Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Radlager an der SR 2 E, Hinterrad Radlager
SR2Fighter
Geschrieben am: 30.06.2006, 15:07
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 275
Mitglied seit: 25.05.2006



Moin, Moin jetzt habe ich ein kleines Problem, ich habe das Hinterrad ausgebaut um die Bremse zu reinigen, dabei sind mir aus dem Vermutlichen Radlager die gesammten Kugeln des Radlagers herausgefallen. Jetzt meine Frage weiß vieleicht jemand wo es neue radlager zu Kaufen gibt ? Oder muß ich die Kugeln in Lagerfett einsetzen und wieder verwenden?

Ich freue mich _uhm.gif wenn jemand mir bei diesem Problem helfen kann .
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 30.06.2006, 15:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



da war vermutlich Deine Achse locker/zuviel Spiel. Ausserdem müsste auch die Staubkappe gefehlt haben. Aber kein Problem: Die 11 Kugeln 5,5mm legst Du schön in Fett in die in der Nabe befindliche Lagerhalbschale. Konus festziehn, Kontermutter und die Staubkappe drauf. Fertig.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
SR2Fighter
Geschrieben am: 30.06.2006, 15:26
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 275
Mitglied seit: 25.05.2006



Norbert, das ist eine gute Nachricht ,das ist ja einfach werde ich gleich nach dem Fußballspiel machen.

Danke Gruß Ingo
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 30.06.2006, 15:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Kannst aber auch die alten nochmal nehmen (neue gibts in jedem Fahrradladen), wenn du nicht so viel fährst, erst Waschbenzin und dann schön fetten. Aber Fußball geht vor. biggrin.gif 2:1 Deutschland is mein Tipp
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter