist hat es mit auch nichts gebracht.

@ MTL: Das sind vorn und hinten noch die originalen Stoßdämpfer drin, also meiner wurde mal mit hinten Vollchrom und vorn Schwarz- Chrom ausgeliefert.

Gruß, Der Florian


--------------------
Ein Experte ist jemand, der immer mehr über immer weniger weiß - bis er letztendlich absolut alles über gar nichts mehr weiß. Gruß, der Florian
PME-Mail
Top
MTL
Geschrieben am: 06.11.2009, 22:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 417
Mitgliedsnummer.: 2779
Mitglied seit: 19.10.2009



Hast du ihn damals neu gekauft oder wie kommst du darauf?
Hab ich vorher noch nie so gesehen hmm.gif

Würde ich auch nicht so machen, bau zwei optisch gleiche Paare ein, das macht mehr her. So sieht das ziemlich zusammengewürfelt aus...

Wenn du den Sperber vernünftig restaurierst, wird er am Ende schon etwas hermachen. Du könntest allerdings probieren am Rahmen die Roststellen auszubessern, Kotflügel sind noch in brauchbarem, schönen Zustand zu finden...

Denk immer daran: ist der alte Lack einmal runter holt ihn nichts zurück.
Und mal ehrlich, ein gutes originales Moped hat, auch wenn ein Paar Macken dran sind, einen ganz eigenen Charme und Charakter...

Wenn ich mir das Bild betrachte würde ich ihn so lassen, es kann natürlich täuschen!

Hier der kleine Bruder, Originalzustand, aber die Schwinge vorne musste ich tauschen da die Stoßdämpferaufnahme gerissen war...auch ein neues Originalteil auf dem Flohmarkt fürn fünfer gefunden...
(vieleicht als kleine Entscheidungshilfe)

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Alle vögel sind schon da...
Geschrieben am: 07.11.2009, 08:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 473
Mitgliedsnummer.: 2393
Mitglied seit: 25.06.2009



QUOTE
Die Hülsen werde ich mir nicht als irgend so ein Nachbau kaufen die lasse ich auch verchromen.


Das Ist meiner Meinung nach nicht nötig, denn die Hülsen sind gut verarbeitet. Zumindest meine. Also nicht mit der Auspuffqualität vergleichbar.



--------------------





PME-Mail
Top
Sperberhaftes
Geschrieben am: 07.11.2009, 18:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 573
Mitgliedsnummer.: 2376
Mitglied seit: 22.06.2009



Ja so ein Gefährt in originalem Zustand ist was wirklich feines. Aber wenn ich ihn so lasse dan werd ich zumindest die Teile die in Alabaster lackiert waren neu machen lassen weil der Tank und die Seitenbleche sehr zerkratzt sind und ich die Lenkerabdeckung sowieso machen lassen muss.
Ach und: Der Habicht sieht gut aus aber der hat auch nicht so viel Rost wie meiner.

Gruß Florian


--------------------
Ein Experte ist jemand, der immer mehr über immer weniger weiß - bis er letztendlich absolut alles über gar nichts mehr weiß. Gruß, der Florian
PME-Mail
Top
MTL
Geschrieben am: 07.11.2009, 18:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 417
Mitgliedsnummer.: 2779
Mitglied seit: 19.10.2009



Ja gut, den Rost hat der nicht, aber es muss nicht immer gleich eine Runerneuerung sein um ihn wieder salontauglich zu machen, das ist eigentlich das, was ich meinte.
Ich kann ihn ja auch nur nach deinem Bild beurteilen, und da sieht er eben noch schick aus. Letztenendes musst du eben selber festlegen wie es mit deinem Greifvogel weitergeht...
PME-Mail
Top
Sperberhaftes
Geschrieben am: 07.11.2009, 19:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 573
Mitgliedsnummer.: 2376
Mitglied seit: 22.06.2009



Ja ich werde mal beim Lackierer gucken was die beste Lösung wäre die Roststellen im blauen Lack ordentlich zu machen und vielleicht lass ich ihn dann auch so vom Lack her. Und der Rest (Griffgummis, Gepäckträger, Spitztüte) ist ja kein Problem, dass hab ich zum Teil schon da und den Rest kauf ich noch.


--------------------
Ein Experte ist jemand, der immer mehr über immer weniger weiß - bis er letztendlich absolut alles über gar nichts mehr weiß. Gruß, der Florian
PME-Mail
Top
Alle vögel sind schon da...
Geschrieben am: 07.11.2009, 20:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 473
Mitgliedsnummer.: 2393
Mitglied seit: 25.06.2009



MTL, wo ist dein Luftleitblech?


--------------------





PME-Mail
Top
MTL
Geschrieben am: 07.11.2009, 20:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 417
Mitgliedsnummer.: 2779
Mitglied seit: 19.10.2009



Als das Bild aufgenommn wurde war es gerade beim galvanischen Verzinken.
Deswegen auch die rot-braune AHK, die wurde da gerade verchromt...
muss mal bei gelegenheit aktuelle Bilder vom Habicht und den ganzen anderen Vögeln machen, dieses Foto ist von 2004...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter